Emmys 2017: Highlights aus der größten Nacht des Fernsehens

Stephen Colbert begann die 69. jährliche Primetime Emmy Award-Zeremonie am Sonntag mit einem Monolog, der viele der Nominierten der Nacht, einschließlich “This Is Us” -Star Milo Ventimiglia gefeiert und aufgespießt hat.

Stephen Colbert
Stephen ColbertAFP – Getty Images

“Aber ernsthaft, Milo, du wirst diese Saison sterben, oder?” Colbert rippte den Schauspieler, als er im Publikum saß. “Gib uns nur einen Hinweis. Du schlüpfst in eine Badewanne? Schlechte Muscheln? Ein Zirkuslöwe in einem Supermarkt? Was passiert? Ich sage nur, dass deine Fans dich tot sehen wollen.”

Primetime Emmys: “Veep”, “Handmaid’s Tale” unter den Top-Gewinnern

18.09.201702:59

Der lustige Nachtmann machte sich auch über US-Präsident Donald Trump lustig, erinnerte sich an eine Zeit, als Trump, dass seine Reality-Show “The Celebrity Apprentice” niemals einen Emmy gewann, angeblich wurde der Award-Prozess manipuliert.

“Anders als die Präsidentschaft gehen Emmys zum Gewinner der Volksabstimmung”, witzelte Colbert.

Bild: Dave Chappelle, Melissa McCarthy
Dave Chappelle und Melissa McCarthy Chris Pizzello

“SNL” punktet mit großer Zeit

“Westworld” und “Saturday Night Live” führten die Nominees der Nacht mit je 22 Nicken an, aber es war “SNL”, die mehr Preise gewann und fast die Comedy-Kategorien durchbrach. Die legendäre Comedy-Show war am Abend mit mindestens zwei Emmys von der Creative Arts Emmys-Verleihung am vergangenen Wochenende zu Gast, wo die “SNL” -Gaststars Dave Chappelle und Melissa McCarthy Preise gewannen.

Sean Spicer
Der ehemalige Pressesprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, war einer der unerwartetsten Gäste der Nacht.Kevin Winter / Getty Images

McCarthy gewann natürlich für ihre urkomische Imitation des früheren Pressesprechers des Weißen Hauses, Sean Spicer. In einer unerwarteten Wendung, Spicey selbst machte eine kurze Cameo während Colberts Eröffnungs-Monolog, McCarthy den Kiefer fallen zu lassen.

“SNL” nahm auch die Emmy für die “Best Variety Sketch Series” auf und gewann während des ganzen Abends Preise.

Kate McKinnon
Kate McKinnon Chris Pizzello

Die große Kate gewinnt wieder

“Saturday Night Live” -Sängerin Kate McKinnon gewann ihren zweiten Emmy in Folge als beste Nebendarstellerin einer Comedy-Serie und schlug ihre Darstellerinnen Leslie Jones und Vanessa Bayer, unter anderen talentierten, lustigen Damen. Die Schauspielerin, die bei den Wahlen 2016 die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton portraitierte, dankte Clinton “für deine Gnade und deinen Grunz”.

Alec Baldwin
Alec BaldwinKevin Winter / Getty Images

Alec Baldwin gewinnt auch

Alec Baldwin schnappte sich einen Emmy, weil er Donald Trump in “Saturday Night Live” porträtierte und nahm seinen Preis mit Scherzen entgegen: “Endlich, Herr Präsident, hier ist Ihr Emmy.”

Bild: 69th Annual Primetime Emmy Awards - Show
“9 bis 5” -Sterne Lily Tomlin, Dolly Parton und Jane Fonda wiedervereinigen.Kevin Winter / Getty Images

Eine ‘9 bis 5’ Wiedervereinigung

Bei einer der aufregendsten Überraschungen des Abends traten die Stars der legendären Komödie “9 to 5” von 1980 – Lily Tomlin, Dolly Parton und Jane Fonda – gemeinsam auf die Bühne und verliehen “Big” den Preis als Bester Nebendarsteller in einer Limited Series Little Lies “-Sterne Alexander Skarsgard.

Bild: 69th Primetime Emmy Awards ?EUR
“Big Little Lies” -Sterne Alexander Skarsgard, Nicole Kidman und Reese Witherspoon posieren mit ihren Emmys.Reuters

Mehr große Gewinne für ‘Big Little Lies’

“Big Little Lies” -Star Nicole Kidman gewann ihren ersten Emmy als Beste Hauptdarstellerin in einer limitierten Serie oder in einem Film, der in einer harten Kategorie mit drei weiteren Oscar-Preisträgern dominierte – ihrem “Big Little Lies” Co-Star Reese Witherspoon und “Feud “Stars Jessica Lange und Susan Sarandon.

