"Dancing With the Stars" (Tanz mit den Sternen), um Tänzer in Boston bei Bombenanschlägen zu verletzen

“Dancing With the Stars” (Tanz mit den Sternen), um Tänzer in Boston bei Bombenanschlägen zu verletzen

“Dancing With the Stars” würdigt die professionelle Ballroom-Tänzerin Adrianne Haslet-Davis, die bei den Bombenanschlägen im Boston-Marathon schwer verletzt wurde, während der Ergebnisse am Dienstag.

Obwohl das temperamentvolle 32-jährige Bein aufgrund ihrer Wunden unter dem Knie amputiert wurde, ist sie entschlossen, in den Ballsaal zurückzukehren.

“Tanzen ist mein Leben”, sagte sie dem Boston Herald. “Ja, meinen Fuß wegblasen zu lassen, das ist wirklich scheiße. Aber ich kann mich nicht wälzen, weh mir.”

Am Samstag, nach einem Beitrag auf Haslet-Davis Online-Fundraising-Seite, schickte ABC eine Kameracrew zu Boston Spaulding Rehabilitation Center, um den Arthur Murray Studio Tanzlehrer zu profilieren.

Related: Victor Ortiz wusste, dass er auf “DWTS” eliminiert werden würde

“Adriannes Auftritt auf, Dancing With the Stars ‘wurde heute gefilmt und wird Dienstagabend ausgestrahlt”, so der Fonds für Adrianne, der mehr als 220.000 Dollar aufgebracht hat, um ihre medizinischen Ausgaben zu decken. “Wir können nicht warten! Achten Sie darauf, sich einzuschalten!”

“Gott sei Dank haben wir jetzt eine erstaunliche Technologie, wo sie laufen kann, sie wird wieder anders laufen können”, sagte der “DWTS” -Profi und dreifache Champion Derek Hough TODAY.com. “Ich denke, dass … Tragödien wie diese, die so unglücklich sind, dass du auch das hellste Licht findest.

“Ich bete nur und hoffe auf sie, dass sie dieses helle Licht findet und es zu etwas macht, das etwas Besonderes in ihrem Leben ist. Ich hoffe nur auf das Beste, dass sie an diesem positiven Ort bleibt.”

Sie hat viel Unterstützung von ihrer Familie, Freunden und einer Nation, die von ihrer Geschichte inspiriert ist – besonders aber von ihrem Ehemann Adam. Der US-Flieger, der gerade von einer Tour in Afghanistan zurückgekehrt war, wurde ebenfalls verletzt, als das Paar die Marathonläufer von der Seitenlinie aus anfeuerte.

Verwandt: ‘DWTS’ pro Maks verletzt, in ‘quälenden Schmerzen’

Und Hough würde die Gelegenheit begrüßen, mit Haslet-Davis unter dem riesigen “DWTS” -Spielball zu tanzen.

“Ich liebe es, solche Momente zu teilen”, sagte Hough, der kürzlich mit der blinden Tänzerin Brilynn Rakes zusammenarbeitete. “Wir sind so daran gewöhnt, im Studio zu sein, und am Set vergessen wir, wie speziell (Tanzen) für jemand anderen sein kann.”

“Es bringt mir so viel Freude”, fügte er hinzu. “Wenn überhaupt, ist es eine egoistische Sache, weil ich so viel Freude daran habe.”

Nicht so viel Freude wie Haslet-Davis selbst, die den Reportern sagte: “Es wäre großartig”, in der Show aufzutreten. “Sie sind wirklich großartig.”

“Wir sind sicher, dass sie, wenn sie es möchte, wieder tanzen wird”, schrieb Arthur Murray – das gleiche Studio, in dem die gebürtige Bostoner Olympiasiegerin Aly Raisman mit ihrem “DWTS” -Partner Mark Ballas trainierte auf der Fundraising-Seite von Haslet-Davis.

“Sie ist ein harter Keks”, schrieben sie, “und eine Inspiration für uns alle.”

— ZusätzlichRePortierung von Michael Maloney

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

68 + = 76

Adblock
detector