Weatherman aces Aussprache von Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Die walisische Stadt Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch war am Montag besonders warm. Was bedeutete, dass der walisische Wettermann Liam Dutton es in seine tägliche Vorhersage aufnehmen musste.

Das wäre für jeden Sender erschreckend. Aber auf wundersame Weise hatte er kein Problem damit, es auszusprechen.

Das kleine Dorf (auch Llanfairpwllgwyngyll, Llanfairpwll oder Llanfair PG genannt) liegt auf der Insel Anglesey in Wales und hat kürzlich eine Bevölkerung von 3040 verzeichnet.

Nun, wenn es den Fokus dieses Wettermannes nicht brechen konnte, hat zumindest die Stadt ein paar Rekorde gebrochen. Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch ist der längste Name eines Ortes in Europa und der zweitlängste Ein-Wort-Ortsname der Welt.

(Es kommt tatsächlich nicht annähernd an die Zahl heran, die von dem allzeit längsten Ein-Wort-Ortsnamen der Welt, Taumatawhakatangihangakoauauotamateaturipukakapikimaungahoronukupokaiwhenuakitanatahu, in Neuseeland gerühmt wurde.)

Weatherman sprach leicht den walisischen Stadtnamen mit 58 Buchstaben

Sep.09.201500:45 Uhr

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 7 = 3

Adblock
detector