Melania Trump bei der Kongressrede: “Ich habe es mit so wenig Hilfe wie möglich geschrieben”

Wenige Stunden vor der Rede bei der Republican National Convention, die wegen Plagiats angeklagt wurde, sagte Melania Trump, HEUTE habe sie die Adresse selbst geschrieben, mit sehr wenig Hilfe.

“Ich habe es einmal gelesen, und das ist alles, weil ich es mit so wenig Hilfe wie möglich geschrieben habe”, sagte sie in einem Exklusiv-Interview am Montag TODAY’s Matt Lauer.

Melania Trump: ‘Ich schrieb’ meine RNC-Rede ‘mit so wenig Hilfe wie möglich’

Jul.19.201604:38

Melania Trump zog einige Fragen aus ihrer Rede in Cleveland, die denen von Michelle Obamas Rede auf der Democratic Convention 2008 ähnelten.

“Schon in jungen Jahren haben meine Eltern mir die Werte aufgeprägt, die Sie für das anstreben, was Sie im Leben wollen. Ihr Wort ist Ihre Bindung und Sie tun, was Sie sagen und halten Sie Ihr Versprechen; Sie behandeln die Menschen mit Respekt.” Sagte Trump in ihrer Rede.

Im Jahr 2008 sagte Obama: “Barack und ich wurden mit so vielen der gleichen Werte großgezogen: dass Sie hart arbeiten für das, was Sie im Leben wollen; dass Ihr Wort Ihre Bindung ist und Sie tun, was Sie sagen, dass Sie tun werden; dass du Menschen mit Würde und Respekt behandelst. “

Melania Trump
Melania Trump bei der Republican National Convention in Cleveland am Montagabend.ROBYN BECK / AFP – Getty Images

Unmittelbar danach reagierte Trumps Kampagne nicht auf Fragen des Plagiats und veröffentlichte eine Aussage, die sagte: “Melanias Team von Schriftstellern machte sich Notizen über die Inspirationen ihres Lebens und enthielt in einigen Fällen Fragmente, die ihr eigenes Denken reflektierten.”

VERBINDUNG: Republican National Convention hatte einen “sehr schlechten ersten Tag”, sagt Analyst

Trump lobte seine Frau, kommentierte die Kontroverse aber nicht.

Jon Favreau, ein ehemaliger Redenschreiber für Obama, beschuldigte die Trump-Kampagne des Plagiats.

In einem anderen Teil ihrer Rede sagte Trump: “Weil wir wollen, dass unsere Kinder in dieser Nation wissen, dass die einzige Grenze für Ihre Leistungen die Stärke Ihrer Träume und Ihre Bereitschaft ist, für sie zu arbeiten.”

Das wiederholte eine fast wortgetreue Wiedergabe von Obamas Rede.

VERBINDUNG: Hillary Clinton kämpft mit Sherrod Brown, potentieller Vizekandidat

“Weil wir wollen, dass unsere Kinder und alle Kinder in diesem Land wissen, dass die Grenzen deiner Erfolge nur die Reichweite deiner Träume und deine Bereitschaft sind, hart für sie zu arbeiten.”

Der Trump-Kampagnenmanager Paul Manafort ging am Dienstagmorgen auf die CNN-Kontroverse ein und sagte: “Michelle Obamas Rede wird nicht ignoriert.”

“Das waren gängige Worte und Werte – dass sie sich um ihre Familie kümmert”, sagte er.

Donald Trump: RNC wird “sehr zivil”, aber nicht “zu zivil”

Jul.19.201604:10

Donald Trump sprach auch mit Lauer über den Gouverneur von Ohio und den ehemaligen GOP-Kandidaten John Kasich. Er vermied die Konvention, die Gewalt im ganzen Land mit Polizei und einer Gruppe von Anti-Trump-Delegierten, die von der Versammlung abriefen, um eine neue Partei zu wählen Regeln.

Am Montag nannte Manafort Kasich “bockig” und sagte, er sei “seine Partei in Verlegenheit bringen”, weil er sich weigerte, Trump auf der Convention zu unterstützen.

“Ehrlich, er wurde so schlecht geschlagen, ich habe 37 Staaten gewonnen, und er hat einen gewonnen, ehrlich, wenn ich so schlimm geschlagen wurde, würde ich auch nicht auftauchen, also ist es in Ordnung”, sagte Trump TODAY.

VERBINDUNG: Donald Trump Jr., Tiffany Trump: 3 Dinge, die Sie nicht über jeden wissen können

Soweit eine Delegation versuchte, die Regeln des Konvents zu ändern, um Trumps Nominierung zu verhindern, sagte er, es werde “niemals passieren”.

“Sie haben wirklich nach dem Jahr 2020 Ausschau gehalten, einige Regeln geändert, und ich denke, die Presse baut es gerne auf, aber es ging wirklich um Regeländerungen für 2020”, sagte er.

Trump thematisierte auch den Tonfall des Kongresses während einer Zeit, in der es Proteste wegen Schießereien durch die Polizei gab und die Polizei bei Angriffen in Dallas und Baton Rouge erschossen wurde.

“Es ist schließlich eine Konvention, und wenn du bürgerlich sagst, können wir nicht zu zivil sein, wenn du eine Situation wie Hillary Clinton mit all dem hast, was sie getan hat und all den Fehlern, die sie gemacht hat, damit sie erzogen werden, Trump sagte: “Aber ich denke, es wird sehr, sehr zivil sein.”

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

Die Republikanische Nationalversammlung hatte einen “sehr schlechten ersten Tag”, sagt der Analyst

Jul.19.201603:24

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

6 + 2 =

map