Netter Lastwagenangriff: Mutter beschreibt Albtraummoment, sie verlor Sohn, Ehemann

In einem exklusiven Interview mit NBC News beschrieb Kim Copeland – die ihren Sohn und Ehemann beim jüngsten Terroranschlag von Nizza in Frankreich verloren hatte – die grauenvollen Momente nach dem Vorfall.

“Plötzlich höre ich meinen Mann schreien:” Pass auf! “Und ich sehe auf und sehe einen großen weißen Lastwagen, der direkt auf uns zugeht”, sagte sie in einem Exklusivinterview mit Janet Shamlian von NBC.

Texas-Frau: ‘Nightmare’ Terroranschlag in Nizza tötete meinen Ehemann, Sohn

Aug.04.201602:49

Copelands Ehemann, Sean, rannte zu ihrem 11-jährigen Sohn Brodie, als das Unvorstellbare passierte.

Ein Mann, der einen großen Lastkarren fährt, pflügte durch eine Masse der Fußgänger, die sich versammelten, um Feuerwerke zu sehen, die am 14. Juli den Bastille-Tag feiern. Polizei schoß schließlich den Fahrer in den Angriff, der 84 Leute tötete.

Kim Copeland, Nice attack
Kim Copelands Ehemann rief eine Warnung aus, nur Sekunden nachdem sie dieses Bild von ihrem 11-jährigen Sohn Brodie vor einem Süßigkeitenstand in Nizza, Frankreich, aufgenommen hatte.HEUTE

Als Kim Copeland es zu ihrem Sohn schaffte, “wusste ich, dass er weg war”, sagte sie.

Ihr Mann lebte ein paar Stunden länger und fragte die ganze Zeit über Brodie.

“Wir waren diese Familie, die überall war. »Zwei Amerikaner sind gestorben«, und das sind wir. Das sind unsere beiden Amerikaner “, sagte Copeland. “Es war ein Albtraum. Es ist ein Albtraum. “

Es sollte ein Traumurlaub für die Familie Copeland sein, zu der Seans zwei erwachsene Kinder Maegan und Austin gehörten. Dutzende von Facebook-Nachrichten, SMS und Online-Tributen strömten herein.

Das Copeland family
Die Copeland-Familie, mit Brodie und Sean, die in der Mitte und rechts stehen.HEUTE

“Obwohl keiner von uns direkt darauf reagiert hat, haben wir sie gelesen”, sagte Kim Copeland.

Die Gedenkstätten für ihren Baseball-liebenden Sohn und Sean, dessen Warnung wahrscheinlich das Leben seiner Frau und zwei erwachsener Kinder rettete, sind jetzt vorbei, und eine neue Realität des Heims in Texas, allein, ist für Copeland eingefallen.

“Dieses Haus, das wir zusammen bauten, in dem wir für immer leben wollten, ist leer”, sagte sie.

Kim Copeland, Nice attack
Brodie und Sean Copeland.HEUTE

Aber Copeland bereut es nicht, ins Ausland zu gehen.

“Ich bereue es nicht, gemeinsam unseren Familienurlaub zu machen, weil wir als fünfköpfige Familie die schönsten Tage und Minuten zusammen hatten, die ich nicht zurücknehmen würde”, sagte sie.

Trotz dieser Herzschmerz sagt Kim Copeland, dass sie für Sean und Brodie weitermacht.

“Also stehe ich auf und gehe für sie. Damit sie wissen, dass es mir gut geht, weil keiner von beiden möchte, dass ich traurig bin “, sagte sie.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

24 − 20 =

map