Chris Harrison erinnert sich an den peinlichen “Bachelor” -Moment, den seine Kinder sahen

Sprechen Sie über einen peinlichen Familienmoment.

“Bachelor” Gastgeber Chris Harrison erinnerte sich an einen besonders unangenehmen Tag, als seine Kinder ihn auf dem Set von “Bachelor Pad” besuchten, einem Spin-Off der Reality-TV-Show, die von 2010 bis 2012 lief jetzt Ex-Frau und hatte Pläne, alle zum Mittagessen zu gehen. Aber als sie dort ankamen, fanden sie heraus, dass Dad eine “Herausforderung” mit den Teilnehmern anführte – und viel mehr sah, als Harrison erwartet hatte.

“Meine Kinder waren zu jung, um dies zu erleben”, sagte Harrison zu AOL. “Wir haben diese eine Sache gemacht, wo wir uns eingerichtet haben – es waren keine Sex-Swings, aber es war irgendwie wie diese seltsame Schaukel, wo der Typ geschnallt wurde und er das Mädchen aufheben musste, wie er konnte, und das war es auch Wie lange kannst du das Mädchen festhalten? “

“Plötzlich (die weiblichen Wettkämpfer sind) in dieser seltsamen sexuellen Position in ihren Bikinis und da hängen Hintern überall herum und Sachen fliegen heraus, und ich drehe mich um und sehe meine Kinder dort stehen und ihren Vater bei der Arbeit ansehen”, fuhr er fort . “Und ich bin nur so, das wird eine Menge Therapie sein.”

Harrison hat einen Sohn und eine Tochter mit seiner Ex-Frau Gwen Harrison. Sie ließen sich 2012 scheiden. Er sagte AOL, dass er nicht sicher sei, wie er reagieren solle, wenn er realisierte, was seine Kinder sahen.

Treffen Sie die Familie, die in der ‘Bachelor’-Wohnung lebt

Jan.19.201700:39

“Ich bin so, habe ich überhaupt eine Unterhaltung darüber, was Daddy bei der Arbeit macht?” er sagte. “Oder lässt du es einfach gehen und hoffst, dass es später herauskommt?”

Harrison war beim AOL Build-Studio vorbeigekommen, um über sein anderes Job-Hosting “Wer wird Millionär?” Zu sprechen. und die kürzliche Ankündigung, dass Arie Luyendyk der nächste “Bachelor” sein wird, eine Entscheidung, die die Produzenten seit Jahren in Erwägung gezogen haben.

“Arie war immer da und dann kam jemand anderes rein … Ich bin nur froh, dass wir endlich einen Junggesellen mit mehr grauen Haaren haben als ich”, scherzte Harrison.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

60 − = 50

Adblock
detector