Fallschirmspringer im Flugzeug Kollision mit der Kamera: Wir werden wieder springen

Neun Fallschirmspringer haben nach einer furchterregenden Kollision zweier Flugzeuge, die ein Flugzeug in Flammen aufgehen ließen, eine unglaubliche sichere Rückkehr zur Erde geschafft.  

Am TODAY Dienstag, als das exklusive Filmmaterial von ihrer qualvollen Tortur im Studio 1A gespielt wurde, erzählten sie Matt Lauer, dass das Desaster sie nicht davon abgehalten hat: Sie werden wieder springen. 

Die feurige Szene, die am Samstagabend 12.000 Fuß in der Luft über Wisconsin entfaltete, wurde auf fünf Helmkameras gefangen, die von den Tauchern getragen wurden, als sie in die Luft geschleudert wurden. 

Fallschirmspringer
Heute

Die beiden einmotorigen Flugzeuge befanden sich in Position für ein Manöver namens Tracking-Tauchgang, wobei einer dem anderen dicht folgte.

“Die Sonne war gerade dabei, unterzugehen, es war unsere letzte Ladung des Tages”, sagte Mike Robinson, einer der Taucher, gegenüber NBC News. “Es war einfach eine perfekte Zeit, um am Himmel zu sein.”
“Es war zu der Zeit so langsam”, sagte Patricia Roy am HEUTE von den Momenten bevor das zweite Flugzeug in ihr stürzte. “Es kam mir vor, als ob es näher, näher und näher kam und plötzlich klickte es wie: ‘Das ist zu nah.’ Der Aufprall hat mich einfach zurückgeworfen. “

Das Filmmaterial, exklusiv von NBC News lizenziert, zeigt die Springer, die einzeln, erschüttert und emotional, aber unverletzt auf dem Boden landen und in einen Lastwagen springen, um die anderen zu sammeln. 

Fallschirmspringer
Heute

Alle Fallschirmspringer öffneten ihre Rutschen und landeten sicher; Auch der Pilot des ersten Flugzeugs stieg mit seinem Rettungsfallschirm lebend aus. 

Alles, was übrig blieb, war, dass Blake Wedan das zweite Flugzeug, das er getan hatte, sicher landen konnte, obwohl der Propeller und der Flügel beschädigt waren. 

Als er auf dem Rollfeld landet, sind die Taucher auf dem Boden zu hören, die in den Videoaufnahmen jubeln. 

“Ursprünglich nahm ich an, Blake wäre tot, weil wir das Flugzeug nicht fliegen hörten”, sagte Patricia Roy. “Normalerweise ist es ziemlich laut und ich habe das Flugzeug überhaupt nicht fliegen hören. Es ist wie, ‘Oh mein Gott, er lebt. Das ist großartig.’ Es ist wie: “Vergiss das jetzt nicht, Kumpel.”

“Es ist jetzt ein Scherz, aber es war tatsächlich eine meiner besseren Landungen”, sagte Wedan zu Lauer. 

Pilot nach einem Flugzeugabsturz Fallschirmspringer: “Raus!”

Nov.05.201306:22

“Es war unangenehm”, sagte Daniel Chandler, der zwischen den beiden Flugzeugen eingeklemmt war und beinahe mit einem Propeller kollidierte, der ihn durch die Luft jagte. “Ich hatte keine Zeit zu reagieren …. Das Geräusch hinter mir, das werde ich nie vergessen. Und das war alles, was ich tun konnte, um vorwärts zu kommen und zu versuchen, mich nicht zu bewegen, weil ich wusste, dass ich dort leben würde, wo ich war. oder dachte ich könnte. “

Amy Olson erinnert sich an Wedan schreien “Go!” zu den Tauchern, die im Flugzeug blieben und ihnen befahlen zu springen. “Das ist wahrscheinlich das Schlimmste, hörte ihn schreien”, sagte sie unter Tränen. “Es ist ziemlich roh.” 

“Sobald ich abgeschlagen war, war ich wieder auf der Erde”, sagte Lanaya Bonogofsky. “Ich sah gerade die große Flammenflamme und den Flügel verschwinden.”

Beobachten Sie den Absturz von Fallschirmspringern aus 5 Winkeln

Nov.05.201300:41

Barry Sinnex jagte das Flugzeug während eines Freifalls in der Luft, um sicherzustellen, dass der Pilot entkommen konnte. “Ich habe beobachtet, wie das Flugzeug in Flammen aufging und ich wusste, dass der Pilot noch da war”, sagte er zu Lauer. “Alle anderen hatten Fallschirme an, also waren sie irgendwie alleine, also habe ich das Flugzeug gejagt. Ich denke, Dan hat es auch getan, er ist mit mir runter gekommen. Wir haben das Flugzeug gejagt, um zu sehen, ob der Pilot ausstieg Pilot, ich habe sichergestellt, dass er den Fallschirm öffnet, weil er Student ist. “

Fallschirmspringer
Heute

Lauer fragte die Gruppe, wer von ihnen wieder von einem Flugzeug springen würde. Jeder einzelne Taucher hob die Hände. 

“Das ist nur wer wir sind”, sagte Sinnex. 

“Ich habe mehr Angst vor Spinnen”, sagte Bonogofsky. 

Wedan sagte Lauer, dass er vor der Kollision keine Probleme mit dem Flugzeug bemerkt habe. “Alles war genau so, wie es hätte sein sollen”, sagte er. 

Die Ursache des Unfalls ist laut der Federal Aviation Administration unbekannt. Die Flugzeuge gehörten zu Skydive Superior.

“Wir denken die ganze Zeit darüber nach”, sagte Daniel Chandler, einer der Taucher, der Pilot ist, aber an diesem Tag nicht geflogen ist. “Es ist Teil unseres ersten Flugtrainings. Für alle meine Piloten bei Skydive Superior gibt es einen Grund, warum wir das Training machen. Ich habe mit ihnen über die Möglichkeiten dieser Dinge gesprochen und wir gehen durch diese Prozeduren. Das ist die das erste Mal, dass wir jemals darüber nachdenken mussten, diese zu benutzen, und Gott sei Dank für Pilot-Rutschen. “

Fallschirmspringer
Heute

Chandlers Botschaft an zukünftige Springer: Hab keine Angst.

“Was wir machen, ist sicher, und wir trainieren dafür”, sagte er Lauer. 

Trotzdem ist er dankbar.

“Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es Vorfälle gibt, die kürzlich passiert sind, wo die Springer nicht das Glück hatten, wegzugehen”, sagte er. “Wir sind sehr dankbar, dass wir überlebt haben, und wir wünschen unserer Fallschirmspringergemeinschaft all die Sicherheit, die wir hatten, all das Glück, das wir hatten.”

Weitere Überlebensgeschichten von Tauchern und Piloten werden nächste Woche auf Dateline NBC erscheinen. 

Mit Tracy Connor, NBC Nachrichten

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

8 + 1 =

map