Craig Ferguson bindet den Knoten über Ferien

0

“Late Late Show” Gastgeber Craig Ferguson hatte eine Überraschung für sein Publikum Montag Nacht. Der Talkshow-Moderator gab bekannt, dass er während seiner Ferienpause geheiratet hat.

Der 46-jährige Funnyman heiratete die langjährige Freundin Megan Wallace Cunningham, eine Kunsthändlerin.

“Die Hochzeit fand in Vermont statt, wo sie homosexuelle Partnerschaften legalisiert haben, und ich habe eine Frau geheiratet”, sagte Ferguson lachend, während er seinen Ehering zeigte. “Es ist nicht nur bling.”

“Aber ich bin Europäer, also war ich sowohl der Bräutigam als auch die Trauzeugin”, scherzte er. Der Schotte, der während der Zeremonie einen Kilt trug, sagte, dass er hofft, einen Promi-Combo-Namen wie “Brangelina” zu finden, der “Cragan” als eine Möglichkeit vorschlägt.

Und jetzt, da er inmitten der Eheglückseligkeit ist, sagte er, er müsse neue Regeln befolgen, wenn es um seine Arbeit geht.

“Die Leute sagen mir, dass ich nicht mehr mit Gästen flirten kann”, sagte Craig, es sei denn, ein besonderer Gast hielt an seiner CBS Talkshow. “Wenn wir jemals George Clooney auf dieser Bühne haben, sind alle Wetten aus.”

Diese Ehe ist Craigs dritter. Er hat einen 7-jährigen Sohn, Milo, aus seiner zweiten Ehe.