4 unverschämte “Gong Show” -Momente, um sich an Gastgeber Chuck Barris zu erinnern

0

Von all den seltsamen und wundervollen Dingen, die aus den 1970er Jahren kamen, könnte die Tatsache, dass Chuck Barris einen Hit mit “The Gong Show” hatte, sie alle übertreffen.

Der TV-Produzent und Pop-Songwriter – der später behauptete, ein CIA-Attentäter in seinen dämlichen Memoiren “Confessions of a Dangerous Mind” gewesen zu sein, der 2002 ein Film wurde – starb am Dienstag um 87 in seinem Haus in Palisades, New York.

Chuck Barris, Schöpfer und Gastgeber der “Gong Show”, stirbt mit 87 Jahren

Mar.22.201702:44

Seine vielseitige Karriere beinhaltete das Erstellen oder Produzieren von Programmen wie “The Dating Game” und “The Newlywed Game”, und er hatte 1962 einen Hit mit “Palisades Park”.

Aber Barris ist am besten bekannt als Arm-waving, Hut tragen, Schlagwort-Äußerung (“Wir werden wieder mit mehr … Zeug”) Goofball Gastgeber der “The Gong Show”, die auf NBC von 1976- lief 78 und wurde in den 80er Jahren syndiziert.

In der Theorie war “The Gong Show” eine Talentshow mit einer Jury von B-Promis, die einen Gong klingelten, wenn sie genug gesehen hatten. (Wenn du nicht verlängert wurdest, würdest du bewertet und das am höchsten bewertete Geld bekommen.)

Die meisten waren extrem Amateur-Acts, und der Preis war in der Regel ein Scheck für eine unkonventionelle Summe wie $ 516,32.

RELATED: Teen Flasps Flasche Talent Show – und das Internet verliert seine Meinung

Es könnte auch bemerkenswert riskant für eine Spielshow seiner Zeit sein.

Barris erschien oft zerzaust und verschleierte seine Worte. Und von Zeit zu Zeit tauchte er in einen Akt wie die Popsicle-Zwillinge ein, zwei Teens, deren “Talent” auf der Bühne saß und suggestiv Popsicles lutschte, zu Jaulen und Pfiffen aus dem Publikum. (Dieser hat es an der Westküste nicht geschafft.)

Futter Barris
Chuck Barris würde alles für “The Gong Show” tun, und das Publikum liebte ihn dafür.Bettmann Archiv

Es gab so viele herrlich komische Momente aus “The Gong Show”, wir konnten sie unmöglich alle einschließen. Aber um den verstorbenen, großartigen Mr. Barris zu ehren, teilen wir vier unserer Lieblingsbeispiele für seine “Sachen” aus der Serie.

1. Gene Gene die tanzende Maschine

Lange bevor David Letterman begann, seine Crew in Comedy-Stücken zu verwenden, tanzte Eugene “Gene Gene the Dancing Machine” Patton, ein Bühnenarbeiter, vor der Show für das Publikum der “Gong Show”, um die Menge aufzuwärmen. Barris mochte ihn so sehr, dass er Gene in die Luft streckte, und er wurde der regelmäßige letzte Akt der Show.

2. Der unbekannte Comic

Wer war dieser Mann auf der Bühne mit einer Papiertüte, die über seinen Kopf gezogen wurde, um Witze zu machen? Niemand weiß! OK, wir wissen es jetzt: Es war Murray Langston, der eine solide Karriere hatte, die in Shows wie “Sonny and Cher” in den 70er Jahren (unmaskiert) erschien. Peinlich berührt brauchte er das Geld von “Gong”, Langston kam auf die Sackidee und machte schließlich über 150 Auftritte.

3. Eine ganze Episode Vorgestellt Nichts, aber Menschen singen “Gefühle”

Der 1974 gedrehte Hit “Feelings” von Morris Albert war zu dieser Zeit eine ziemlich große Sache, aber wir sind immer noch nicht sicher, ob die Zuschauer eine ganze Episode von Leuten verdienten, die versuchten, die Melodie zu sausen (die von Ella Fitzgerald bis Engelbert Humperdinck und Johnny Mathis). Dennoch sollte man sich an ein Beispiel für surreales Fernsehen erinnern.

4. Jaye P. Morgan blitzt alle auf

Das Gong Show
Jaye P. Morgan mit Kollegen Richter / Panelisten Arte Johnson und Jamie Farr auf einer Episode von “The Gong Show”.NBC über Getty Images

Panel Jaye P. Morgan oft versucht, auf der Show zu strippen, und in der Regel gestoppt wurde. Abgesehen von diesem einen Mal, während einer Routine von Gene, als sie hastig ihr Hemd aufknöpfte und alle blitzte, während die Kamera auf ihr war. (Sie können es hier sehen, wenn Sie so geneigt sind.) Es hat sie aus der Show verbannt.

VERBINDUNG: High School “Thriller”! Teen nagelt total Michael Jacksons Züge bei der Talentshow

Und sie sagen, heute ist das goldene Zeitalter des Fernsehens? Wir wollen anders sein. Danke für all die seltsamen Zeiten und das Lachen, Chuck Barris! Wir würden dich nie gong.

Folge Randee Dawn auf Twitter.