Courtney Love posiert nackt für die Zeitschrift

0

Kontroversen nicht unbekannt, Rocker Courtney Love wird wieder Schlagzeilen fliegen lassen – sie hat für eine kommende Ausgabe des britischen Modemagazins nackt posiert, Pop, hat Access Hollywood exklusiv gelernt.

Die Witwe des Nirvana-Frontmanns Kurt Cobain erscheint nackt in mehreren Bildern des trendigen, zwei Ausgaben pro Jahr erscheinenden Magazins, von dem erwartet wird, dass es später in diesem Monat auf den Zeitungskiosk kommt. Bevor sie für ihr neues Buch “Dirty Blonde: Die Tagebücher von Courtney Love” Werbung machte, reiste Love für ihre Dreh- und Titelgeschichte nach Ibiza, Spanien.

Bilder in dem von Access Hollywood gesehenen Stück zeigen die ehemalige Hole-Frontfrau, die stark steht, die Beine auseinander und ihre Brüste vollständig freigelegt, während Riemchen, Designerhöschen ihre untere Hälfte bedecken. Andere zeigen die Blondine völlig nackt mit angezogenen Knien.

Nach Quellen, die dem Sänger nahe standen, plante Love nicht, sich für das Shooting zu entkleiden, sondern entschied sich, nachdem er sich mit dem Fotografen “wohlgefühlt” hatte.

Die Liebe ist kein Fleischfresser. Sie blieb in ihrer letzten Szene in dem Film “The People vs. Larry Flynt”, wo sie Althea Leasure, Ehefrau des Hustler Verlagsriesen, gespielt von Woody Harrelson, frei von Kleidung. Das Cover von “Dirty Blonde” bietet auch eine nackte Version der Sängerin, aufgenommen von ihrem verstorbenen Ehemann Kurt Cobain. Bevor sie berühmt wurde, arbeitete sie als Stripperin auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles.

Das Cover soll jedoch ein Coup für das Kultmagazin sein, Quellen sagen, dass Love beträchtliche Summen angeboten wurde, um für erwachsene Männermagazine auszuziehen, aber immer abgelehnt hat. Frühere Höhepunkte für die Pop-Veröffentlichung sind ihre Herbst-Ausgabe von 2005, die ein großes Interview mit Model Kate Moss nach ihrem Sommer-Kokain-Skandal beinhaltete.