Bewegen Sie sich über Kuss-Cam, ist die ‘Lion King’ Cam die süßeste Sache im Sport

Vergessen Sie die alte langweilige Welle oder die Peinlichkeit der Kuss-Cam.

Jetzt dreht sich alles um die entzückende “König der Löwen” -Cam.

Die Dynamik hat sich für ein paar Jahre aufgebaut, als Sportfans, die auf Jumbotrons gezeigt werden, ihre Babys in die Luft gehoben haben, wie Rafiki Simba in “Der König der Löwen” hielt.

Das Phoenix Suns unveiled their 'Lion King Cam' in today's game
Seht ihr, die “Lion King” -Cam, wo die Fans ihre Babys während der Timeouts im Simba-Stil der Arena präsentieren. BleacherReport / Twitter, Disney

Die Phoenix Suns waren das neueste Team, das eine “Lion King” -Cam während des Verlusts am Montagabend für die Los Angeles Clippers enthüllte. Während der Auszeiten hob ein Fan nach dem anderen sein Baby zur Freude der Menge.

Die Denver Nuggets, die Chicago Bulls, der Utah Jazz, die Detroit Lions, die Colorado Avalanche, die Cleveland Indians und mehr haben in den vergangenen zwei Jahren auch die Kamera zum großen Erfolg geführt.

Die Peinlichkeit der Kuss-Cam – wo das Paar Bruder und Schwester sein könnte, bei einem ersten Date, “nur Freunde” oder völlig Fremde – verblasst im Vergleich zu der puren Freude, ein Baby aufzuziehen, damit alle anfeuern.

VERBINDUNG: ‘Lion King’ und ‘Aladdin’ Broadway Casts haben epische Abstimmungen am Flughafen

Und lassen Sie uns ehrlich sein, die “Lion King” -Cam ist auch viel besser als ein anderes langjähriges Heft von professionellen Spielen.

Al Roker und seine Frau Deborah Roberts werden bei Mets Kiss Cam erwischt!

15. Juni 201600:36

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

67 + = 73

Adblock
detector