Ellen Pompeo eröffnet den Kampf um den 20-Millionen-Dollar-Deal “Grey’s Anatomy”

Als “Grey’s Anatomy” -Star Ellen Pompeo Ende 2017 einen 20-Millionen-Dollar-Deal unterzeichnete, wurde sie die bestbezahlte Schauspielerin in einem Primetime-TV-Drama – aber der Weg zu den wegweisenden Gehaltsverhandlungen war alles andere als einfach.

Jetzt, um andere Frauen dazu zu inspirieren, für faire Löhne zu kämpfen, öffnet sich der 48-jährige Star, der seit dem Debüt 2005 Titularcharakter Meredith Gray spielt, um älter zu werden und den Mut zu bekommen, für die Bezahlung zu verhandeln Sie verdient.

11. Annual ADCOLOR Awards - Inside
Ellen Pompeo hat ihren langen Kampf um die bestbezahlte Schauspielerin in einem TV-Drama eröffnet.John Sciulli / Getty Bilder für ADCOLOR

“Ich bin jetzt 48, also bin ich endlich an den Ort gekommen, an dem es mir gut geht, nach dem zu fragen, was ich verdiene, und das ist etwas, das nur mit dem Alter kommt”, sagte Pompeo während eines offenen Gesprächs mit The Hollywood Reporter.

Pompeo weiß auch, was sie in das populäre medizinische Drama bringt. Der Star, der jetzt 575.000 Dollar pro Folge verdient und andere “beispiellose” vertragliche Vergünstigungen genießt, weist die Hollywood-Idee zurück, dass Schauspielerinnen in langfristigen TV-Rollen weniger “relevant” sind.

“Ich weiß, das ist die Wahrnehmung der Branche, weil ich seit 14 Jahren dieser Charakter bin”, sagte der Star. “Aber die Wahrheit ist, dass in Staffel 1 und 2 jeder gut sein kann. Kannst du 14 Jahre später gut sein? Nun, das ist eine gute Fähigkeit.”

Patrick Dempsey, Ellen Pompeo
Pompeo sagt, sie habe Co-Star Patrick Dempsey gebeten, sich ihr bei Gehaltsverhandlungen anzuschließen, aber er lehnte ab.Adam Taylor / ABC

Pompeo sagt, als ihr ehemaliger Co-Star Patrick Dempsey die Show im Jahr 2015 verließ, war es “ein entscheidender Moment, Deal-weise.”

“Sie könnten ihn immer als Hebel gegen mich benutzen – ‘Wir brauchen Sie nicht; wir haben Patrick’ – was sie jahrelang getan haben”, enthüllte Pompeo und fügte hinzu, dass sie versuchte, sich bei Gehaltsverhandlungen mit Dempsey zusammenzuschließen, aber er lehnte ab.

“An einem Punkt fragte ich einfach nach $ 5.000 mehr als er, denn die Show ist ‘Grey’s Anatomy’ und ich bin Meredith Grey. Sie würden es mir nicht geben”, verrät sie.

Feier Of ABC's TGIT Line-up Presented By Toyota And Co-hosted By ABC And Time Inc.'s Entertainment Weekly, Essence And People - Red Carpet
Ellen Pompeo, rechts, schreibt Shonda Rhimes, die Schöpfer von “Grey’s Anatomy”, “Private Praxis” und “Skandal” mit “ermächtigt” sie während ihrer Meilenstein Lohnverhandlungen.Mark Davis / Getty Images

Manchmal war sie so frustriert, dass sie darüber nachdachte, aufzuhören.

“Warum habe ich nicht? Es ist meine Show; ich bin die Nummer Eins. Ich bin sicher, ich fühlte, was viele dieser anderen Schauspielerinnen fühlen: Warum sollte ich wegen eines Kerls von einem großen Teil weggehen?” sagte der Stern. “Du fühlst dich widersprüchlich, aber dann denkst du:, Ich werde nicht zulassen, dass ein Typ mich aus meinem eigenen Haus vertreibt. ‘”

Pompeo sagte, es sei der Schöpfer der Show Shonda Rhimes – jetzt ein Hollywood-Powerhouse, das kürzlich ihren eigenen Megabucks-Deal mit Netflix unterzeichnete -, der sie ermutigte, nach mehr Geld zu fragen.

“In Shonda, die ihre Macht findet und sich mit ihrer Macht wohler fühlt, hat sie mich ermächtigt”, sagte Pompeo.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

31 + = 39

Adblock
detector