Die Besetzung “Fuller House” feiert die Emmy-Nominierung: “Nur 30 Jahre”

“Fuller House” hat am Donnerstag eine Emmy-Nominierung erhalten und niemand ist mehr aufgeregt als die Stars der Show.

Netflix
Die Besetzung “Fuller House” kann ihre Freude über ihre Emmy-Nominierung 2018 nicht verbergen.Netflix

Das beliebte Netflix-Revival erhielt ein Nicken in der Kategorie der herausragenden Kinderprogramme, und was den Schauspieler John Stamos betrifft, war die Emmy-Ehrung drei Jahrzehnte im Entstehen.

“CONGRATS für jeden bei @fullerhouse auf unserem EMMY-Nom. Hat nur 30 Jahre gedauert!” tweeted Stamos, der begann, liebenswerten Onkel Jesse zu spielen, als die ursprüngliche “Full House” -Serie auf ABC im Jahr 1987 debütierte.

Candace Cameron Bure (D.J. Tanner) war so begeistert, dass sie ein Instagram-Bild von den Nominierten der Kategorie teilte, zu denen auch Netflix “Eine Serie unglücklicher Ereignisse” und Disney XDs animierte “Star Wars Rebellen” gehörten.

Fuller House
Das “Fuller House” besetzt.Netflix

“‘Fuller House’ hat gerade eine Emmy-Nominierung bekommen !!!! Ich bin so stolz auf unser Team !!! Herzlichen Glückwunsch, alle !!” die Schauspielerin schwärmte in der Bildunterschrift.

“Super !! So aufgeregt für die @fullerhouse Familie !! Wir sind begeistert! Woo hoo!” Schauspielerin Jodie Sweetin (Stephanie Tanner) schrieb neben einem Foto den Titel der Show neben einem Emmy Award.

Unterdessen konnte Andrea Barber (Kimmy Gibbler) ihre Überraschung und Freude nicht verbergen. Sie teilte das selbe Bild, das Sweetin tat, und schrieb: “SCHLIESSEN SIE DIE FRONTTÜR !!”

Glückwunsch an die Band “Fuller House”!

Lori Loughlin spricht über “Fuller House”, “When Calls the Heart” und Familienshows

Feb.16.201804:24

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 5 = 3

Adblock
detector