Werfen Sie einen 360-Grad-Blick von One World Trade Center

0

In einer neuen Website bietet das TIME Magazine einen atemberaubenden Panoramablick auf New York City.

Das 360-Grad-Bewegtbild wurde auf 1 World Trade Center, dem höchsten Gebäude der westlichen Hemisphäre und einem Stahl-Glas-Denkmal für die Zwillingstürme, die einst in der Nähe standen, aufgenommen.

EIN view from the top of 1 World Trade Center in NYC.
Ein Blick von der Spitze des 1 World Trade Center in New York City.Heute

“Wenn du zum ersten Mal auf diese Plattform trittst, ist es so, als ob du die ganze Welt dort oben sehen könntest”, sagte Jonathan Woods, TIMEs Senior-Foto und interaktiver Redakteur TODAY.

Letzten Mai, TODAY Matt Lauer ging 104 Stockwerke im Turm hinauf, um zu beobachten, wie Baucrews den letzten einer 408 Fuß hohen Turmspitze auf den Turm setzen. Das Gebäude steht jetzt auf einer symbolischen Höhe von 1776 Fuß, ein Hinweis auf das Jahr, in dem Amerika die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet hat. Das neue Gebäude befindet sich nördlich der ursprünglichen Türme, jetzt das geheiligte Gelände, das als Ground Zero bekannt ist.

Anfang 2013 begann TIME, von der Spitze des Turms ein beispielloses Bild zu machen. Sie schufen eine spezielle Ausrüstung, die eine Kamera stabilisieren würde, die Fotos trotz 25 mph Winde, der Vibrationen des Gebäudes und zahlreicher anderer Herausforderungen löschen könnte.

Woods nannte den Prozess “wahnsinnig schwierig”.

“Es ist nicht so, dass wir einfach dort hochklettern und es uns ansehen und etwas ausprobieren können. Das war ein einmaliger Deal”, sagte er. 

Am 28. September 2013 schnappte die Kamera mehr als 500 Fotos über eine Zeitspanne von fünf Stunden. Fotografen verbrachten dann Wochen damit, die Fotos zu einem massiven – und zoombaren – Panoramabild zusammenzufügen.