Brad Pitt eröffnet seine Trennung von Angelina Jolie und hört auf zu trinken

Brad Pitt eröffnet seine Trennung von Angelina Jolie und hört auf zu trinken

Brad Pitt hat sich in den sieben Monaten, in denen die Nachricht von seiner Trennung von Angelina Jolie die Fans schockierte, zurückgehalten.

Jetzt ist der Oscar-Preisträger GQ Style gegenüber offen, über die Scheidung des Paares, seine sechs Kinder und seine Entscheidung, das Trinken aufzugeben.

Brad Pitt opens up about his split from Angelina Jolie in a candid interview in the summer issue of GQ Style.
Brad Pitt erzählt von seiner Trennung von Angelina Jolie in einem offenen Interview in der Sommerausgabe von GQ Style.Ryan McGinley exklusiv für GQ Style

Der offenherzige “alliierte” Star, der auf drei verschiedenen Versionen des Magazins erscheint, gab zu, dass viele seiner jüngsten Kämpfe “selbstverschuldet” gewesen seien.

Brad Pitt spricht über seine Trennung von Angelina Jolie

Mai.03.201706:15 Uhr

“Ich erinnere mich an ein paar Stellen entlang der Straße, wo ich meiner selbst absolut überdrüssig geworden bin. Und das ist ein großer. Diese Momente waren schon immer ein riesiger Generator für Veränderungen”, sagte Pitt, 53.

Brad Pitt
Brad Pitt posiert in der Sommerausgabe von GQ Style.Ryan McGinley exklusiv für GQ

“Aber ich persönlich kann mich nicht an einen Tag erinnern, seit ich das College verlassen habe, als ich nicht gesoffen hatte oder einen Spliff hatte oder so”, sagte der Schauspieler, der Drogen und Alkohol “Schnuller” nannte, die ihm erlaubten, ihn zu behalten “vor Gefühlen rennen.”

“Ich meine, ich habe alles außer Saufen gestoppt, als ich mit meiner Familie angefangen habe. Aber selbst dieses letzte Jahr, weißt du – Dinge, mit denen ich nicht zu tun hatte. Ich habe zu viel getrunken”, sagte er. “Es ist nur ein Problem geworden.”

Brad Pitt on one of three covers of the summer edition of GQ Style.
Brad Pitt auf einem der drei Cover der Sommerausgabe von GQ Style.Ryan McGinley exklusiv für GQ Style

Pitt, der enthüllt hat, dass er einen Therapeuten aufgesucht hat, hat seit sechs Monaten kein Getränk mehr getrunken: “Ich habe meine Gefühle wieder in meinen Fingerspitzen. Ich denke, das ist Teil der menschlichen Herausforderung: Entweder leugnest du ihnen dein ganzes Leben oder du antwortest ihnen und entwickelst dich. “

Jolie, 41, reichte im September letzten Jahres die Scheidung ein, nur wenige Wochen nach dem zweiten Hochzeitstag des Paares. Sie suchte auch das alleinige körperliche Sorgerecht für ihre Kinder – Maddox, 15, Pax, 13, Zahara, 12, Shiloh, 10, und Zwillinge Knox und Vivienne, 8.

Brad Pitt
Brad Pitt in der Sommerausgabe von GQ Style.Ryan McGinley exklusiv für GQ

Es sei hart gewesen, nur Besuchsrechte zu haben, sagte Pitt, aber er und Jolie arbeiten jetzt gemeinsam an den Bedingungen ihrer Scheidungsregelung.

“Es ist nur sehr, sehr unangenehm für die Kinder, dass ihre Familie plötzlich auseinander gerissen wird”, sagte Pitt.

Ryan McGinley exklusiv für GQ Style

VERBUNDEN: Angelina Jolie bei Split mit Brad Pitt: “Wir werden immer eine Familie sein”

Der Schauspieler sagte, dass die Kinder des Paares seine Priorität Nr. 1 sind.

“Erst die Familie. Menschen auf ihren Sterbebetten sprechen nicht darüber, was sie bekommen oder bekommen haben “, sagte Pitt.” Sie reden über ihre Lieben oder ihre Reue. “

Die Sommerausgabe von GQ Style erschien am 8. Mai in New York und L. A. und am 16. Mai landesweit.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 + 1 =

Adblock
detector