Beobachten tote Menschen uns? Ja, sagt der Autor

Concetta Bertoldi, bekannt als Medium, das mit den Toten kommuniziert, beantwortet einige der häufigsten Fragen darüber, was auf der “anderen Seite” in ihrem Buch “Do Dead People Watch You Shower?” Ein Ausschnitt.

Einführung

Ich weiß, dass du eine Menge Fragen hast – schließlich hast du dieses Buch gelesen, oder? Aber bevor ich zu denen komme, dachte ich, es wäre gut für dich zu wissen, mit wem du es zu tun hast, also würde ich dir gerne ein bisschen über mich erzählen.

Lasst uns zuerst ein paar Dinge offen legen. Ich betrachte mich als eine spirituelle Person. Aber das heißt nicht, dass ich eine perfekte Person bin. Ich habe viele Fehler. Ich kann schwören wie ein Seemann, ich genieße einen guten schmutzigen Witz, und wenn die Wahrheit gesagt wird, komme ich nicht mit meiner Schwiegermutter aus. Von dem Moment an, als ich zum ersten Mal mit ihrem Sohn zusammenkam, war sie ein richtiger Rock in meiner Unterwäsche. Ein echter Beißkuss. Aber lass mich nicht anfangen. Abgesehen von der üblichen Anzahl von menschlichen Fehlern denke ich, dass ich ziemlich leicht damit auskommen kann. Nur ein durchschnittliches Jersey-Mädchen, das mit den Toten spricht.

Ich bin eine ziemlich offene Person, aber ich war nicht immer offen über das letzte Stück. Ich habe es jetzt akzeptiert, bin irgendwie hineingewachsen, aber besonders als ich jünger war, ist das das letzte, was ich möchte, dass irgendjemand etwas über mich weiß. Ich war noch nicht so lange öffentlich – nur in den letzten zehn Jahren, und das erforderte eine Menge Nachdenken (dazu später mehr) – aber jetzt, wo ich merke, wie wichtig es ist, bin ich zu einem viel mehr bereit, über diese Fähigkeit und die unglaublichen Dinge zu sprechen, die ich daraus gelernt habe.

Sobald ich mich entschloss, mit meinem ungewöhnlichen Talent an die Öffentlichkeit zu gehen, kamen die Fragen in voller Kraft. Es gab ernsthafte Fragen, dumme Fragen, traurige Fragen, knifflige Fragen. Ich antwortete ihnen wahrheitsgemäß, geduldig … und wiederholt. Dieses Buch ist ein Versuch, all die Fragen zu beantworten, die mir im Laufe der Jahre gestellt wurden, und beendete schließlich diese eine Frage, die mir am meisten gestellt wird: Wann werden Sie ein Buch schreiben??

In der Vergangenheit würde ich als irgendein schwerdyslexisches Mädchen antworten, das nicht wusste, wie man – ich änderte das Thema eintippte. Aber nach einer Weile wurde mir klar, dass es vielleicht einfacher war, das verdammte Buch zu schreiben, als weiter die verdammte Frage zu stellen. Du kannst also aufhören, mich jetzt zu fragen?

Innerhalb dieser Seiten werde ich so offen wie möglich sein. Ich werde versuchen, das Fluchen und die Erwähnung meines Schwiegermutterproblems auf ein Minimum zu beschränken. Aber Sie sollten wissen, dass es von Zeit zu Zeit kommen kann. Manchmal kann sogar ein Rock in der Unterwäsche ein guter Lehrer sein – auch wenn die Lektion ist, dass man nicht jedem gefallen kann! Ich hoffe, ich kann etwas Verständnis für das Thema, was uns allen passiert, bringen, wenn wir vom Land der Lebenden zur anderen Seite übergehen. Ich hoffe, dass einige von Ihnen, die Sie auf diesen Seiten finden, Ihnen vielleicht behagen werden. Und wenn ich jemanden zum Lächeln bringen kann, umso besser!

Was ist der Unterschied zwischen einem Medium und einem Medium??

Ein Medium ist ein Medium, aber ein Medium ist nicht notwendigerweise ein Medium. Jemand, der nur Hellseher ist, kann dir eine Vorhersage geben, aber sie können dir nicht sagen, wo oder von wem sie es bekommen haben. Ich (und andere wahre Medien) kann Ihnen nicht nur sagen, was vor sich geht und was passieren wird, sondern wir können Ihnen sagen, wer auf der Anderen Seite die Botschaft bringt. Ich bin das ganze Paket, Baby!

