‘Anger Management’ Schauspielerin: Ich denke nicht an Charlie Sheens Vergangenheit

Charlie Sheen hat nicht gerade den Ruf eines Schauspielers, mit dem man einfach arbeiten kann. Angesichts seiner jüngsten Geschichte, in der er fast alle mit seiner früheren Sitcom “Two and a Half Men” beschimpft hat, ist es gut sich zu fragen, wie der selbsternannte “Rockstar from Mars” so schnell eine Besetzung für seine “Comeback” -Show zusammenbrachte, “Ärger-Management”. Sicher, das Geld und die (zweifelhafte) Bekanntheit, die mit der Zusammenarbeit mit Sheen einhergehen, helfen sicherlich, aber einige, die ihm nahestehen, haben sich entschieden, sich von den harten Realitäten von Sheens Vergangenheit zu distanzieren.

“Ehrlich gesagt, hatte ich ein wenig von dem gehört, was während dieser großen ganzen Tirade geschehen war, aber ich bin nicht so groß wie TMZ oder so, also habe ich nicht viel hinein gelesen”, sagte Daniela Bobadilla, wer spielt Sheens 15-jährige Tochter Sam Goodson. “Als eine Person ist er nur die fürsorglichste und er ist extrem dankbar für jeden und alles um ihn herum.”

Obwohl Sie ihren Namen nicht erkennen können, ist Bobadilla nicht gerade ein Neuling auf dem kleinen Bildschirm. Sie spielte Emma auf NBCs gerade abgesagtem “Awake” und gastierte in “Desperate Housewives” dieses Jahr bevor die Serie endete.

Die rehäugige 19-Jährige hat ihre Arbeit auf “Anger Management” für sie erledigt. Die Oberschülerin Sam hat die Aufgabe, ihren zornfälligen, oberflächlichen Vater (Sheen) auf der Geraden und Enge zu halten. Während Bobadilla keine Bedenken in der Welt hat, mit dem berüchtigten Schauspieler zu arbeiten, erfordert das Ignorieren seiner Vergangenheit clevere Phrasierung und einzigartiges Denken.

Auf die Frage, ob Sheens Verhalten in der Vergangenheit die Show beeinträchtige, antwortete Bobadilla und antwortete: “Hängt davon ab, worauf du dich konzentrierst.”

Aber für sie ist es nicht Sheens Vergangenheit, sondern seine bevorstehende Pensionierung, die am meisten ärgert. “Charlie ist einfach so gut, dass ich wirklich traurig war, als er mir das sagte (er zieht sich nach ‘Anger Management’ zurück). Ich fragte ihn eines Tages am Set: “Bist du sicher?” Er sagt: “Ja. Sie können meine früheren Sachen ansehen. Ich habe es eine Weile getan. “So viele Leute lieben ihn. Ich meine, ich werde traurig sein. Sehr traurig.”

Vielleicht stammt diese Traurigkeit von einem scheinbar neu erfundenen Sheen, der sich während dieses letzten, rettenden Hurrahs ein freundlicheres Bild von sich selbst gemacht hat und seit ihrem ersten Vorsprechen für die Show eine süße Einstellung gegenüber Bobadilla zeigt.

Nach dem Vorsprechen “begann Charlie, eines der Lieder zu singen, die ich in einer Musiktheaterproduktion gemacht hatte, und es brachte mich total durcheinander”, erzählte Bobadilla. “Ich war wie, ‘Uh …,’ und er ist wie, ‘Yup, ich YouTubed Sie!'”

Führen Sie eine YouTube-Suche nach Sheen jedoch durch, und es ist klar, dass er nicht so hell und smiley eines Lebens führt wie sein Co-Star. Es ist schwer den Sheen zu sehen, den Bobadilla so liebevoll beschreibt. Seine Frustration mit “Two and a Half Men” bleibt noch immer bestehen, und er behält eine Verbitterung gegenüber der TV-Branche bei, die in seinem kürzlichen Interview mit der New York Times deutlich wurde.

“Ich beobachte, wie sich diese Yahoos (bei” Zweieinhalb Männer “) über Müll streiten, und es war immer noch Müll und darauf beharrend, dass sie ihr Bestes getan hatten, und sie hatten es nicht getan”, sagte er zu der Zeitung faul. Und sie haben andere Shows laufen lassen und uns verlassen. Was auch immer.”

Während Sheen sich durch die Vielzahl der jüngsten Fehltritte und die Beziehungen, die sie zerstört haben, in Bobadillas schimmernden Augen arbeitet, scheint die Sonne hell und alles ist gut für ihren Co-Star und “Anger Management”.

“Ich muss ihn als die Person sehen, die er hoffentlich ist”, sagte sie. “Er ist zurück, er ist in Ordnung, er versucht die Dinge in Ordnung zu bringen!”

Ob es wahr ist, ist nebensächlich.

“Anger Management” Premiere am 28. Juni um 21 Uhr auf FX.

Schaust du an, ob Sheen ein neues Blatt für “Anger Management” gedreht hat? Teile deine Gedanken auf unserer Facebook-Seite.

Zugehöriger Inhalt:

  • Charlie Sheen zieht sich nach “Anger Management” zurück
  • Charlie Sheens ” Anger Management ‘wurde von einer 50-Millionen-Dollar-Klage getroffen
  • Charlie Sheen: Dad Martin spielt meinen Vater auf ‘Anger Management’

Mehr im Clicker

  • “Sister Wives” Star Kody Brown: Ich bin kein Frauenheld
  • Muslimischer Mann bekommt 11 1/2 Jahre Gefängnis, weil er “South Park” -Schreiber bedroht hat
  • Letterman streitet sich mit Bieber über die Tätowierung des Teenagers
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 5 = 8

map