Rachel Dolezal bricht ihr Schweigen zu HEUTE: “Ich identifiziere mich als schwarz”

0

Rachel Dolezal, die frühere Präsidentin des NAACP-Kapitels, die beschuldigt wird, so zu tun, als wäre sie schwarz, erzählt Matt Lauer von TODAY in einem exklusiven Live-Interview, das sie als schwarz identifiziert – etwas, das sie im Alter von fünf Jahren begann.

“Ich zeichnete Selbstporträts mit dem braunen Stift anstelle des Pfirsichkreidezeichens und des schwarzen lockigen Haares”, erzählte sie Lauer. Aber sie bestand darauf, dass sie niemanden betrogen hat, wie zahlreiche Kritiker vorgeschlagen haben.

“Ich nehme eine Ausnahme, weil es etwas komplexer ist, als dass ich mich als schwarz identifiziere oder eine Frage beantworte, ob du schwarz oder weiß bist?” Sie sagte.

Rachel Dolezal bricht ihr Schweigen: “Ich identifiziere mich als schwarz”

16.06.201510:33

Aber angesichts der Auswirkungen, die sie seit der Kontroverse letzte Woche erfahren hat, sagte Dolezal, sie würde die gleichen Entscheidungen treffen, wenn sie die Chance hätte.

“So sehr diese Diskussion in letzter Zeit auch etwas auf meine Kosten gegangen ist und in einer Art bösartig unmenschlichen Art und Weise aus dem Holzwerk herauskommt, geht es in der Diskussion wirklich darum, was es bedeutet, ein Mensch zu sein”, sagte sie. “Ich hoffe, dass dies den Kern der Definitionen von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Kultur, Selbstbestimmung, persönlicher Handlungsfähigkeit und letztlich der Ermächtigung bestimmen kann.”

Rachel Dolezal tritt als Präsidentin des NAACP-Kapitels zurück

16.06.201501:31

Dolezal verteidigte ihre Identifikation als Afroamerikanerin gegen Vergleiche mit Schwarzgesicht, wie einige in ihrer Familie vorgeschlagen haben, sowie viele in sozialen Medien.

“Ich habe ein riesiges Problem mit Blackface. Dies ist nicht irgendeine freak ‘Spott-Blackface-Leistung von’ Birth of a Nation ‘”, sagte sie. “Das ist auf einer sehr realen, verbundenen Ebene. Wie ich dort mit der Erfahrung hingehen musste, nicht nur eine sichtbare Repräsentation, sondern mit der Erfahrung.”

Als Dolezal nach den Veränderungen ihrer Erscheinung gefragt wurde und ob sie ihr Aussehen verdunkelte, antwortete er: “Ich bleibe natürlich nicht außerhalb der Sonne.”

Dolezals Interview kam weniger als einen Tag nachdem sie am Montag von ihrer Position als Präsidentin des Washingtoner Spokane-Kapitels der NAACP zurücktrat, inmitten der Kontroverse um sie herum und behauptet, sie habe über ihre Rasse und Erziehung berichtet.

Der Feuersturm begann letzte Woche, nachdem ihre weißen Eltern bestätigten, dass Dolezal, 37, ihre entfremdete Tochter war, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hatten.

Ihre Eltern sagten HEUTE, dass ihre Tochter vorgab, schwarz zu sein, behauptete, in einem Tipi geboren zu sein, und machte andere falsche Behauptungen möglicherweise als einen Weg, “ihre biologische Familie zu schädigen”.

Das Paar bestand auch darauf, dass sie nie vorhatten, ihre Tochter öffentlich zu beschämen, aber als eine Zeitung sie letzte Woche kontaktierte, um zu bestätigen, dass Rachel ihre Tochter war, “haben wir nicht gelogen, wir haben die Wahrheit gesagt”, sagte Lawrence Dolezal. “Rachel ist unsere Geburtstochter.”

Rachel Dolezals Eltern: Wir haben unseren Kindern beigebracht, immer ehrlich zu sein.

15. Juni 201503:48

Er und Ruthanne Dolezal, die beide weiß sind, sind als die Eltern von Rachel Dolezal auf ihrer Montana Geburtsurkunde aufgeführt.

“Ich verstehe wirklich nicht, warum sie so eilig sind, etwas von der Arbeit, die ich getan habe und wer ich bin und wie ich mich identifiziert habe, reinzuwaschen”, sagte Rachel Dolezal über ihre Eltern.

Dolezal sagte, dass andere sie zuerst in Artikeln über ihre Menschenrechtsarbeit als “transracial” identifiziert hätten. Sie wurde dann als Rassen und später als “eine schwarze Frau” beschrieben, aber sie korrigierte keine der Beschreibungen.

“Es gibt wahrscheinlich ein paar Interviews, die ich anders machen würde, wenn die Umstände im Nachhinein wissen würden, was ich jetzt weiß”, sagte sie. “Aber insgesamt war mein Leben ein Überleben und die Entscheidungen, die ich getroffen habe Der Weg, einschließlich meiner Identifikation, bestand darin, zu überleben und in meinem Reise- und Lebenskontinuum fortzuschreiten. “

Rachel Dolezal.
Rachel Dolezal.HEUTE

Rachel Dolezals Rasse wurde auf nationaler Ebene in Frage gestellt, nachdem der Wahrheitsgehalt einer Behauptung, die sie als Opfer eines neuen Hassverbrechens geltend machte, in Frage gestellt wurde. Sie identifizierte sich auch als gemischtrassig auf einem Antrag, sich einer Polizeiaufsichtskommission in Spokane anzuschließen.

Sie sagte, dass sie sich wirklich als schwarz identifizierte, als sie das Sorgerecht für einen ihrer Brüder, Izaiah, erhielt, den sie nun für einen Sohn hält.

“Er sagte:” Du bist meine richtige Mutter. ” Und er ist in der Highschool, und damit das plausibel ist, kann ich sicherlich nicht als weiß angesehen werden und Izaahas Mutter sein “, sagte sie.

Rachel Dolezal and her sons.
Rachel Dolezal und ihre Söhne vor ihrem Live-Interview mit Matt Lauer.Anthony Quintano / Heute

Dolezal verteidigte auch ihre Entscheidung zu behaupten, dass Albert Wilkerson, ein schwarzer Mann, ihr Vater ist, sagte aber, dass es nicht ihre Beglaubigung als Anwältin für Bürgerrechte verbessern sollte.

“Wir haben uns auf einer vertrauten Ebene als Familie verbunden”, sagte sie. “Albert Wilkerson ist mein Vater. Jeder Mann kann ein Vater sein. Nicht jeder Mann kann ein Vater sein.”

Dolezal sagte, ihre beiden Söhne, die während ihres Interviews in der Nähe saßen, unterstützten die Art, wie sie sich selbst identifizierte.

“Ich habe gestern mit einem meiner Söhne gesprochen und er sagte, ‘Mama, rassisch, du bist ein Mensch und kulturell bist du schwarz'”, sagte sie. “Wir haben diese Gespräche über die Jahre geführt. Ich weiß, dass sie die Art und Weise unterstützen, wie ich mich identifiziere, und sie unterstützen mich, und letztendlich haben wir uns gegenseitig zurück. Wir sind die drei Musketiere. “

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Eun Kyung Kim auf Twitter.