Ein Tipp: “Blacklist” -Star James Spader verrät, dass Reds Fedora seine Idee war

Sowohl Held als auch Bösewicht, Raymond “Red” Reddington aus “The Blacklist” ist eine denkwürdige Figur, die zu einem großen Teil dem Schauspieler zu verdanken ist, der ihn spielt: James Spader. 

Wie sich herausstellt, verdient Spader Anerkennung für etwas anderes, das Red zu etwas Besonderem macht. Sein allgegenwärtiges Geschenk Chapeau.

James Spader: Reds legendärer Fedora war meine Idee

22.09.201404:22

Wie Spader in einem TODAY Interview am Montag enthüllte, war Reds Kopfbedeckung seine eigene Idee. “Es schien sehr praktisch zu sein, aber natürlich ist es jetzt ruiniert Fedoras für mein Leben”, sagte er. “Ich habe immer Hüte getragen, aber ich musste meine Fedoras auf das Regal stellen und meine Homburger und Mützen herausziehen.”

Auf
Auf “The Blacklist” ist James Spader eine glatte Katze in einem Hut.Heute

Aber was ist mit dem Hut, der den Mann macht? “[Red] Leben ist eine von verschiedenen Geographie und Klima, und Hüte sind äußerst praktisch”, sagte Spader. 

‘Blacklist’ so geheimnisvoll KLG, Hoda bekam keine Vorschau

22.09.201404:19

“Und, weißt du”, fügte er hinzu, “er hat keine Haare.”

Die zweite Staffel von “The Blacklist” beginnt am 22. September um 10 Uhr p.m. ET auf NBC.

Folgen Sie Randee Dawn auf Google+ und Twitter. 

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

52 − 43 =