Der Miniaturkiller kehrt auf “CSI” zurück

0

Eine letzte Miniatur: Nachdem sie herausgefunden hatte, dass der Miniaturkiller Natalie Davis gehört werden sollte, um festzustellen, ob sie geistig gesund genug war, das Krankenhaus für das Gefängnis zu verlassen, ging Grissom zu ihr. Natalie sagte ihm: “Psychopathische Persönlichkeiten sind oft geschickt darin, menschliche Gefühle nachzuahmen … aber es tut mir wirklich leid.” Nachdem Grissom ausgesagt hatte, entschied der Richter, dass sie ins Gefängnis gebracht werden sollte.

“Ich habe mich verändert”, sagte sie Grissom, als er kam, um sich zu verabschieden. “Und ich glaube wirklich, dass Leute, die schlechte Dinge tun, bestraft werden müssen.” Nachdem sie gegangen war, fand Grissom eine herausgeschnittene Seife und sah einen Riss in einem der Bodenfliesen. Als er es hochhob, sah er eine letzte Miniatur: Natalie hängte sich auf.

Was ist mit Grissoms Geisteszustand?? Als Natalies Anwalt fragte, warum Grissom gekommen sei, sagte er: “Ich habe versucht zu glauben, dass Menschen sich ändern können. Sogar Menschen, die beschädigt sind. Aber ich weiß nicht, ob sie es können. Ich weiß es einfach nicht. “Grissom schien darüber nachzudenken, ob er sich ändern kann. Noch mehr Schritte zu seinem unvermeidlichen Ausgang.

Rache ist nicht so süß: Das erste Opfer des Donnerstags, Janelle Rowe, wurde in ihrem Haus erschossen aufgefunden; ihre Tochter Nora lag mit einer Kopfwunde neben ihr. Alle Zeichen deuteten auf Janelles Ehemann Peter hin, der nicht einmal der war, von dem er sagte, er sei. Sein Name war Mark, und er wurde beschuldigt, vor zwölf Jahren einen Privatdetektiv getötet zu haben. Weil der Körper nie wiederhergestellt wurde, wurde er nicht verurteilt. Die Kinder des PI hatten es jedoch nicht vergessen. Unter Verwendung der PI-Fähigkeiten ihres Vaters fand Natalie Peter, aber Janelle wurde aus Versehen ihr Opfer. Natalie war nicht fertig. Mit vorgehaltener Waffe ließ sie Peter zu der Stelle bringen, wo er ihren Vater begraben hatte. Brass versuchte, sie dazu zu bringen, die Waffe fallen zu lassen, aber nachdem Peter gestanden hatte, hat sie ihn und sich selbst erschossen.

Foul Ball: Die zweiten Opfer waren zwei Jungen, die joy riding waren und gegen einen Baum prallten. Aber eine der Verletzungen des Jungen passte nicht zum Autounfall. Nick erkannte schnell, dass sie Mailbox-Baseball gespielt hatten und was auch immer der Junge mit der Fledermaus getroffen hatte, hatte seinen Arm gebrochen und seine Schulter verrenkt, was wiederum den Unfall verursacht hatte. Es stellte sich heraus, dass Hal Jackman, er hatte genug von den Jungen, die seine Briefkästen zerstörten, eins mit Beton gefüllt hatte. “Du hast diesen Jungs wirklich eine Lektion erteilt”, sagte Nick kopfschüttelnd.

Jungs bleiben Jungs: Nick und Hodges hatten eine spontane Bonding-Session über Mailbox-Baseball und benutzten sogar die Werkstatt des Labors, um ihre Theorien zu testen, während Catherine verwirrt zusah. “Und ich frage mich, warum ich immer noch Single bin”, sagte sie. Hodges erzählte auch eine Geschichte darüber, wie er eine chemische Verbindung in die Schreibtischschublade seines besten Freundes legte, so dass, wenn er sie öffnete, eine rosa Wolke herauskommen würde. Catherine fand es nicht lustig, aber Nick fragte hämisch: “Ist es in seinen Mund gegangen?”

Mehr Bindung: Es stellt sich heraus, dass Riley und Doc Robbins Wordscraper, den Scrabulous-Ersatz, auf ihren Facebook-Seiten spielen. Klingt wie Robbins gewinnt.