Ehemaliges Bikini-Model Kathy Ireland für Business geeignet

0

Seit sie Modeling verlassen hat, hat Kathy Ireland in aller Stille eine sehr erfolgreiche Firma aufgebaut. Gerade in diesem Monat wurde sie als eine der erfolgreichsten Celebrities in der Geschäftswelt genannt, die sogar Oprah Winfrey verdrängte. “Heute”, der nationale Korrespondent Jamie Gangel, besuchte Irland in ihrem Haus in Santa Barbara, um einen seltenen Blick hinter die Kulissen ihres Geschäfts und ihrer Familie zu werfen.

Wenn die meisten Leute an Kathy Irland denken, erinnern sie sich an sie als das umwerfende Mädchen aus Kalifornien, das seit mehr als einem Jahrzehnt die Seiten von Sports Illustrated zierte.

Aber 1993 entschied Kathy Ireland, dass es ein Leben nach dem Modellieren geben musste, also half sie, ein Produkt zu entwerfen, das nicht sehr glamourös, aber sehr erfolgreich war.

Jamie Gangel: Du hast mit … angefangen

Kathy Irland: Socken.

Gangel: Warum Socken?

Irland: Socken für ein paar Gründe. Ein Badeanzug wäre zu offensichtlich gewesen. Aber ich hatte das Gefühl, wenn Frauen unsere Socken umarmten, dann hätten wir etwas.

Kathy hat gerade ihr 100 millionstes Paar Socken verkauft und ihre Firma, Kathy Ireland Worldwide, hat sich auf Kleidung, Möbel, Bettwäsche, Fensterverkleidungen, Teppiche, Beleuchtung, Küchengeräte und sogar Gartengeräte ausgedehnt – alles was letztes Jahr in ein Geschäft übersetzt wurde brutto 1 Milliarde Dollar.

Unser Leitbild lautet “Lösungen für besonders beschäftigte Mütter finden” und ich nehme das sehr ernst, sagt Irland.

So im Ernst, dass Kathy, im Gegensatz zu vielen Prominenten, an der Gestaltung aller Produkte beteiligt ist, die ihren Namen tragen und persönlich Werbung machen.

Gangel: Sie verkaufen nicht nur Ihren Namen?

Irland: Nein.

Gangel: Du hast mir früher gesagt, du bist nicht einfach zu arbeiten, weil du gerne in jeden Teil des Geschäfts involviert bist.

Irland: Recht. Für manche Leute funktioniert das nicht. Für andere nehmen sie es an. Aber ich wurde beschuldigt, ein Kontrollfreak zu sein. Aber weißt du was? Ich fühle sehr leidenschaftlich was wir tun.

Ihre andere Leidenschaft, keine Frage, ist ihre Familie. Jetzt, 41 Jahre alt, schwärmt Irland von ihren drei Kindern, die sie lieber nicht im Rampenlicht stehen lässt.

Sie ist seit 16 Jahren mit dem Notarzt Dr. Greg Olsen verheiratet, aber es stellte sich heraus, dass das Supermodel ihre Mutter, eine Krankenschwester, brauchte, um sie vorzustellen:

Gangel: Hast du dich ihrer Mutter genähert? Oder hat ihre Mutter dich angesprochen??

Greg Olsen: Oh, jetzt kommen wir in die schmutzigen Details. [Gelächter] Nun, okay … da gibt es verschiedene Versionen davon.

Irland: Lass uns das hören, ja.

Olsen: Es gibt verschiedene Versionen dieser Geschichte, je nachdem, wer …

Irland: Ich bin tatsächlich nach ihm gegangen, aber … [Gelächter]

Olsen: Nun, ich bin tatsächlich [Gelächter] Ich habe mich Kathys Mutter genähert und sie hat mir gesagt: “Nun, ich esse nächste Woche mit meiner Tochter, warum kommst du nicht zu uns? Und so ist es …”

Irland: Und währenddessen hatte ich ihn gesehen … Ich habe ihn überprüft [und] ich dachte, er wäre ziemlich süß. Also habe ich versucht, ihn zu treffen. Also würde ich immer wieder ins Krankenhaus gehen und hoffen, dass er vorbeikommen würde.

