Lester Holt öffnet sich als erster afroamerikanischer "Nightly News" -Anker

Lester Holt öffnet sich als erster afroamerikanischer “Nightly News” -Anker

Lester Holt war zugegebenermaßen zu sehr in seine neue Rolle eingewickelt, als er zum ersten Mal als Solo-Moderator von “NBC Nightly News” antrat, aber bald erkannte er die Wirkung seines Engagements für farbige Menschen.

Holt, 59, wurde der erste afro-amerikanische Anker der “NBC Nightly News”, die in diesem Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum feiert, als er Brian Williams 2015 ersetzte.

Bild: NBC Nightly News with Lester Holt - Season 2018
Joe Scarnici / NBC

“Es gab so viel zu der Zeit, als ich die Übertragung übernahm, dass es eine Weile gedauert hat, um wirklich in die Bedeutung zu geraten”, erzählte Holt Steve Harvey in seiner Sendung am Dienstag.

“Aber dann fing ich an, Notizen von Leuten und Fotos von kleinen farbigen Kindern zu bekommen, die mich beobachteten, und es fing wirklich an, mich zu überfluten, was die Auswirkung ist.”

Holt war vorher der Anker von “Dateline” und hatte Weekend TODAY auch 12 Jahre lang co-verankert, bevor er zum Anchor von “NBC Nightly News” ernannt wurde. Er war der erste Afro-Amerikaner, der eine wöchentliche nächtliche Nachrichtensendung in einem wichtigen Netzwerk verankerte.

“Ich habe immer gesagt, dass wir ein ganz unterschiedliches Land repräsentieren und wir sollten eine Nachrichtensendung haben, die dieses Land auf möglichst viele Arten widerspiegelt”, sagte Holt.

Rückblende! Sehen Sie Lester Holts frühe Tage im Fernsehen

Mär.09.201800:49

Holt, der seine Karriere 1982 begann und WCBS-TV in New York City und seit 2000 Mitglied der NBC-Familie ist, nimmt seinen Status als Vorbild für inspirierende junge Journalisten von Farbe ein.

Zu dieser Gruppe gehört auch sein Sohn Stefan, der für WNBC in New York City Anker ist (und Lester letztes Jahr zum ersten Mal zum Großvater gemacht hat)..

“Ich fühle mich geehrt und gesegnet, in einer Position zu sein, die mich inspirieren kann”, sagte Holt. “Kinder können nachsehen und sagen: ‘Ich kann das.’ Es ist eine andere Tür, durch die wir gegangen sind. “

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

33 − 26 =

Adblock
detector