Kathie Lee Gifford kehrt zum Morgenfernsehen zurück

Was könnte Kathie Lee Gifford – eine ehemalige Fernsehpersönlichkeit des Tages seit 15 Jahren – zu einem morgendlichen Co-Hosting-Gig mit der TODAY-Show verlocken??

“Hoda”, sagte Gifford und bezog sich auf TODAY Co-Moderator Hoda Kotb. “Ein Wort – Hoda.”

HEUTE verkündete der ausführende Produzent Jim Bell am Montag, dass Gifford ab dem 7. April als Co-Moderator der vierten Stunde des Programms beitreten würde.

“Ich freue mich, Kathie Lee zu TODAY begrüßen zu dürfen”, sagte Bell. “Sie ist eine morgendliche Fernseh-Ikone und steht auf einer kurzen Liste von Persönlichkeiten, die nur durch ihren Vornamen bekannt sind. Wir freuen uns auf ihre Unterschrift Wärme und Sinn für Humor in der vierten Stunde. Ihre Ergänzung zur TODAY-Familie macht uns stärker als je zuvor, und sie und Hoda werden die HEUTE-Tradition von intelligentem, aktuellem und spaßigem Morgenfernsehen fortsetzen. ”

Kotb, die bei der Veröffentlichung der vierten Ausgabe der TODAY-Show im September als Anker fungierte, bewegte die Leser im folgenden Monat mit ihrer Geschichte über den Kampf gegen Brustkrebs.

Gifford, die letzte Woche mit TODAYshow.com sprach, während sie und Kotb ihr Make-up und Haar für ein Fotoshooting am Rockefeller Plaza 30 machten, sagte, dass Kotb Ende letzten Jahres an sie herangetreten sei, um in einem Segment zu erscheinen.

Gifford stimmte zu, sagte sie, und die beiden verstanden sich sofort beim Essen im Rainbow Room.

“Sie und ich gingen zum Mittagessen und wurden aus dem Restaurant geworfen”, sagte sie. “Es war ein vierstündiges Mittagessen.”

“Wir lachen über die gleichen Dinge”, sagte Kotb.

Gifford kam letztes Jahr am 14. November als vierte Stunde zu Kotb, Ann Curry und Natalie Morales, wo sie Themen wie das Verschwinden von Stacy Peterson, eigene Weihnachtskarten und das Phänomen der “Pumas” diskutierte.

Gifford, bekannt als ehemalige Co-Moderatorin von “Live mit Regis und Kathie Lee” neben Regis Philbin – die sie von 1985 bis 2000 moderierte – hat 11 Emmy-Nominierungen in ihrer Karriere erreicht.

Mit dem Eintritt in TODAY, eine Rundfunkanstalt seit 1952, sagt Gifford lachend: “Die Sache ist, dass wir das Rad nicht neu erfinden werden – ich war dort, als das Rad erfunden wurde.”

“Es wird eine neue Erfahrung, denn diesmal ist es mit einer Freundin”, sagte sie, als sie mit einer rein weiblichen Gruppe co-hosting. “Regis war all die Jahre wie ein böser kleiner Bruder.”

Gifford korrigiert sich schnell und fügt lachend hinzu: “Ein viel älterer Bruder. Er sieht gut aus für sein Alter! ”

Zusätzlich zu ihrem Status als Morning TV-Veteran, hat Gifford eine Karriere als Sängerin und war auch in Broadway-Musicals zu sehen, darunter die Musicals “Saving Aimee” und “Under the Bridge”. Sie hat als Fürsprecherin für Kinderhilfswerke gearbeitet, einschließlich der Verleihung der Namen ihrer Tochter und ihres Sohnes an Kinderheime in New York City, die mit HIV oder einer angeborenen Sucht nach Crack-Kokain geboren wurden, Cassidy’s Place und Cody House.

Sie lebt in Greenwich, Conn. Mit ihrem Mann von 21 Jahren, Sportkommentator Frank Gifford, und ihren Kindern Cody, 18, und Cassidy, 14.

Auf die Frage, was sie in die TODAY-Show bringen würde, verpasste Gifford keinen Schlag.

“Du musst ein Teamplayer sein”, sagte sie. “Und du musst ein großes Herz haben.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 7

Adblock
detector