Orlando Mutter Christine Leinonen: Mein Sohn wird immer in meinem Herzen leben

0

Christine Leinonen saß mehr als einen Tag lang qualvoll da, als sie darauf wartete, ob ihr Sohn das Schießerei-Massaker am Sonntag in einem Orlando-Nachtclub überlebte.

Aber nur wenige Stunden nachdem sie Matt Lauer am TODAY-Montag gesagt hatte, dass sie “ein Stück Hoffnung” bereithielt, dass Leinonen am Leben war, erhielt Leinonen die Nachricht, dass Christopher, 32, zu den Opfern der tödlichsten Massenerschießung in der US-Geschichte gehörte.

Orlando Mutter Christine Leinonen lernt Sohn Schicksal: Traurigkeit ist “überwältigend”

14.06.201603:22

“Mein Herz wollte, dass er am Leben ist”, sagte Leinonen am Dienstag zu Lester Holt. “Er wird immer in meinem Herzen leben, aber ich hatte schon erklärt, dass er gestorben sein muss.”

Orlando Nachtclub Shooting: Wie man den Opfern und ihren Familien hilft

Christopher und sein Freund, der unter den 49 bei dem Anschlag im populären Schwulen-Nachtclub Pulse getöteten war, befanden sich laut Freunden in der direkten Schusslinie von Omar Mateen.

Christopher “ist auf dem Boden des Clubs gestorben”, sagte Leinonen.

“Wenn ich gewusst hätte, dass mein Sohn im Club auf dem Boden lag, wäre ich ohne Ausrüstung in mich selbst gegangen und hätte ihn auf den Rücken getragen und ihm die zwei Blocks zum Traumazentrum gebracht”, sagte Leinonen.

VERBINDUNG: Omar Mateens geheimes Leben? Berichte sagen Shooter frequentierte Homosexuell Nachtclub, Apps

Leinonen hatte außerhalb der Notaufnahme in einem örtlichen Krankenhaus, beginnend um 4 Uhr morgens, Mahnwache gehalten, falls ihr Sohn zu den Opfern gehörte, die dorthin gebracht wurden.

Endgültige Orlando Schießerei identifiziert als weitere Details des Massakers entstehen

14.06.201603:08

Seine zwei Freunde, die zu Beginn der Schießerei im Badezimmer waren und in Sicherheit gerieten, sagten ihr, sie hätten gesehen, wie Christopher’s Freund nach dem Schuss herausgebracht wurde, aber sie sahen Christopher nicht.

RELATED: Was wir über Orlando Nachtclub Schütze wissen

Christine Leinonen and son
Christine Leinonen und ihr Sohn Christopher. Der 32-jährige Mann wurde am Sonntag in Orlando Nachtclub Massaker getötet.HEUTE

Leinonen und die Familien aller Opfer trauern nun um einen verheerenden Verlust.

VERBINDUNG: Orlando Mutter Christine Leinonens Sohn aufgeführt unter Opfern des Nachtclubmassakers

“Ich kann mit Wut umgehen”, sagte sie. “Wut ist einfach, das ist einfach. Ich nur – die Traurigkeit, du kannst nicht mit der Traurigkeit umgehen. Traurigkeit ist überwältigend. “

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

Mama hält ‘Splitter’ der Hoffnung für Sohn nach Orlando-Schießen vermisst

13. Juni 201603:59