Eine "schöne Überraschung": Patrick Stewart feiert seine "Star Trek" -Rolle!

Eine “schöne Überraschung”: Patrick Stewart feiert seine “Star Trek” -Rolle!

“Star Trek” -Fans, freut euch! Patrick Stewart kommt in der Rolle zurück, die ihm einen Namen machte.

Der Schauspieler hat gerade angekündigt, dass er als seine berühmte Figur Jean-Luc Picard in einer neuen Fernsehserie für CBS All Access zurückkehren wird.

“Ich werde immer sehr stolz darauf sein, ein Mitglied von Star Trek: The Next Generation zu sein, aber als wir diesen letzten Film im Frühjahr 2002 abgeschlossen haben, hatte ich wirklich das Gefühl, dass meine Zeit mit Star Trek ihren natürlichen Lauf genommen hat”, schrieb Patrick ein Beitrag auf Twitter.

Sieh zu, wie Patrick Stewart seinen Fans erzählt, dass seine klassische “Star Trek” -Rolle wieder da ist!

Aug.06.201801:04

“Es ist daher eine unerwartete, aber erfreuliche Überraschung, dass ich aufgeregt und gestärkt bin, zu Jean-Luc Picard zurückzukehren und neue Dimensionen in ihm zu entdecken”, fügte er hinzu.

Patrick Stewart
Patrick Stewart sagte, er sei überrascht, aber sehr aufgeregt, seine ikonische Rolle wiederzuerleben.Frazer Harrison / Getty Images

Obwohl noch nicht viel über die Serie veröffentlicht wurde, einschließlich des erwarteten Veröffentlichungsdatums oder sogar des Namens der Show, teilte Stewart am Samstag einige Leckerbissen bei einem Star Trek Las Vegas Panel-Event für die Ankündigung.

Das Setting wird 20 Jahre nach “Star Trek: Nemesis” stattfinden und Picard könnte ein “ganz anderes Individuum” sein.

Eines der Dinge, die Stewart dazu brachten, die Rolle wiederzuerleben, war, die Geschichten zu hören, wie “The Next Generation” den Menschen Trost brachte und sie durch schwierige Phasen ihres Lebens sah. Es habe auch die Menschen dazu inspiriert, Wissenschaft, Forschung und Führung zu betreiben, sagte er.

“Ich fühle, dass ich bereit bin, aus demselben Grund zu ihm zurückzukehren”, schrieb er. “Zu erforschen und zu erfahren, welches tröstende und reformierende Licht er in diesen oft sehr dunklen Zeiten scheinen könnte.”

Patrick Stewart 'Star Trek: The Next Generation'
Von links Jonathan Frakes (als Commander William T. Riker), Denise Crosby (als Lieutenant Tasha Yar), Patrick Stewart (als Captain Jean-Luc Picard), amerikanische Schauspieler Brent Spiner (als Lieutenant Commander Data) und LeVar Burton (als Lieutenant Kommandant Geordi La Forge).CBS Fotoarchiv / Getty Images

Stewart, 78, sagte vor ein paar Jahren, dass es so viele Rollen gibt, für die er jetzt zu alt ist. “Niemand wird mich jetzt als Hamlet, als Romeo, als Mercutio ausrufen … … Es wird niemals passieren”, sagte die ausgebildete Shakespeare-Company.

Wie auch immer, es gibt niemanden, der Picard besser spielen könnte, egal in welchem ​​Alter. Glückwunsch an Stewart zur neuen Serie!

Patrick Stewart spricht über seine Rolle in “The Emoji Movie” (als poop emoji!)

17.07.201703:47

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

45 − = 44

Adblock
detector