Wann hast du angefangen, mit Toten zu reden??

Ich konnte es nicht genau sagen, aber sicherlich seit ich ein kleines Mädchen war. Es war nicht wirklich eine Unterhaltung, ich wusste nur etwas. Ich verstand zu dieser Zeit so wenig, dass ich niemanden hatte, der mir erklärte, was dieses “Wissen” war. Eine meiner frühesten Erinnerungen daran war, dass ich eines Tages nach Hause ging, als ich ungefähr neun Jahre alt war (das war nicht das erste, aber eines, an das ich mich sehr erinnere) und “realisiert”, dass mein älterer Bruder uns genommen werden würde in jungen Jahren. Als ich in meinen Garten ging, hörte ich die andere Seite (ich wusste zu der Zeit nicht, wer mit mir in Verbindung stand), sag mir das. Ich kann mich nicht an die genauen Worte erinnern, die ich gehört habe. Ich bin mir nicht einmal sicher, dass es ein voller Satz war. Trotzdem wusste ich, was sie meinten, und ich erinnere mich daran, dass es gestern war.

Andere Nachrichten wie diese kamen zu anderen Zeiten zu mir. Mir wurde zum Beispiel gesagt, dass ich niemals in diesem Leben eigene Kinder haben würde. Mir wurde auch gesagt, dass meine Seele in einem vergangenen Leben mit der Seele meines Vaters verheiratet war – einer der Gründe, warum ich meinen Vater in diesem Leben vollkommen verehrte. Die Wirkung dieser Botschaften bestand für mich darin, mich zu erden. Selbst wenn ich nicht mochte, was mir gesagt worden war, selbst wenn ich, wie jeder andere, gegen meinen Bruder gekämpft hätte und gegen das, was entschieden hatte, dass ich keine Kinder haben würde, die Tatsache, dass mir diese Dinge gesagt worden waren im Voraus hat mir schließlich geholfen, Perspektive zu gewinnen.

Was passiert mit uns, wenn wir sterben??

Leute haben Ängste. Sie haben davon gehört ins Licht zu gehen und wollen wissen, tut es weh, ins Licht zu gehen? Verlieren wir unsere Erinnerungen? Ist alles da, was wir vorher hatten??

Was ich von den Seelen auf der Anderen Seite gehört habe ist, dass wir entweder durch unsere Füße oder durch den Kopf gehen, wenn wir sterben. Auf dieser Seite habe ich von der “Silberschnur” gehört, die uns hier angeblich ans Leben bringt, aber niemand von drüben hat mir das jemals gesagt. Es ist schwer, genau zu beschreiben, wie wir uns bewegen – es ist ein bisschen wie schweben, ein bisschen wie laufen, ein bisschen wie fliegen, es ist ein “Gravitieren” auf das Licht zu. Es gibt ein Gefühl der Vorfreude – vielleicht ein bisschen Angst, aber mehr Vorfreude.

Nichts ist vergessen. In der Tat, während wir uns jetzt nur an einige Höhepunkte unserer Vergangenheit erinnern können, erinnern wir uns dort an jeden einzelnen Moment und jedes Detail. Alles was wir kannten, liebten oder erlebten.

Wenn wir sterben, erfahren wir innerhalb weniger Sekunden nach Eintritt in das Licht ein Wissen. Wir bekommen einen schnellen Überblick über unser Leben und sehen den ganzen Domino-Effekt all unserer Handlungen. Wir fühlen alles, was wir von jemand anderem fühlen lassen – die Freude, die Verletzung. Wir sehen und verstehen den ganzen Domino-Effekt all unserer Handlungen und jeder Interaktion, die wir mit jedem hatten. Und wir wissen und verstehen, was unser Ziel in diesem Leben war.

leftfalsefalsetdy_kotb_dead_0807181

Treffen Sie ein Vollzeit-Medium

18. Juli: Heute spricht Hoda Kotb mit Concetta Bertoldi über das Gespräch mit den Toten.

Video

falsefalse67151News_Editors PicsKeywords / Video / MSNBC News Schlagzeilen / N / NbcSchlüsselwörter / Video / Heute anzeigenSchlüsselwörter / Video / NBC Today showMSNBC633519933600000000633525981600000000633539805600000000664278333600000000falsetruefalsefalsefalsefalsefalsefalse

