Bostoner Polizisten werden patriotisch mit der Wiedergabe von “God Bless America”

0

Es ist der 4. Juli, und diese beiden Bostoner Polizisten wissen, wie man total verhaftet wird … während sie in ihrem Auto singen!

Boston Polizisten singen patriotische Melodie in ‘Cop Pool Karaoke’

Jul.04.201800:49

Die Offiziere Stephen McNulty und Kim Tavares nahmen sich während einer Patrouille um Beantown auf, plauderten zuerst über ihre bevorstehenden Pläne zum Unabhängigkeitstag (wie sie feststellten, es macht Spaß, Kanonen legal über den Charles River zu feuern) und brachen dann in eine schöne Version von “God Bless Amerika.”

Das “Cop Pool Karaoke” -Segment ist eindeutig auf James Corden und “The Late, Late Show” läuft “Carpool Karaoke” Segment und wir finden diese Version ebenso bewegend und entzückend.

McNulty ist seit 2006 bei der BPD und seit 2001 bei Tavares, sagte er TODAY in einer E-Mail; beide arbeiten in der Abteilung für Medienbeziehungen der Abteilung. “Wir haben die Nationalhymne im Auftrag der BPD bei Veranstaltungen in der ganzen Stadt aufgeführt, aber nie ein Duett gesungen”, fügte er hinzu.

Die Tatsache, dass sie zusammen schöne Musik machen, ist keine Überraschung, da sie beide lebenslange Musiker sind. Tavares hat in lokalen Bands gesungen und schreibt ihre eigenen Songs, während McNulty jahrelang in einer A-Cappella-Gruppe war. Er “zog sich zurück, um meinen anderen Traum zu verfolgen, ein Bostoner Polizeioffizier zu sein, wie mein Vater und einer meiner Brüder”, erklärte er.

Sie sind fast so gut wie wenn das Dover Police Department einen von ihren eigenen Schlägen zu Taylor Swifts “Shake It Off” erwischt hat.!

Nachdem ihre Vorstellung im Video beendet war, kicherte Tavares: “Das ist verrückt!”

“Wir werden daran arbeiten”, sagte McNulty.

“Offenes Mikrofon”, meldete der Dispatcher am Ende des Segments. “Das klingt gut. Happy Fourth of July!”

Gleich wieder atcha, Boston!

Elizabeth Heiskell macht Quiche, PB & J Flügel, patriotische Shortcakes für den 4. Juli

Jun.30.201806:32

Folge Randee Dawn auf Twitter.