Arnold Schwarzenegger schließt den Troll, der die Special Olympics kritisiert hat

Ein Internettroll, der abfällige Dinge über die Special Olympics schrieb, erfuhr, dass der Kampf mit Arnold Schwarzenegger in sozialen Medien eine ebenso schlechte Idee ist wie im wirklichen Leben.

Schwarzenegger, ein Botschafter für die Special Olympics, entschied sich für einen “lehrbaren Moment” – anstatt beispielsweise ein Wasserflugzeug zu einer tropischen Insel zu steuern, um den Kerl zu finden – nachdem jemand einen krassen Kommentar zu einem Facebook-Video hinterlassen hatte, das ihn zum Feiern zeigte mit speziellen Olympioniken in Österreich.

Der Kommentator schrieb: “Die Olympischen Spiele sind für die besten Athleten auf der ganzen Welt, um gegeneinander anzutreten, um zu bestimmen, wer der Beste ist. Wenn r – s konkurriert, macht es das Gegenteil!”

VERBINDUNG: Arnold Schwarzenegger trifft Papst Franziskus in der Vatikanstadt

Schwarzenegger schlug schnell ein und schloss die Person. Fans der Oakland Oak haben den Austausch in einem Screenshot festgehalten, bevor der peinliche Dope seine hässliche Bemerkung gelöscht hat.

“So böse und dumm wie dieser Kommentar ist, ich werde ihn nicht löschen oder (noch) verbieten, weil es ein lehrbarer Moment ist”, schrieb Schwarzenegger.

Die Bodybuilding- und Schauspiellegende flehte die Person an, von den inspirierenden Athleten bei den Special Olympics zu lernen.

Arnold Schwarzenegger meets fan Ben Russell
Arnold Schwarzenegger posiert mit einem Fan bei der Arnold Classic 2017 in Australien am 19. März. Robert Cianflone ​​/ Getty Images

“Du hast zwei mögliche Wege vor dir”, schrieb er. “Im Moment garantiere ich dir, dass diese Athleten mehr Mut, Mitgefühl, Verstand und Fähigkeiten haben – eigentlich mehr von jeder positiven menschlichen Qualität als du.

“Nimm ihren Weg – du könntest von ihnen lernen und versuchen, dich selbst herauszufordern, etwas zurückzugeben, der Welt etwas hinzuzufügen. Oder du kannst auf deinem Weg bleiben und weiterhin ein trauriger, erbärmlicher, eifersüchtiger Internettroll sein, der hinzufügt Nichts für die Welt, aber jeden verspotten, der aus kleingeistiger Eifersucht macht.

VERBINDUNG: Arnold Schwarzenegger verfolgt von Elefanten während der Safari

“Ich weiß, dass alles, was du wirklich willst, Aufmerksamkeit ist, also lass mich klar sein. Wenn du dich dafür entscheidest, so weiterzumachen, wird sich niemand mehr an dich erinnern.”

Schwarzenegger war jahrzehntelang Anhänger der Special Olympics, die in den 1960er Jahren von seiner ehemaligen Schwiegermutter Eunice Kennedy Shriver ins Leben gerufen wurden.

Arnold Schwarzenegger wird nicht für “Celebrity Apprentice” zurückkehren

04.03.201700:47

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 7 = 2

map