http://today.msnbc.msn.com/id/25724631/

Beobachten tote Menschen uns? Ja, sagt der Autor

Berühmte Figuren, die letztes Jahr gestorben sind

TODAYshow.com Homepage

500: 60: 00falsefalsefalseVideoinformationen kopieren

http://today.msnbc.msn.com/

trueH6falsetrue1Es gibt eine Zeit des Übergangs, eine Zeit, in der wir über unser Leben nachdenken – ich glaube nicht, dass dies in irgendeiner Weise standardisiert ist; es unterscheidet sich von Individuum zu Individuum. Für viele kann es eine notwendige Zeit der Heilung von körperlichen oder emotionalen Problemen geben, vor allem die Vergebung für alles, was wir während unseres Lebens getan haben, auf das wir nicht stolz sind, das jemanden verletzt haben könnte, bevor wir mit dieser Seite interagieren können. das Leben wieder. Zu jeder Zeit bekommen wir Hilfe bei der Heilung dessen, was wir in unserem Leben hier hätten tun sollen. “Manchmal gibt es Trauer darüber, was wir uns anders hätten wünschen können. Wir werden ermutigt, jegliche Wut oder Schuld zu heilen. Aber es gibt auch etwas, was wir als körperliche Heilung betrachten würden – auch wenn es nicht wirklich physisch ist, es ist spirituell. Ich kann dir nicht sagen, wie oft jemand, der krank war, als sie gestorben sind, vielleicht sogar Teile ihres Körpers vermisst haben, mir im Geiste gesagt hat, dass sie vollständig geheilt und gesund sind, und vollkommen vollständig. Jemand, der am Ende seines Lebens große Schwierigkeiten hatte, zu Fuß oder sogar auf dieser Seite zu stehen, wird mir erzählen, dass sie dort tanzen.

Die wahre Schönheit des Lichts ist, dass es vollkommene Harmonie ist. Hier können wir ein Leben im Dunkeln verbringen. Wir wissen nicht, was wir tun oder welche Wirkung wir haben. Aber wenn wir dort hinkommen, bekommen wir eine klare Vorstellung davon, worum es bei dieser Seite geht.

Wie sehen wir aus, wenn wir sterben??

Wir haben keine physische Erscheinung mehr. Wir sind pure Energie. Wenn ich eine Lesung mache, haben die Toten Möglichkeiten, mir eine Erscheinung zu zeigen, die es mir erlaubt, sie ihrem geliebten Menschen auf dieser Seite zu beschreiben, aber um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, wie sie das tun.

Was gibt es auf der anderen Seite zu tun??

Es gibt so viele Dimensionen, wir haben die Wahl zwischen jeder Art von Schönheit, die wir erleben möchten. Was immer wir geliebt haben, ist da – wie könnte es sonst Paradies sein? Wenn wir Baseball auf dieser Seite mögen, könnten wir die meiste Zeit in einem großen, schönen Baseballpark verbringen, um unser Lieblingsspiel zu sehen oder zu spielen. Wenn wir gerne angeln, können wir uns entscheiden, an einem wunderschönen, glitzernden See zu sein. Wenn uns die Berge gefallen, können wir so lange Ski fahren, wie wir wollen. Wenn wir Musik mögen, sind wir vielleicht in einer wunderbaren Musikhalle. Diese Dimensionen sind alle von Gott geschaffen.

Ich las einmal für diese Frau, und ich sagte: “Dein Mann ist dort mit dem Soundso und sie spielen Dame.” Sie sagte: “Nein, sie haben immer zusammen Backgammon gespielt.” OK, bin ich nicht perfekt – ich sage das immer – aber der Punkt ist, dass das Spiel, das sie auf dieser Seite genossen haben, immer noch auf dieser Seite gespielt wurde. Ich hatte Geister, die mir erzählten, dass sie immer noch ihre wöchentlichen Kartenspiele genießen, was auch immer!

Beobachten tote Leute, dass wir duschen? Weiß Großmutter, dass ich das gerne im Bett mache??

Sicher können sie! Und Großmutter tut es bestimmt … Sie sehen uns im Badezimmer und sie sehen uns im Schlafzimmer! Aber wen interessiert das schon? Sie sind tot! Wer werden sie irgendwas erzählen??

