Farbige Truthähne auf der Truthahnfarm von Gozzi lassen die Feiertage höher schlagen

Farbige Truthähne auf der Truthahnfarm von Gozzi lassen die Feiertage höher schlagen

Diese bunten Truthähne scheinen zu wissen, dass sie etwas Besonderes sind. In leuchtenden Orange-, Rosa- und Gelbtönen, wie konnten sie das nicht??

Farbige Truthähne haben eine lange Tradition bei Gozzi’s Putenfarm in Guilford, Connecticut, und ziehen Generationen von Familien an, die sich daran erfreuen, den buntgefleckten Vögeln zuzusehen, die die Menge verschlingen.

“Ob Sie es glauben oder nicht, sie werden nach einer Weile zu Schinken”, sagt Bill Gozzi, der Besitzer der Farm in der dritten Generation. “Die Männchen strampeln herum und die Weibchen zeigen sich. Sie mögen die Aufmerksamkeit.”

Farbig turkeys
Verschlingen, verschlingen! Farbige Truthähne sind eine lange Tradition auf einer Farm in Connecticut, die Familien seit Generationen gezeichnet hat.Mit freundlicher Genehmigung von Christa Trudeau

Kurz nachdem Gozzis Großeltern 1940 die Farm gründeten, begann seine Großmutter Martha farbige Truthähne auszustellen. Was sie als Leckerbissen für Kinder kreierte, die in der Nähe wohnten, wurde zu einer Attraktion für Jung und Alt. Kinder kommen auf Schulausflüge; Senioren kommen mit dem Van an.

“Meine Großmutter hat es vor Jahren als eine lustige Sache für die Kinder in der Nachbarschaft begonnen, und es hat sich durchgesetzt und gerade Busladungen von Kindern kommen jetzt”, sagte Gozzi. “Es ist eine Tradition für viele Leute. Ich bekomme eine Menge Leute, die sagen: ‘Meine Großeltern haben mich hierher gebracht, und jetzt bringe ich meine Kinder mit.'”

Erwarten Sie keine Antwort auf die Frage Gozzi, 54, wird ständig gefragt: Wie bekommen die weißen Puten ihre Farbe??

“Ich kann es dir nicht sagen. Familiengeheimnis”, sagt Gozzi und lässt zu, dass Genetik nicht involviert ist. Kinder fragen: Ist es im Ei? “Ist es in der Fütterung?” Wir lassen einfach jeden seine eigene Fantasie benutzen. “

farbig turkeys
Sieh dir diese Farben an!Mit freundlicher Genehmigung von Bill Gozzi

Etwa ein Dutzend der farbenfrohen Truthähne werden jedes Jahr um die erste Novemberwoche herum in einem Gehege aufgestellt und bleiben draußen, bis der Bauernhof den Tag vor Weihnachten zu Ende geht.

Die Ankunft der diesjährigen Truthähne, die in gelb, orange, rot, pink, blau und grün erschienen, wurde letzte Woche auf Facebook angekündigt und zog mehr als tausend Likes und Shares an.

farbig turkeys
Hübsch in Rosa.Mit freundlicher Genehmigung von Bill Gozzi

Ein Ausflug zu den Toms und Hühnern ist für viele eine Urlaubstradition.

Christa Trudeau, 36, begann im Alter von 2 Jahren mit dem Besuch der Truthähne und hat noch nie ein Jahr verpasst. Sie und ihre ältere Schwester jagten sich als kleine Tochter um den Pferch herum, Trudeau besuchte ihre Besuche, als sie vom College nach Hause kam, und sie führt die Wochenendtrips mit ihren Kindern, dem 7-jährigen Camden und dem 10-jährigen, fort Emma.

farbig turkeys
Christa Trudeau wuchs jedes Wochenende bei den farbigen Truthähnen auf und nimmt nun auch ihre Kinder, die 7-jährige Camden und die 10-jährige Emma, ​​während der Ferienzeit mit.Mit freundlicher Genehmigung von Christa Trudeau

“Ich denke, es gab nie eine Zeit, in der es nicht wichtig war”, sagt Trudeau aus North Branford, Connecticut.

Was ist mit diesen Truthähnen, die sie zurückgehen lassen??

“Es ist einfach so bizarr”, sagt Trudeau. “Es scheint fast wie ein Cartoon. Es ist wie eine Fantasie, es scheint so unrealistisch. Wenn du darauf gestoßen wärest und es nie gesehen hast, denke ich, das erste Mal, wenn du es sehen würdest, würde es keinen Sinn ergeben. Aber es ist so albern, Es bringt dich zum Lachen. “

Deanna Broderick aus Guilford ist seit etwa 30 Jahren auch beim Farbspektakel dabei. Sie nahm ihre Töchter, als sie jung waren, und besucht jetzt ihre 4-jährige Enkelin Mila. Broderick, 55, ging in den Jahren ohne eigene Kinder allein.

farbig turkeys
Deanna Broderick nahm ihre Töchter mit, um die bunten Truthähne zu sehen, und nimmt jetzt ihre 4-jährige Enkelin Mila mit, die es liebt, bunte Federn für Kunstprojekte zu sammeln.Mit freundlicher Genehmigung von Deanna Broderick

Mit ihren bunten Federn beschreibt sie die Vögel als “magisch”. “Sie nahmen einen hässlichen Vogel und machten es hübsch”, sagt Broderick. “Sie wissen, dass sie hübsch sind. Sie gehen herum wie, ‘Schau mich an.'”

“Es gibt so viel Negativität in der Welt, und jeder ist so beschäftigt, es lässt dich nur eine Minute innehalten und nachdenken und schauen, und ich denke, es ist großartig”, fügte Broderick hinzu. “Es bringt ein Lächeln auf dein Gesicht.”

Sie liebt es, Mila auf die Farm zu bringen, wo sie farbige Federn für Kunstprojekte sammelt und schnell um den Stift herumgeht, ihre Arme flattert und schlingt und die Truthähne ihr auf der Seite des Zauns folgen. Die beiden lachen, wenn sie zusehen, wie die Truthähne watscheln.

“Es begeistert mich zu Tode, sie genießt es, das gleiche zu tun, was ich gerne mache”, sagt Broderick. “Ich schaue gern zu, wie sie mit ihnen interagiert, sei nett und rede leise mit ihnen und lache über etwas Einfaches, das keine Technologie ist.”

Gozzi weiß, wie sehr die Leute die Truthähne lieben; Sie danken ihm jeden Tag. “Es bringt vielen Menschen Freude”, sagte er.

Auf der Farm, die nur während der Ferienzeit frische Truthähne verkauft, zeichnen sich die farbigen aus einem anderen Grund aus.

“Das sind die einzigen, die hier herumlaufen, Thanksgiving”, sagte Gozzi. “Sie sind die Glücklichen.”

Beitrag von TODAY.com Lisa A. Flam ist eine Nachrichten- und Lifestyle-Reporterin in New York. Folge ihr auf Twitter: @lisaflam

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

83 − 81 =

Adblock
detector