“Es ist verrückt”: “Karate Kid” Star Ralph Macchio erzählt davon, ein leerer Nester zu sein

Was auch immer er in seiner langen Karriere tun mag, für viele Fans wird Ralph Macchio immer “The Karate Kid” sein. Wer kann diesen babygesichtigen jungen Schauspieler vergessen, der sich ab 1984 in so viele Herzen hineingetrieben hat??

Machen Sie sich bereit für einen Nostalgie-Schleudertrauma! Wie er am HEILIGEN Mittwoch enthüllte, ist Macchio bereits ein leerer Nester.

Ralph Macchios neue Show: “Celebrity Autobiography”

04.03.201505:33

“Es ist verrückt”, gab er zu und bemerkte, dass er eine 22-jährige Tochter in New York City und einen 19-jährigen Sohn in der Schule hat. Seine Tochter hat sich dem Showbiz angeschlossen und trat 2012 in “Girl Most Likely” mit Kristin Wiig und Matt Dillon auf.

“Tun, was ich sage, nicht so wie ich, habe nicht funktioniert”, sagte die 53-Jährige über ihre Hollywood-Träume. “Aber es geht ihr gut. Und mein Sohn ist ein Mathe- und Wissenschaftskind. Er ist die mütterliche Seite des Genpools. Meine Beziehung zu meinen beiden Kindern ist etwas, auf das ich sehr stolz bin.”

HEUTE

Fange Macchio mit etwas anderem, auf das er stolz ist: Er ist im März auf der Bühne der Triade in New York City zu sehen, als Teil des “Celebrity Autobiography” Ensembles, in dem er und andere Schauspieler die Autobiografien ihrer Kollegen vorlesen.

Folgen Sie Randee Dawn auf Google+ und Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 9 = 12

Adblock
detector