Nicht ausflippen. Die Sache, an die du dich erinnern musst, ist, dass sie nicht im Fleisch sind – sie erinnern sich an das Fleisch, aber es kümmert sie nicht mehr. Sie urteilen nicht. Es ist nicht so, dass sie gehen. “Wow! Hat sie einen großen Hintern! “Oder” Wenn ich ihn wäre, hätte ich ihn rasiert! “Oder” Heiliger Moly! Hast du jemals so ein großes gesehen … “Nun, du verstehst es. Die Toten sind keine “Peeping Toms” – sie haben keinen besonderen Nervenkitzel beim “Beobachten”, es ist keine Unterhaltung für sie – das ist menschlich gedacht. Sie betrachten es einfach wie die menschliche Natur, als könnten wir zwei Tiere beobachten, die es betrachten, und es als tierische Natur ansehen. Vielleicht könnten wir lächeln oder sogar lachen. Aber es ist kein Urteil. Wir erwarten nicht, dass sich ein paar Hunde oder Eichhörnchen schämen, dass wir sehen, dass sie tun, was sie tun. Ja, die Toten sehen uns zwar unter der Dusche oder in der Liebe, aber es ist so, als würden wir einen gewöhnlichen Akt menschlicher Güte erleben. Wir beurteilen es nicht. Wir lächeln nur und denken, “wie schön”. Sie sind einfach glücklich, dass Sie Liebe erfahren oder vielleicht nur eine Nacht genießen. Sie sind glücklich für dich. Die Toten sind bei Sex fast nicht so muffig – nicht einmal unsere toten sizilianischen Väter!

Und bevor du überhaupt die Frage stellst – ja, sie sehen auch unser ganzes heimliches, hinterhältiges Verhalten – sehen sie, wie wir den Kühlschrank plündern und das Eiskrem und die übriggebliebene Lasagne aufschütten, wenn wir Diät halten sollen; Sie sehen, wie wir uns die Nase putzen, wenn wir kein Kleenex finden. In ihren Augen ist es nur ein gewöhnliches menschliches Verhalten. Kein Urteil. Sie sehen uns auch im Operationssaal und im Klassenzimmer und an unserem Urlaubstisch. Sie genießen mit uns alle Ereignisse, die wir in unserem Leben feiern, und sie führen uns auch durch unsere Sorgen und Kummer.

Ist es möglich, die Toten für einen Moment der Privatsphäre zu fragen? Können wir eine “Würdest du bitte deine Augen abwenden, Grams?” Moment mit der Anderen Seite haben?

Ich hasse es dir zu brechen, aber nein. Selbst wenn du sagst: “Schau nicht”, das würde sie nicht aufhalten. Was ist mit Gott? Denk nie daran, dass Gott schaut, oder? Das ist gleich. Sieht Gott jemals aus? Nein. Wenn deine Großeltern dort drüben sind, sind sie eins mit Gott. Du kannst das nicht einfach abstellen oder verstecken.

pageabbruch Haben die Toten Sex?

Haben die Toten Sex mit der Anderen Seite??

Junge, du hast einen eingleisigen Verstand!

Nein! Sie sind Energieformen, so dass sie nicht die gleichen Bedürfnisse und Wünsche des Fleisches haben. Sie machen keine Liebe, sie essen nichts und nein, sie gehen nicht auf die Toilette. Sie sind in Geistform, nicht Fleisch. Ich weiß, du denkst wahrscheinlich: “Kein Essen? Kein Sex? Ich gehe nicht!”

Gibt es so etwas wie einen “dreckigen alten Geist”??

Nun, ich habe nicht genau gesagt, dass die Toten keinen Sinn für Humor über den Körper und das Fleisch haben. Sie können jemanden berühren oder jemanden drängen, nur um zu zeigen, dass sie es können. Ich hatte zweimal einen Geist, der versuchte, mich zu lieben. Sehr seltsam, aber nicht gruselig – natürlich kann ich nicht für jeden einzelnen sprechen. Aber ich habe viele Geschichten über Geister gehört, die jemanden berühren. Ich hatte einen Kunden, dessen Strandhaus an der Küste von Jersey einen sehr verspielten Bewohner hatte. Er schien in ihrer Dusche zu leben und war erfreut, sich gegen jeden zu drücken, der duschte – nicht jedes Mal, aber oft genug, dass die ganze Familie davon wusste. Wenn sie einen Gast in ihrem Strandhaus hatten, würden sie einen Spaß daraus machen, wenn ihr Gast die Dusche benutzen würde. Die Person kam mit einem seltsamen Ausdruck aus dem Badezimmer und sagte etwas wie “Du wirst es nie glauben, aber …” und sie würden alle gehen. “Wir wissen es. Charlie!!!”

