Eminem trauert um Beweis bei der Beerdigung des Rappers

Eminem würdigte seinen erschlagenen besten Freund und Mit-Rapper Proof bei einem gefüllten Trauergottesdienst am Mittwoch, der emotionale Bitten enthielt, die Gewalt in der Stadt zu beenden.

“Beweis, er liebte Leute, und Leute liebten ihn. Er war nur ein Volksmagnet. Als du ihn zuerst trafest, wolltest du mehr über ihn wissen,” sagte Eminem, der einen schwarzen Anzug trug und gelegentlich seine Augen löschte, als er stand durch die goldfarbene Schatulle. “Ohne Beweis gäbe es keinen Eminem, keinen Slim Shady und keinen D12. Du bist der Mann.”

Das Beerdigungsprogramm sagte, dass die zwei Männer die “Freundschaft eines Lebens” teilten und mehrere Fotos des Paares zusammen enthielten.

Es war Proofs Idee gewesen, D12 zu bilden, eine Gruppe bestehend aus ihm, Eminem und vier anderen Rappern, und Proof war der beste Mann bei Eminems Hochzeit im Januar.

Eminem erzählte von einer Zeit, als er 16 Jahre alt war, und Proof kam in sein Haus und warf ein Paar Schuhe mit der Aufforderung, sie anzuziehen. Als Eminem nach dem Grund fragte, antwortete Proof: “Weil ich es satt habe, dass ich sie dreckig trage … Schuhe”, erinnerte sich Eminem und unterstrich “schmutzig” mit einem farblosen Suffix.

“Ich entschuldige mich dafür, in der Kirche geflucht zu haben”, fügte er schnell hinzu.

Proof, dessen richtiger Name Deshaun Holton war, wurde in den frühen Morgenstunden des 11. April im CCC-Nachtclub an der Eight Mile Road, der Durchgangsstraße, für die Eminems 2002er Film “8 Mile”, in dem Proof einen kleinen Teil hatte, benannt wurde, getötet.

Ein Blumenarrangement in Form einer “8” gehörte zu den vielen, die den Sarg umgaben.

Die Polizei sagt, dass Proof, 32, in der Nacht, in der er getötet wurde, einen anderen Mann erschossen hat, Keith Bender. Bender, 35, starb am Dienstag in einem Krankenhaus.

Rapper Obie Trice, ein weiteres Mitglied des engeren Kreises von Eminem, sprach ebenfalls bei der Beerdigung und hielt eine ernste Botschaft, von der er sagte, sie sei an schwarze Männer gerichtet.

“Wir töten uns gegenseitig, und es geht um nichts”, sagte Trice, der im Dezember auf einer Autobahn in Detroit erschossen wurde.

Rev. Wendell Anthony setzte dieses Thema in seiner Laudatio fort.

“Unsere Gemeinschaft erleidet den Verlust eines anderen jungen Mannes, der die Tatsache widerspiegelt, dass diejenigen, die wir lieben, zu früh sterben und zu schnell gehen”, sagte Anthony, ein einflussreicher Detroit Pastor, der Präsident der lokalen Abteilung der National Association for the National Association ist Förderung von farbigen Menschen. “Die andere Familie hat auch einen Verlust erlitten. Zwei Familien – beide trauern nun, eine Gemeinschaft, die jetzt trauert.”

Anthony sagte, dass Proof geplant war, an einem 29. April Forum in Detroit über den Einfluss von Hip Hop teilzunehmen. Das Forum wird von dem von Anthony gegründeten Freedom Institute for Economic, Social Justice und Political Empowerment gesponsert.

Freunde und Fans des Rappers standen vor der Fellowship Chapel lange vor Beginn der zweistündigen Trauerfeier Schlange. Limousinen säumten die Auffahrt der Kirche.

Proofs Sarg, geätzt mit seinem richtigen Namen und seinem Rap-Namen, wurde am Ende des Gottesdienstes aus der Kirche getragen und in einen Pferdewagen geladen.

Ein Trauernder, Sean Stallworth, sagte, er sei gekommen, um jemandem Respekt zu zollen, der in der Detroiter Hip-Hop-Gemeinde so einflussreich war.

“Er kommt aus Detroit. Ich komme aus Detroit”, sagte Stallworth, 22. “Er hat uns auf die Karte gesetzt.”

Der Beweis stammt von seiner Frau Sharonda und fünf Kindern.

Benders Cousin, Mario Etheridge, steht unter Verdacht, Proof erschossen zu haben. Er wurde beschuldigt, in einem Gebäude eine versteckte Waffe getragen und eine Schusswaffe entladen zu haben. Er hat auf nicht schuldig plädiert und wurde am Sonntag veröffentlicht, nachdem er eine 7.000 $ -Bindung gebucht hatte.

Am Dienstag reichte die Staatsanwaltschaft eine Zivilklage ein, die darauf abzielte, das CCC wegen einer kriminellen Aktivität und Verstößen gegen die Alkoholgesetze im Club zu schließen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

60 − = 50

map