Catfight Alert: Bristol Palin gegen Meghan McCain!

Wir können die Feindseligkeit von unserem Haus sehen!

Bristol Palin hat keine Zeit damit verschwendet, den Familienmantel einzunehmen, ihre Hasser öffentlich zu rufen (oder in diesem Fall angebliche Hasser), und während Levi Johnston der erste Gegenstand ihres Zorns war, scheint Palin nun den gesamten McCain-Clan gestellt zu haben in ihrem Fadenkreuz.

In einem neuen Auszug aus ihren Memoiren, Ohne Angst vor dem Leben: Meine Reise bis jetzt, diskutiert Palin offen ihre Beziehung mit Meghan und Cindy McCain, und, gelinde gesagt, scheint es keine Liebe verloren zwischen diesen republikanischen Rivalen.

In dem Buch, das am Freitag veröffentlicht wurde, aber von ABC News exzerpiert wurde, verrät die 20-jährige Tochter von Sarah Palin Einzelheiten ihres ersten Treffens mit der politischen Familie und sagte, dass John McCains Tochter “uns während des gesamten Besuchs ignoriert” hat.

Sie fügte hinzu, dass sie von dem 26-Jährigen nicht die wärmsten verschwommenen Vibes bekam und sogar “einen schleichenden Verdacht hatte, dass ich vielleicht auf meinen Rücken achten musste”.

“Jedes Mal, wenn wir Meghan sahen, schien sie uns ständig zu überprüfen, meine Familie mit ihr zu vergleichen und sich zu beschweren”, schrieb sie. “Oh, das beschweren.”

Während sie vernünftig genug Sinn zeigte, den Senator nicht in ihre politische Partei hineinzuziehen, schien Bristol keine bessere Meinung von Cindy zu haben. Und es machte ihr nichts aus, sie in den Kampf zu bringen.

“Ich habe noch nie Menschen mit Louis Vuitton Gepäck, so vielen Handys und so vielen ständigen Helfern gesehen, die Haare und Make-up machen”, schrieb sie und fuhr fort zu sagen, dass Cindy “wie eine Königin” aussah und “sich selbst” trug wie Könige. ”

Aber Cindys schlimmste Beleidigung – zumindest in Bristols Augen – war ihr unaufgeforderter Versuch, sich in Palins eigene junge Familie einzuleben, insbesondere die Zeit, in der Cindy anbot, Patin für Bristols damals ungeborenen Sohn Tripp zu sein.

“Ich hatte sie gerade getroffen und ich fragte mich, warum sie irgendeine Art von Vormundschaft über mein Kind haben wollte.”

MEHR: Schau dir Bristol Palins neues Gesicht an!

Natürlich ist nichts so schlimm wie das Vitriol, das Bristol für Levi Johnston reserviert hat, den sie eine “Mücke” nannte, einen Serienbetrüger (der übrigens angeblich einen Halbbruder für Tripp während seiner Zeit bei Bristol gezeugt hatte), behauptete, er habe “gestohlen “ihre Jungfräulichkeit, während sie auf Weinkühlern betrunken war, und Bristol sagte, dass ihr damals ungeborenes Kind” besser ein f-König-Junge sein sollte. ”

Und was sie mit einer Rolle und allem zu tun hatte, sie hatte auch ein paar Worte mit ihr zu teilen.

“Ich bemerkte, dass einige der Kandidaten die Augen verdrehten, als sie merkten, dass wir überlebt hatten, um einen weiteren Tag zu tanzen”, sagte sie über ihren dritten Platz und ihren Partner Mark Ballas. Einige der anderen Sterne, sagte sie, “würden buchstäblich nicht mit uns sprechen oder unsere Anwesenheit anerkennen.”

Also, was müssen die Opfer ihrer Pot-Shots für sich selbst sagen? Nun, größtenteils weigern sie sich, den Köder zu nehmen und Bristol mehr Öffentlichkeit zu geben, als sie es bereits getan hat, indem sie sich in einem öffentlichen Krieg der Worte engagieren. Oder vielleicht haben sie das Buch noch nicht gelesen.

Aber eine Person hat zurückgeschlagen, und es sollte nicht überraschend sein zu wissen, dass diese Person Meghan McCain ist.

Laut Meghan, Bristol Fakten überprüfen Fähigkeiten ihrer Mutter konkurrieren (mit anderen Worten, sind nicht existent) und sie gab die klassischste mögliche Erwiderung auf den Angriff auf ihre Familie.

“Meine Antwort an Bristol Palin”, twitterte sie gestern und gab ihr nur eine Antwort auf das Thema. Der Tweet war mit einem YouTube-Video hinter den Kulissen der Kampagne verbunden, in dem sich Meghan mit “Sweet, Sweet” Piper Palin und ihrem Kandidaten für den Vice-President vertraut gemacht hatte.

“Ich könnte nicht mehr aufgeregt mit dieser Wahl sein”, sagte sie. “Es ist mein ideales Ticket … Sie ist alles, was ich in meinem Vater als Vizekandidat hoffen könnte, ich bin mehr als aufgeregt … Ich bin so stolz, dass dies die Entscheidung meines Vaters für den Vizepräsidenten ist. Ich fühle mich wie mein Herz wird mit Stolz für sie und ihn explodieren. ”

Das heißt natürlich nicht, dass Meghan es immer so stilvoll gehalten hat. Im vergangenen Herbst machte Meghan einige Ausgrabungen im Palin-Clan, während sie ihr eigenes Buch, Dirty, Sexy Politics, promotete und Jon Stewart erzählte, dass es sich um die Tochter handelt, die zu einem Bildberater geschickt wurde, während ein schwangerer Teenager allein gelassen wird dein Selbstwertgefühl. ”

Wir würden sagen, das ist alles.

Fotos: Hollywood wird politisch

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

85 − 75 =

map