Die Toten haben nur Spaß mit uns. Sie scherzen gerne über den Körper. Wir sind dabei, also bekommen wir nicht immer den Witz oder denken, dass es lustig ist. Es ist ein Kampf hier auf der Erde, in physischer Form. Wir haben gute und schlechte Tage. Aber ich denke, Sie stimmen mir alle zu, wenn ich sage, wenn es gut ist, kann es gut sein!

Erinnern sich die Toten an Sex??

Sie erinnern sich sicherlich!

Und das erinnert mich an eine Geschichte, vor zwei Jahren kamen zwei Frauen, um mich zu lesen. Sie waren alte Freunde, entweder Ende 70 oder Anfang 80 und hatten ihre Verabredungen zusammen gemacht. Sie beide wollten von ihren Ehemännern hören, und ohne Probleme kamen ihre Männer beide durch. Natürlich kannten sie sich alle, und beide Ehemänner machten Witze über ihre “Date-Nächte”, was wirklich ein Euphemismus für ihre Nacht war, Sex mit ihren jeweiligen Frauen zu haben.

Also redet der eine Mann über die Nacht am Mittwoch und der andere redet über Freitagabend. Der eine erwähnte ein Restaurant. Ich fragte seine Frau, die für die Lesung da war: “Was ist mit diesem Restaurant?” Es stellte sich heraus, dass dieses Paar einige Nächte in der Woche an denselben Ort ging. Jeder kannte sie dort, und sie kannten sie so gut, dass sie von “Mittwochnacht” wussten. Der Kellner fragte immer am Ende des Essens, ob sie einen Nachtisch wollten, aber dann fing er sich selbst und sagte fast blinzelnd Oh nein, er wusste, dass sie keinen Nachtisch wollten, weil er sich gerade daran erinnerte, dass es Mittwoch war und sie nach Hause wollen würden! Ihre Freundin lachte, bis ihr eigener Mann anfing, über Freitagabende zu reden und wie sie ihr Haarnetz anließ, wenn sie sich liebten! Also lachte die erste Frau, wie: “Zumindest habe ich kein Haarnetz getragen, als ich Sex hatte!” Es war so lustig, als ob sie zusammen mit ihren toten Männern eine Comedy-Routine machten!

Vermissen die Toten ihre Körper??

Ich habe den Eindruck, dass sie ihre Körper nicht vermissen, aber sie erinnern sich an das Fleisch als angenehm. Sie erinnern sich an Essen, sie erinnern sich, Sex gehabt zu haben. Aber sie haben einen Sinn für Humor und erinnern sich an ihre irdischen Wünsche und Freuden. Um ehrlich zu sein, ist es wahrscheinlich für die meisten Menschen schwierig, sich sogar darauf zu beziehen, denn als Geist sind wir nicht einmal männlich oder weiblich. Wir sind völlig asexuell. Wir reinkarnieren als ein Geschlecht, weil aus jeder Rolle verschiedene Lektionen gelernt werden müssen und der Geist diese Erinnerungen festhält. Wir sind so männlich oder weiblich, was immer wir sind, auch wenn wir uns als schwul oder bisexuell identifizieren. Es ist schwer, den Kopf herumzukriegen, keinen Körper zu haben, auch nicht zu sein.

Ein anderer Teil davon ist, dass während meiner Lesungen sehr oft deprimierte oder traurige Leute sagen, dass sie nach ihrem Tod nicht mehr zurückkommen wollen. Ich höre es die ganze Zeit, “Ich möchte auf der anderen Seite bleiben” oder “Ich hoffe, das ist mein letztes Mal.” Aber wenn wir einmal da sind, bringt uns etwas zurück ins Fleisch, damit wir Lektionen lernen können . Ich glaube, dass das ultimative Ziel jedes Einzelnen ist, ein Spirit Master oder Spirit Guide zu werden und ein göttlicher Geist zu sein, der Gott nahe ist. Um das zu tun, müssen wir würdig sein. In der Seelenform gibt es nichts Wichtigeres als würdig zu sein und Gott nahe zu sein. Auf dieser Seite wollen wir verheiratet sein, Kinder haben, wir wollen Geld, Schönheit. In der Energieform spielt nichts mehr eine Rolle; Sie kümmern sich nur darum, Gott nahe zu sein.

Wohnen die Toten in alten Häusern??

