Idaho Huntress Sabrina Corgatelli spricht nach ihrer ‘Tötung’ Fotos Funken Empörung

Die Empörung über den Tod von Cecil, dem Löwen, der sich auf die Großwildjagd konzentriert hat, hat die Idaho-Jägerin Sabrina Corgatelli nur noch herausfordernder gemacht.

Die Idaho-Jägerin Sabrina Corgatelli spricht über tote Giraffenfotos

Aug.03.201503:18

Corgatelli hat auf ihrer Facebook-Seite Bilder von verschiedenen Tötungen gepostet, die sie kürzlich während einer legalen Jagd in Südafrika gemacht hat. Eine von ihnen ist von ihr, mit einer toten Giraffe um sie herum, die Hunderte von negativen Kommentaren angezogen hat. Sie beschreibt es in ihrem Beitrag als “ein Gefühl, das ich nie vergessen werde”.

“Für mich ist es nicht nur ein Tier zu töten, es ist die Jagd”, sagte sie Carson Daly am heutigen Montag. “Es gibt eine Menge persönlicher Dinge in meinem Leben, die kürzlich passiert sind, die dazu beigetragen haben. Ich werde nicht darauf eingehen oder diese Gefühle offenbaren. Jeder denkt nur, wir sind kaltherzige Killer, und das ist es nicht. Es gibt eine Verbindung mit dem Tier, und nur weil wir sie jagen, bedeutet das nicht, dass wir keinen Respekt vor ihnen haben. Giraffen sind sehr gefährliche Tiere. Sie könnten dich sehr schnell ernsthaft verletzen. “

In den Posts sind ihre verschiedenen Tötungen während eines Jagdausflugs im südafrikanischen Kruger National Park detailliert beschrieben, wo sie auch mit einer Impala, einem Gnu und einem Warzenschwein posiert. Sie schien die, die von den Fotos empört waren, mit einem Post zu verhöhnen, der lautete: “An alle Hasser, bleib dran, du wirst so viel mehr über mich haben.” Sie erzählte Daly, dass sie am Tag nach der Tötung der Giraffe von der Empörung über Cecils Tod gehört hatte.

VERBINDUNG: Wird Cecil der Mörder des Löwes ausgeliefert? “Wahrscheinlichkeit ist ziemlich gut”

Einige der Kommentatoren haben Informationen über ihren Job veröffentlicht, was zu der Frage geführt hat, ob sie Rückwirkungen auf die Arbeit haben wird.

“Alles, was ich hier getan habe, ist legal, also wie kannst du jemandem wegen seiner Hobbies etwas vorwerfen?” Sagte Corgatelli. “Wie kann ein Arbeitgeber Sie für etwas bestrafen, das Sie in Ihrer persönlichen Zeit tun, die legal ist?”

Walter Palmer and Cecil the Lion
Walter Palmer und Cecil der Löwe.AP

Minnesota Zahnarzt Walter J. Palmer hat seine Praxis geschlossen und versteckt, seit bekannt wurde, dass er Cecil, einen der ältesten und berühmtesten Löwen in Simbabwe, ohne Erlaubnis getötet hat. Er könnte möglicherweise in Simbabwe angeklagt werden, da er versucht, ihn auszuliefern. Corgatellis Begleiter, Aaron Neilson, der mit ihr in Südafrika auf der Jagd war, zog ein, ob Palmer ausgeliefert werden sollte, falls er angeklagt wurde, an einer illegalen Jagd teilgenommen zu haben.

“Ich würde sagen, wenn der Mann tatsächlich wegen des Verbrechens angeklagt wird, denke ich, dass es etwas zu überlegen ist”, sagte Neilson am HEUTE. “Ich glaube auch, dass wenn ein ausländischer Jäger in ein fremdes Land reist, er im Ermessen des Führer und Ausstatter, denen er sein Vertrauen schenkt. Um damit anzufangen, ausländische Menschen unter solchen Verbrechen an einem Ort zu belangen, an dem er sich wahrscheinlich der meisten Umstände nicht bewusst war, wäre das ein sehr rutschiger Abhang. “

Zweiter amerikanischer Arzt wollte einen Löwen töten

Aug.03.201502:14

Wildlife Beamten haben auch einen zweiten amerikanischen, Pennsylvania Arzt und Bogenjäger Jan Seski beschuldigt, einen Löwen im April ohne eine Quote und Erlaubnis zu töten. Am Montag kündigten Beamte an, dass alle Jagden im Nationalpark ausgesetzt werden, in dem Cecil getötet wurde.

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter und Google+.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

2 + 5 =

map