“Wir werden zusammen alt werden!” Frau wurde 43 Jahre nach dem Diebstahl wieder mit dem Auto vereint

0

Es ist eine Geschichte von Liebe verloren, und wieder gefunden, Jahrzehnte später.

Terry Dietrich war 1972 noch ein Teenager, als sie beschloss, sich auf das Auto ihrer Träume einzulassen, eine strahlend blaue Corvette Stingray. Und nur sechs Monate später wurde ihre Welt zerstört, als ihr kostbares Auto gestohlen wurde.

Frau nach 43 Jahren wieder mit gestohlener Corvette vereint

Jun.07.201502:55

Dietrich erzählte NBC Frances Rivera für TODAY Sonntag, dass sie für diese sechs Monate “es liebte, jede Minute davon.” Bis zu jenem Tag, als ihr Auto von ihrem Büroparkplatz gestohlen wurde.

Dietrich sagte, die Polizei habe ihr wenig Hoffnung gegeben und ihr gesagt, dass ihre geliebte Corvette wahrscheinlich für immer verschwunden sei.

“Ich war sehr traurig”, sagte sie. “Ich brauchte ein paar Jahre, um darüber hinwegzukommen.”

Dann, im letzten Oktober, kam ein Anruf aus dem Blauen zum Georgia Eingeborenen und sagte ihr, dass ihr Auto in North Carolina gefunden worden war.

Weil Allstate Insurance ihr verlorenes Auto bereits bezahlt hatte, gehörte es technisch nicht mehr Dietrich. Das heißt bis letzte Woche, als Allstate ihr die Überraschung ihres Lebens gab: Die ursprüngliche Versicherungsvertreterin von Dietrich kam aus dem Ruhestand, um ihr die Corvette zu übergeben – an ihrem 62. Geburtstag.

“Alles ist gerade zurückgekommen und sieht so vertraut aus”, sagte sie während der Enthüllung und bemerkte, dass ihr geliebtes Auto sogar gleich klang.

“Ich weiß, dass es alt ist”, sagte sie. “Aber ich bin auch alt! Wir werden zusammen alt werden.”