Kathie Lee Gifford ehrt ihren verstorbenen Ehemann Frank Gifford: “Sein Leben ist ein Triumph”

0

Einen Tag nach dem Tod des Fußballs teilte der großartige Frank Gifford, eine tränenerfüllte Hoda Kotb, von ihrer TODAY Co-Moderatorin Kathie Lee Gifford ein paar herzliche Gedanken über ihren Ehemann von fast 30 Jahren.

Frank Gifford: Erinnerung an eine Fußball-Legende, TODAY Familienmitglied

Aug.10.201504:31

“Sie sagte, das sei keine Tragödie”, sagte Kotb am heutigen Montag. “Ich hielt ihre Hand und sie sagte:, Ein 4-jähriges Mädchen mit Krebs ist eine Tragödie. ‘ Sie sagte, dass Frank fast 85 Jahre alt sei. Sie sagte, er habe ein unglaubliches Leben gelebt, eine unglaubliche Familie und ein unglaubliches Vermächtnis. Sie sagte, sein Leben ist ein Triumph. “

Das Gifford family.
Die Familie Gifford.Steve Mack / Getty Images

Gifford, der 1977 nach einer legendären zwölfjährigen Karriere bei den New York Giants in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen wurde, verstarb am Sonntag in seinem Haus in Connecticut im Alter von 84 Jahren.

VERBINDUNG: ‘Heartbroken’ Freunde, Sportler, Prominente erinnern sich an Gifford

Er ist seit 1986 mit Kathie Lee Gifford von TODAY verheiratet und wird außerdem für seine Karriere als Emmy-Gewinner bei “Monday Night Football” mit Howard Cosell und Don Meredith von 1971-1997 als “Play-by-Play” -Analytiker und -kommentator in Erinnerung bleiben. Er hatte zwei Kinder mit Gifford, Cody und Cassidy, und hatte auch drei Kinder, Jeff, Kyle und Victoria, aus seiner ersten Ehe mit Maxine Avis Ewart.

“Frank starb plötzlich an diesem schönen Sonntagmorgen mit natürlichen Ursachen in seinem Haus in Connecticut”, sagte seine Familie in einer Erklärung. “Wir freuen uns über das außergewöhnliche Leben, in dem er leben durfte, und wir sind dankbar und gesegnet, von solchen geliebt zu werden ein erstaunlicher Mensch. Wir bitten darum, dass unsere Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit respektiert wird und wir danken Ihnen für Ihre Gebete. “

HEUTE erinnert sich “Triumph” Frank Gifford: Sehen Sie seine besten Momente

Aug.10.201511:18

Mitglieder der TODAY-Familie sowie eine Vielzahl von Prominenten, Freunden und Sportlern erinnerten sich an Gifford in den sozialen Medien am Sonntag.

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter und Google+.