Dieser alte Mythos ist nicht wirklich wahr – zumindest nicht in der Art, wie er normalerweise in Gruselfilmen und Büchern dargestellt wird. Ich weiß, dass manchmal Seelen mit Orten verbunden sind, die sie lieben, aber ich denke nicht, dass es in den meisten Fällen so ist. Die meiste Zeit werden die Toten um ihre Lieben herum sein, wo auch immer sie sind, nicht an einem bestimmten Haus.

Warum hören wir von den Toten, die einen bestimmten Ort heimsuchen??

Manchmal hat eine Seele eine Geschichte zu erzählen. Zum Beispiel in historischen Orten wie einem Bürgerkrieg Schlachtfeld. Gettysburg ist einer der “gespenstigsten” Orte, die ich je besucht habe. Da sind so viele Geister. In diesen Fällen gibt es eine Geschichte über ein unvollständiges Leben. Unsere Geschichtsbücher erzählen nur den kleinsten Teil der Geschichte. Wir werden die wahre Erfahrung niemals verstehen. Und manchmal verweilen die Toten an diesen Orten, um ihre Geschichte zu erzählen.

In gewisser Weise sind die Seelen hier “festgefahren”. Sie verstehen vielleicht nicht, dass es ihr Karma war, an diesem Punkt zu sterben, und könnten fühlen, dass sie daran gehindert wurden, ihren Zweck zu erfüllen. Denken Sie darüber nach – wenn wir etwas nicht tun können, was wir sehr schlecht machen wollen, werden wir wirklich frustriert. Vielleicht haben wir das Gefühl, dass es nicht unsere Schuld ist, und wir geraten in Ausreden, erzählen unsere Geschichte, damit andere wissen, dass es nicht unsere Schuld ist. Im Falle dieser Seelen, wenn sie sich kreuzen würden, würde auf der Anderen Seite alles erklärt werden und sie würden ermutigt werden, Gottes Liebe anzunehmen. Aber wenn sie sich nicht kreuzen und ihr Lebensrückblick bekommen und eine Perspektive bekommen, haben sie keine Ahnung. Sie sind buchstäblich verlorene Seelen.

Das passiert wirklich nicht viel. Wenn es jedes Mal passiert wäre, wenn jemand ermordet worden wäre, wäre überall eine so schmerzhafte Energie um uns herum. Aber wo die Geschichte wichtig ist, gehen einige Seelen weiter und einige bleiben. Auf jeden Fall vergeben sie in dem Moment, in dem sie ins Licht gehen. Im Licht gibt es keinen Platz für etwas anderes als Vergebung und Liebe.

Sind diese Seelen in “Limbo” stecken geblieben? Wie kann eine Seele aus der Schwebe kommen??

Wie ich es verstehe, ist Limbo ein Zustand der Frustration, weil man nicht versteht. Eine Seele versteht nicht, was von ihr erwartet wird, was sie falsch gemacht hat, und kann nicht vorwärts gehen; es kann in seiner spirituellen Entwicklung nicht auf die nächste Ebene gelangen.

Um der Vorhölle zu entkommen, muss die Seele bereit sein, dem spirituellen Meister oder Führer zu lauschen und ihn zu beherzigen – wie ein Berater. Es ist, als ob ein Kind ein anderes Kind bei einem Fußballspiel gevögelt hätte. Er hat es gemeldet und er wurde von der Schule verwiesen. Aber er dachte nur, dass es ein Witz war, keine große Sache, er versteht nicht, warum er in Schwierigkeiten ist.

Der Berufsberater gibt ihm vielleicht ein Beispiel dafür, warum seine Handlungen nicht ganz richtig waren. Dann bekommt das Kind es. Er hat Verständnis, erkennt, was er falsch gemacht hat, auch wenn er damit nichts Schlechtes beabsichtigt hat. Er kann sich entschuldigen und in seine Klassen zurückkehren. Wenn er das Verständnis nicht bekommt und er in die Klasse zurückgelassen wird, kann er das gleiche wieder tun oder etwas Schlimmeres. Aber mit dem Verständnis kann er weitermachen. In spiritueller Hinsicht ist es dasselbe. Wir können nicht zum nächsten Level gelangen, ohne das Verständnis für das Niveau zu erlangen, auf dem wir uns befinden. Sobald wir das tun, bekommen wir eine neue Chance, eine neue Mission, die wir mit einer verbesserten Einstellung beginnen können.

Ist es schwer für dich, historische Stätten zu besuchen??