Gangel: Du hast ihn verfolgt?

Irland: Ich habe ihn verfolgt, das war ich. Ja. [Lachen]

Gangel nach Olsen:

Gangel: Überwältigt Sie ihr großer Erfolg??

Olsen: Oh, es überrascht mich nicht im Geringsten. Ich denke, viele Leute sehen Kathy als eine zweidimensionale, sehr schöne Person. Sie ist so wunderschön, dass es schwer ist, dadurch nicht entwaffnet zu werden. Aber ich denke, wenn du sie wirklich kennst, ihre Intelligenz, ihren Geist und ihre Wärme und Freundlichkeit, ist sie deswegen eine überwältigende Kraft.

Irland Sie sagt auch, dass sie viel besser für das Geschäft als für das Modellieren geeignet ist.

Gangel: Wenn du erwachsen wurdest, sagte jemand zu dir: “Du würdest ein Supermodel sein”, hättest du gesagt?

Irland: Du willst mich doch veräppeln.

Gangel: Ja wirklich?

Irland: Modellierung war nie etwas, was jemals in mein Bewusstsein kam. Ich war sicherlich kein Model-Material.

Gangel: Niemand wird das glauben …

Irland: Oh.

Gangel: … dass du ein Geek mit Zöpfen bist. Ist das wirklich wahr??

Irland: Absolut.

Kaum geeky wie sie sagt, aber Irland gibt zu, dass sie gemischte Gefühle über die Karriere hat, die sie so berühmt gemacht hat.

Gangel: Wenn eines Ihrer Kinder zu Ihnen kam und sagte: “Ich möchte eine Karriere als Model machen.”

Irland: Oh. [Lacht]

Gangel: Was würden Sie sagen?

Irland: Oh Junge. Ich habe mich nie wohl gefühlt, meinen Lebensunterhalt damit zu verdienen, wie jemand anders [wie] ich aussah. Ich glaube, es ist so wichtig, dass du deine Selbstachtung nicht von oberflächlichen Orten bekommst, wie du aussiehst und was du tust.

Gangel: Du würdest sie entmutigen?

Irland: Ich hoffe, dass ich unterstützend sein könnte. Aber ich möchte sie ermutigen, andere Optionen zu prüfen.

Die Geschichte, die sie hofft, wird sie und andere junge Leute beeinflussen – wie sie mit 11 Jahren ihren ersten Job in der Wirtschaft gegen einige ziemlich schwierige Chancen bekam.

Irland: Als ich ein Kind war, war mein großer Traum eine Papierroute und mein Vater zeigte mir eine Anzeige in der Zeitung, die lautet: “Bist du der Junge für den Job?” Also schrieb ich einen Brief an den Herausgeber und ich sagte: “Nein, ich bin nicht der Junge für den Job. Aber ich bin das Mädchen für den Job und ich verdiene eine Chance.” Ich hatte 101 Kunden auf meiner Route. Ich erinnere mich an diesen Gentleman, ich werde ihn nie vergessen, und er sagt: “Was machst du hier? Du gehörst nicht hierher. Das ist der Job eines Jungen. Du wirst niemals dauern.” Ich ließ ihn nicht sehen ich weine. Ich wartete bis [Lacht] Ich kam an seinem Haus vorbei. Bis heute bin ich diesem Mann wirklich dankbar und treffe viele Menschen wie ihn heute im Geschäft, weil sie mir helfen, durchzuhalten. Ich habe drei Jahre hintereinander den besten Träger des Jahres für meinen Bezirk gewonnen. Damit…

Gangel: Du hast ihm das Gegenteil bewiesen.

Irland: Ich habe ihm das Gegenteil bewiesen und 30 Jahre später bin ich immer noch das Mädchen mit einer Papierroute.

Bei all dem Erfolg gab es Spekulationen, dass Kathy die nächste “Martha Stewart” werden könnte. Sie lenkt dieses Gerede ab und nennt Martha eine Ikone und sagt, dass anders als Stewarts perfekte Bildmarke ihre Philosophie als berufstätige Mutter ist, dass das Leben chaotisch ist.