Elvis Presleys Verlobte beschreibt letzte Tage mit dem König in neuen Memoiren

Elvis Presleys Verlobte beschreibt letzte Tage mit dem König in neuen Memoiren

Elvis and Ginger
Heute

Elvis Presley war vom Leben begeistert, als er starb, und plante eifrig Pläne für neue Alben, neue Filme und eine erweiterte Familie mit Ginger Alden, seiner jungen Braut von sieben Monaten. 

Alden teilt diese Erinnerungen und mehr in dem aufschlussreichen neuen Buch “Elvis & Ginger”, das ihre Beziehung zum König in seinem letzten Lebensjahr beschreibt. (Lesen Sie hier einen exklusiven Auszug.)

In einem seltenen Medieninterview besuchte Alden TODAY Mittwoch, um einige überraschende Erinnerungen aus dieser Zeit zu teilen, darunter:

  • Presley war nicht so übergewichtig, wie manche ihn dachten. “Er würde sein Essen überlagern, und manchmal würde er aufgeblähter erscheinen – oder aufgedunsen, wenn man es so nennen will – vor der Kamera. Aber er war nie dick”, sagte Alden. “Ich dachte, er wäre ein gutaussehender Mann; er war einfach nicht mehr 20.”
  • Elvis schlug Alden am 26. Januar 1977 in seinem Lieblingszimmer in Graceland vor: das palastartige Hauptbadezimmer. Es war sein Heiligtum, erinnerte sich Alden. “Er setzte mich auf einen Stuhl und sagte mir viele schöne Worte und bat mich, ihn zu heiraten.”
  • In der Nacht, in der Elvis im August 1977 starb, hatte er zwei “Schlafpakete” genommen – Medikamente, die seine Ärzte wegen seiner chronischen Schlaflosigkeit verordneten. Alden ist sich nicht sicher, was diese Pakete enthalten oder ob die Drogen beim Tod des Sängers eine Rolle gespielt haben (offiziell wurde er durch einen Herzinfarkt verursacht). “Manchmal (die Ärzte) hatten Elvis Placebos gegeben, weil er von Schlafmitteln abhängig war”, sagte Alden.
Ingwer Alden's engagement ring.
Presley schlug Ginger Alden mit diesem Ring ein paar Monate vor, als die beiden begannen, sich zu verabreden.Heute

Siebenunddreißig Jahre nach diesem traurigen Tag bleibt Presley eine Kraft in der populären Kultur: Eine Versteigerung von persönlichen Effekten in Graceland im letzten Monat zog Dutzende von großen Ticketgeboten. Seine Unterschrift gehört zu den am meisten gefälschten Autogrammen aller Zeiten, und andere Musik-Ikonen wie Paul McCartney huldigen immer noch an seiner Grabstätte. 

Presley wäre vielleicht von seinem eigenen Durchhaltevermögen überrascht gewesen. In diesem Video von 2012 erzählten die ehemalige Ehefrau Priscilla Presley und ihre Tochter Lisa Marie Presley TODAY, dass Elvis sich Sorgen machte, dass er in Vergessenheit geraten würde – eine Angst, die heute schwer zu verstehen ist.

Folgen Sie Randee Dawn auf Google+ und Twitter. 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

50 − = 48

Adblock
detector