Trotz der Tatsache, dass es für mich immer sehr emotional ist, genieße ich es, solche Orte zu besuchen und die Geschichten dort zu hören. Im Alamo war es schon eine sehr bewegende Erfahrung, selbst im Dreck um das Fort herum zu laufen. Sie können fühlen, die Pferde, die Männer, riechen und schmecken das Blut. Ich glaube nicht, dass du psychisch sein musst, um das zu erfahren – es ist so stark.

Als ich das Ann Frank Museum in Amsterdam besuchte, waren die Seelen, die diesen Ort umgaben, total überwältigend für mich. Eigentlich konnte ich die Seelen im alten Teil der Stadt spüren. Amsterdam ist atemberaubend schön. In den Straßen, am Kanal entlang, in den Steinen der Gebäude, sie alle halten die Schwingungen der Geschichte, die dort stattgefunden hat, Sie können die Energie spüren. Abgesehen von der Schönheit können ich und andere, ich bin mir sicher, nicht der Energie all der Seelen entkommen, die noch dort verweilen. Sowohl die Unschuldigen als auch die Bösen. Diejenigen, die getötet wurden und diejenigen, die töteten.

Wenn ich eine Lesung mache, bin ich emotional entfernt und unbeteiligt. Aber das ist eine ganz andere Erfahrung für mich. Ich werde sehr emotional. Im Ann-Frank-Haus weinte und weinte ich nur. Eine Frau sagte zu mir: “Bist du in Ordnung? Hast du deine Familie verloren? “Das ist der Nachteil eines Mediums, denke ich, diese extreme Sensibilität für andere und was mit ihnen passiert. Ich habe nur so extreme Empathie. Aber das ist nicht nur etwas, das ich fühlen kann. So viele fühlen sich von solchen Orten angezogen. Unsere Seelen sind angezogen, sich mit diesen Geschichten zu verbinden.

Und wenn Sie sich fragen, ob ich von Ann Frank im Haus gehört habe, ist die Antwort nein, sie ist nicht da. Der Geist, der Ann Frank war, ist ein Meister und würde nicht auf diese Weise in der Schwebe gehalten werden, an einen Ort gebunden. Sie hatte eine Mission und einen Zweck in diesem Leben und sie hat es geschafft. Ihr Leben war kurz, aber was sie vollbrachte, war so stark, dass es auch heute noch mitschwingt. Sie ist weitergezogen.

Halten alle Orte, an denen Menschen gelebt haben, Schwingungen?

Alles, was wir berührt haben, wird etwas Energie behalten. Alte Dinge, alte Orte haben natürlich mehr, und unter “alten Orten” verstehe ich Orte, an denen Menschen schon lange waren oder wo Ereignisse mit viel Intensität stattgefunden haben, in denen viel menschliche Emotion gelebt wurde, so sprechen. Freude, Ehrfurcht, Trauer, Horror. Sie können den Unterschied zwischen der Energie in einem alten Haus und der Energie in einem brandneuen, gerade gebauten Vorstadtentwicklungshaus unterscheiden. Das neue Zuhause hat keine emotionale Patina, viel weniger Energie als ein Ort, der seit Jahren existiert und in dem “Geschichte” gemacht wurde. Auch alte Objekte, vor allem solche, die viel gehandhabt wurden, haben diese Energie. Kleidung, die getragen wurde, wird dies haben. Judy Garlands Rubin-Pantoffeln sind jetzt im Smithsonian Institute, aber stell dir vor, du könntest sie aus der Vitrine herausholen und sie anfassen. Was, wenn du in sie hineintreten könntest! Wenn ich eine Größe 5 wäre, wäre das total genial!

Kann der Tote miteinander reden??

Ja auf jeden Fall. Nicht sprechen, genau, Sprache ist irrelevant. Sie kommunizieren telepathisch mit Gedanken. Der Gedanke ist universal. Wenn du denkst: “Ich habe Hunger”, ist dieser Gedanke der gleiche, egal welche Sprache du sprichst. Dort drüben sprechen Geister in himmlischer IM.

Kennen alle anderen dort? Kommunizieren wir mit Geistern, die wir auf der Erde nicht kannten??