“Ich habe zwei kleine Mädchen und meinen lieben Keith (Urban), den ich gebeten habe, mir zu helfen, diesen künstlerischen Weg zu gehen, und sie müssen so viel dafür opfern”, sagte Kidman, als sie ihren Preis entgegennahm. “Das ist deins. Ich will, dass meine kleinen Mädchen das im Regal haben und es anschauen und Überstunden machen. Meine Mutter hat mich nicht ins Bett gebracht, deswegen ist es.”

Kidmans Co-Star Laura Dern nahm ihren ersten Emmy für die Beste Nebendarstellerin und die HBO-Serie gewann unter anderem die Best Limited Series.

Sterling K. Brown
Der Gewinner des Besten Schauspielers Sterling K. Brown brachte das Haus mit seiner lustigen Dankesrede zum Schweigen.Kevin Winter / Getty Images

Ein “This Is Us” -Sieg – mit einer urkomischen Rede

“This Is Us” -Star Sterling K. Brown brachte das Haus mit seiner witzigen Rede, als er Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie wurde und seinen TV-Vater Milo Ventimiglia verprügelte.

Der zweifache Emmy-Gewinner bedankte sich bei seinen Darstellern und scherzte: “Milo, Mandy, Justin, Chrissy, du bist der Beste weiße TV-Familie, die ein Bruder jemals hatte. Besser als Mr. Drummond, besser als die weißen Leute, die Webster angesprochen haben. «

Brown bedankte sich auch bei seiner Fernsehfrau Susan Kelechi Watson und seiner Frau andere TV-Vater, Ron Cephas Jones.

Julia Louis-Dreyfus
Julia Louis-Dreyfus machte Emmy-Geschichte, als sie die erste Schauspielerin wurde, die 6 Emmys für den gleichen Charakter gewann.Kevin Winter / Getty Images

Julia Louis-Dreyfus macht Emmy Geschichte

Die Emmy-Favoritin Julia Louis-Dreyfus schrieb Geschichte, als sie ihren achten Emmy für ihre Arbeit an “Veep” gewann, wobei sie mit der TV-Legende Cloris Leachman für die meisten Emmy-Siege verband. Aber Louis-Dreyfus Pleite der Rekord für Gewinne für einen Schauspieler, der dieselbe Figur spielt, jetzt, wo sie sechs aufeinanderfolgende Emmys für das Spielen der verrückten Selina Meyer gewonnen hat.

“Das ist und bleibt die Rolle eines Lebens”, sagte die Schauspielerin, bevor sie scherzte: “Wir hatten eine ganze Geschichte über Amtsenthebung, aber wir haben das aufgegeben, weil wir befürchtet haben, dass jemand anders zuerst dazu kommen könnte.”

“Veep” erhielt auch einen letzten Emmy Award für die beste Comedy-Serie. Die HBO-Serie kündigte kürzlich an, dass sie ihren Lauf beenden würde.

Elisabeth Moss, Oprah Winfrey
Elisabeth Moss (R) nimmt die beste Drama-Serie für “The Handmaid’s Tale” von Oprah Winfrey an.Kevin Winter / Getty Images

“The Handmaid’s Tale” gibt das beste Drama, mehr

Es war auch eine große Nacht für Hulus chillige dystopische Serie “The Handmaid’s Tale”, die “This Is Us”, “Stranger Things”, “House of Cards” und weitere Hit-Shows schlug, als sie den Preis für die Beste Drama-Serie erhielt. Die Besetzung wurde auf der Bühne von der Autorin Margaret Atwood begleitet, die den Roman von 1985 schrieb, auf dem die Serie basiert.

Die Stars der Show, Elisabeth Moss und Ann Dowd, wurden Beste Schauspielerin in einer Drama-Serie bzw. Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie. Und am letzten Wochenende wurde Emilys “Creative Arts Emmys”, Alexis Bledel “Gilmore Girls”, als beste Gastdarstellerin für ihre Arbeit ausgezeichnet.

Lena Waithe
Lena Waithe nimmt den Preis für herausragendes Schreiben für eine Comedy-Serie für “Master of None” an.AFP – Getty Images

Ein historischer Sieg für Lena Waithe

“Master of None” -Star Lena Waithe hat die Emmy-Geschichte geschrieben, als sie als erste schwarze Frau einen Emmy für das Schreiben einer Comedy-Serie gewann.

“Die Dinge, die uns unterscheiden”, sagte die LGBTQ-Schauspielerin in ihrer emotionalen Rede, “das sind unsere Superkräfte … Die Welt wäre nicht so schön, wie es ohne uns drin wäre.

Große Nostalgiewarnung! Sehen Sie, wie die Emmy Awards 1997 aussahen

Sep.12.201701:03

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

4 + 3 =

map