Adorable Opa verliert $ 1 Million, nachdem er nur kurz ‘Wheel of Fortune’ erreicht hat

Es war schwer genug für diesen Großvater, als er realisierte, dass er nur drei Briefe hatte, um das letzte Puzzle in der Mittwochs-Folge von “Wheel of Fortune” zu lösen.

Dann schlug Pat Sajak die Karte auf, um zu zeigen, dass er $ 1 Million gewonnen hätte.

Der Opa, Frank genannt, wäre beinahe in Laurel’s Armen zusammengebrochen, als was er hätte sein können. Er nahm stattdessen $ 26.203 mit nach Hause. Kein schlechter Hol, aber es ist kein Zwei-Komma-Check.

“Unglaublich”, murmelte Frank.

Die beiden traten im Rahmen der “Großelternwoche” in einer Sonderfolge von Disney World auf. Frank und Laurel erhielten ein letztes Puzzle in der Kategorie “Essen & Trinken”.

“Wheel of Fortune” -Kandidat verliert $ 1 Million

Apr. 14.201401:25 Uhr

Er hatte fünf Buchstaben auf dem Brett, bevor der Countdown von 10 Sekunden begann, um das Rätsel zu lösen.

Frank hatte das letzte Wort leicht, aber ging mit “gebratenen Zucchini” anstelle von “gebackenen Zucchini.”

Sein Verlust hatte die Menge im Studio und engagierte “Wheel” Zuschauer quälten sich über seinen ach so knappen Jackpot.

Er kann Trost darin finden, dass er zumindest keine Chance verloren hat, für 1 Million Dollar zu spielen, weil er die Lösung nicht richtig ausgesprochen hat oder das Rätsel trotz aller enthüllen Buchstaben nicht gelöst hat.

Es ist jedoch eine gute Wette, dass Frank in naher Zukunft keine gebackenen Zucchini essen wird.

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

94 − 92 =

Adblock
detector