Oh ja. Bedenken Sie, dass wir auf der Anderen Seite Großeltern oder andere Vorfahren haben, die wir noch nie auf der Erde kennengelernt haben, die vor unserer Geburt gekreuzt haben, so dass wir sie nur im Geiste kannten und nun treffen wir sie wieder im Geist. Es gibt auch Seelen, mit denen wir keine Familien- oder Freundschaftsbeziehung haben, aber selbst diese werden wir “instinktiv” kennen und uns mit einem anderen Menschen verbinden und mit ihm kommunizieren (wenn auch in spiritueller Form). Der beste Weg, dies zu erklären, ist, darüber nachzudenken, ob Außerirdische kamen und die Erde kolonisierten. Wir würden andere Menschen erkennen und sich mit ihnen identifizieren, im Gegensatz zu den Außerirdischen, als Erdbewohner. Wir kennen sie vielleicht nicht persönlich, aber wir betrachten sie als “wie wir”, und wenn wir jemanden um Rat fragen wollten, würden wir eher einen anderen Erdenbürger als einen Alien fragen. Wir würden uns einfach wohler fühlen. Dort drüben ist jeder “wie wir”.

Behalten die Toten ihre fünf Sinne bei??

Nein. Unsere fünf Sinne sind “des Körpers”, und natürlich sind die Toten “des Geistes”. Sie können nichts riechen oder schmecken, aber sie essen nichts mehr und es ist wirklich kein Verlust. Es ist keine große Sache. Sie können nichts selbst fühlen, aber sie können uns berühren. Es ist keine körperliche Berührung, wie mit einem Finger. Es ist Energie, also fühlt es sich wie ein kleiner Stromschlag an – nicht stark genug, um jemanden zu verletzen, aber genug, um dich zu erschrecken.

Wie kommen die Toten herum??

Es ist ziemlich schnell in Bezug auf die Reisezeit. Es ist so schnell wie gedacht. In der Tat ist es gedacht. Sie ändern einfach ihre Gedanken an einen anderen Ort oder eine andere Person, und dort sind sie – genau dort, wo sie sein wollen. Die psychische Autobahn!

Was tragen die Toten??

Nichts. Es ist wie der Versuch, dem Unsichtbaren Kleidung anzuziehen. Du kannst es nicht tun. Manchmal werden sie mir in Kleidung erscheinen, nur damit sie für die Person erkennbar sind, die eine Lesung erhält – zum Beispiel ist es sehr üblich, dass jemand mir eine Uniform zeigt, sei es für eine bestimmte Arbeit oder das Militär, oder vielleicht höre ich (aber sehe nicht wirklich), dass diese Person eine wirklich bissige Kommode war. Aber größtenteils sind sie Kommando. Sie sind eine Energieform. Sie sind wie ein Schatten. Und Schatten mögen es nicht, von Prada oder Louis Vuitton Geldbörsen belastet zu werden. Jeder kann sagen, dass ich noch nicht tot bin. Ich habe noch nie ein Accessoire getroffen, das ich nicht mochte! Bring den Bling! Gimme die Armreifen, Kugeln und Perlen – und während du dabei bist, die Chanel Sonnenbrille! Dann hilf mir, die Kreditkartenrechnungen von meinem Mann zu verstecken.

Erscheinen die Toten in Farbe??

Nicht für mich. Keine Farbe, keine Größe, keine Form. Nur in seltenen Fällen, wenn sie versuchen, mir einen Hinweis auf ihre Identität zu geben, die ich zu jemandem weitergeben kann, für den ich lesend bin. Aber selbst dann ist es eher ein Nebel oder Dunst.

Haben die Toten Emotionen??

Sie können sagen, was wir gerade fühlen. Sie fühlen totale Freude und vollständige Vergebung. Auf der Anderen Seite ist kein Platz für Wut, Traurigkeit oder Angst. Ich kann es nur beziehen, wenn dir etwas so Erstaunliches passiert und du von so viel Glück überwältigt wirst, dass du alles vergisst, was dich belästigt hat. Sie sind einfach jenseits jeder Art von Negativität. Deine Schwiegermutter kann dich nicht verwirren. Dein Chef kann dich nicht verrückt machen. Du bist zu glücklich dafür. Diese Ebene von Glück und Freude ist das, was sie ständig erfahren. Sie sitzen nicht herum und denken: “Oh, sie ist so nervig”, oder, “Meine Güte, ich kann ihn nicht ausstehen.” Sie haben keine Zeit für all das. Ärger und Ärger werden nicht anerkannt. Sie wählen Freude und Liebe und Vergebung – auch wenn es um Schwiegermutter geht (so wird mir gesagt).

Auszug aus “Do Dead People Watch uns duschen? Und andere Fragen, die Sie alle schon gestorben sind, um ein Medium zu fragen.” Copyright (c) 2007 von Concetta Bertoldi. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von HarperCollins. Lesen Sie mehr von “Do Dead People Watch Us Shower?”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

48 − 45 =

map