Frau des Mannes, der neben ihr im Bett geschossen wird, fordert Vergebung für Mörder

Im Jahr 2008 wurde Ben Oxley ermordet, während er schlief – und seine Frau, die neben ihm schlief, als er erschossen wurde, war zunächst der Hauptverdächtige.

Melissa Oxley wachte kurz nach dem Mord auf und bemerkte nicht, dass das Geräusch, das sie geweckt hatte, ein Schuss war und dass ihr Mann das Opfer war. Als sie die Eingangstür ihres Hauses entdeckte und ihr Ehemann nicht mehr reagierte, rief sie 911 an – und fand sich unerwartet in seinem Mordfall wieder.

Am Freitag sagte Melissa Oxley TODAYs Ann Curry, sie sei “anfangs sehr taub und überwältigt. Ich wusste wirklich nicht, was hier vor sich ging. “Sie sagte, dass es ihr übel sei, dass man sie für den Mörder hielt. Ihre vollständige Geschichte wird auf NBCs “Dateline” um 10 Uhr ausgestrahlt. (ET) Freitag.

‘Es ist fertig’

Melissa wurde verhört, aber freigelassen. Dann, gerade als der Fall kalt wurde, trat Bens Ex-Frau, Dawn Oxley, vor und sagte, dass ihr derzeitiger Freund, James Matlean, Ben umgebracht hatte, um ihr zu gefallen.

“Es ist geschafft”, erzählte Matlean angeblich Dawn nach dem Mord. Sie erhielt Immunität von der Strafverfolgung für ihn.

Missing Tucson Mädchen Eltern sagen, sie sind “verzweifelt”

Die Offenbarung schüttelte Melissa, weil Matlean nach dem Mord mit ihrer Stieftochter Alyssa, Tochter von Dawn und Ben, Zeit verbracht hatte. “Er lebte danach über 19 Monate bei ihr”, sagte Oxley. “Ich habe ihn oft gesehen. Er hat sie von meinem Haus abgeholt, um sie zusammen zu besuchen. «

Matlean gestand das Verbrechen und dient dem Leben im Gefängnis. Er behauptet jedoch, dass Dawn Oxley das Verbrechen inszeniert hat und in der Nacht des Mordes bei ihm war. Er sagte auch, dass Dawn wollte, dass er auch Melissa tötete, aber er war zu verängstigt, um sie zu erschießen und floh.

“Ich übernehme die volle Verantwortung für das, was ich getan habe”, sagte Matlean in einem Interview. “Dawn muss die volle Verantwortung für das übernehmen, was sie getan hat.”

Mutter des vermissten Soldaten, Ehemann “Hoffnung am Leben”

Dawn Oxley hat ihre Beteiligung bestritten und gesagt, dass sie, während sie sich über ihren Ex-Mann beschwert habe, niemals einen Mord dulden würde. Matleans Anwalt, Ken Stover, sagte: “Der Staatsanwalt hat eine Abmachung mit dem Teufel getroffen.”

Am Freitag stimmte Melissa Oxley zu, dass die erste Frau Dawn die Verantwortung für den Mord an ihrem Mann trägt: “Ich hoffe, dass die Wahrheit am Ende von allem herauskommt, wenn alles gesagt und getan ist, und ich glaube, dass sie es haben sollte eine Bestrafung für ihren Teil darin und das zu besitzen “, sagte sie Curry. Sie sagte auch, dass sie hofft, dass Dawn nicht nur für sich selbst und Melissa Verantwortung übernehmen wird, sondern auch für Tochter Alyssa, die derzeit von Melissa aufgezogen wird.

Melissa ruft Alyssa, die zum Zeitpunkt des Mordes 5 Jahre alt war, ein “starkes kleines Mädchen” an. Nachdem Matlean wegen des Verbrechens verurteilt worden war, bat Alyssa ihn zu sprechen. “Ich sagte ihm, dass ich beschlossen habe, ihm zu vergeben und dass ich hoffe, dass er Hoffnung hat”, sagte Alyssa.

Melissa sagte, dass sie von Anfang an Alyssa sagte, dass sie sich dem Mörder ihres Vaters mit Mitgefühl nähern würden, egal wer sich herausstellte. “Ich habe ihr immer vom ersten Tag an gesagt, wann immer wir herausfanden, wer das getan hat, müssten wir ihnen irgendwann vergeben können, um weiterzumachen.”

Frau enthüllt das Leben des Terrors mit einem bekennenden Mörder

Die verwitwete Stiefmutter betonte die Bedeutung von Vergebung als einen Weg vorwärts in ihrer Trauer und sagte, dass sie möchte, dass Alyssa erwachsen werden kann, ohne dass Ärger ein Teil ihres Lebens ist.

“Ich weiß, dass es so wichtig ist, weitermachen zu können und nicht so wütend zu sein. Wir müssen immer noch unser Leben leben, also dachte ich, es wäre super wichtig, dass sie auch mit ihr weitermachen könnte. “

Melissa Oxleys ganze Geschichte wird auf NBCs “Dateline” um 10 Uhr vorgestellt. (ET) Freitag.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

68 − 59 =

Adblock
detector