Entzückend fesselnd: Mariska Hargitay trifft Taylor Swifts Katze Olivia Benson

0

Am Samstagabend kam ein Moment, der ein Jahr in der Entstehung war, zum Tragen: “Star Star” Mariska Hargitay traf Taylor Swifts Katze Olivia Benson.

Es war ein magischer Moment, vor allem, weil Olivia Benson nicht nur ein ungewöhnlicher Name für eine Katze ist – es ist der Name des Charakters, den Hargitay seit 1999 auf der seit langem laufenden NBC-Show gespielt hat.

Natürlich wurde das Purrfect Meetup vor der Kamera festgehalten, Swift erzählte den Austausch und postete es auf Instagram.

https://www.instagram.com/p/35bcqFjvA-

“Das ist Olivia Benson, die Olivia Benson trifft”, flüstert Swift. “Bis jetzt läuft alles gut.”

MEHR: Warum Mariska Hargitay Taylor Swift ihren “kleinen Engel” ansieht

Die Freundschaft zwischen Harigtay und Swift wächst seit einiger Zeit. Die TV-Schauspielerin bemerkte im Mai, dass sie und der Popstar sich ursprünglich auf der Met Gala getroffen hatten und dann bei einem Konzert aufeinander stießen. Hargitay hatte als nächstes einen kurzen Auftritt in Swifts Musikvideo “Bad Blood”.

Dieses Mal war Hargitay in Philadelphia für Swifts Show und kam sogar während “Style” auf die Bühne. Das historische Olivia / Olivia-Treffen fand hinter der Bühne statt.

MEHR: Taylor Swift nennt die Katze nach Mariska Hargitays “Law & Order: SVU” -Zeichen

Nach der Show ging die Gesellschaft der gegenseitigen Bewunderung auf Twitter weiter:

Also wer weiß? Vielleicht wird Swift Zeit finden, als Gast auf “SVU” zu erscheinen. Wenn nichts anderes, sie hat wahrscheinlich einen Katzenjungen, wann immer sie will.

Folgen Sie Randee Dawn auf Google+ und Twitter.