DiCaprio übergewichtige Mutter in “Gilbert Grape” verliert 244 Pfund

0

Jeder erinnert sich daran, wie der 19-jährige Leonardo DiCaprio 1993 in einer Breakout-Performance “What’s Eating Gilbert Grape” drehte. Aber auch die emotional gequälte, ernsthaft depressive und extrem fettleibige Mutter der Charaktere von DiCaprio und Johnny Depp, gespielt von Darlene Cates, Ihre packende Leistung wurde durch die Kämpfe in ihrem eigenen Leben angeheizt.

In einem Interview mit den Dallas Morning News verrät die ehemalige 575-Pfund-Schauspielerin, dass sie 244 Pfund abgenommen hat. Vier Operationen und drei “Nahtoderfahrungen” hielten sie elf Monate lang im Krankenhaus, und obwohl ihre gesundheitlichen Probleme hart sind, liegt der Königsweg darin, dass dieser plötzliche Gewichtsverlust den Forney-Indianer dazu veranlasst hat, sogar zu verlieren mehr Gewicht, in einer sicheren Art und Weise.

Cates versucht, weitere 100 Pfund zu verlieren, was sie auf 221 Pfund senken würde. Sie kann auch sehen, dass sie wieder Schauspielerei beginnt. Besonders schätzt die 64-Jährige einen Brief, den ein junger DiCaprio für sie auf den Folienwickel geschrieben hat.

“Ich werde mich immer an dich als die beste Schauspielmama erinnern, die ich je hatte”, schrieb er in einer Notiz von Dallas Morning News. “Sie haben in Ihrer Rolle gesiegt.”

Dieser Brief und der “Triumph”, den sie nach dem Abschuss der erfolgreichen “Gilbert Grape” empfand, ließen sie ihr eigenes Selbstwertgefühl erkennen.

Sie erkannte, “wie Gott mich benutzt hat, um andere Menschen zu berühren und ihnen Mut zu geben, durch das, was ich getan habe”, sagte Cates der Zeitung. “Und das hat ihnen Mut gemacht, sich da draußen zu verstecken.”

In Physiotherapie-Klassen und nicht mehr Diabetiker, hat Cates noch einen Weg zu einem gesunden Gewicht zu gehen. Als sie sich in ihrem Schlafzimmer umsah, sagte sie den Dallas Morning News: “Ich habe mir diese Dinge angesehen, solange ich sie sehen kann, und ich bin bereit, diesen Joint zu sprengen.”

Mehr in HEUTE Unterhaltung:

  • Berichte: Amy Winehouse Ex in medizinisch induzierten Koma nach Überdosierung
  • Whitney Houston erinnerte sich an ihre Tochter Bobbi Kristina an ihrem 49. Geburtstag
  • Paris Jackson möchte zu ihrem Geburtstag ein Michael Jackson Tattoo