Emotionale Hochzeit Haka bringt Neuseeland Braut zu Tränen: Sehen Sie das Video

Eine Reihe von Gesängen, Grunzen und Stampfen von Hochzeitsgästen, zusammen mit Brustklopfen und Zungenwackeln, hat kürzlich eine neuseeländische Braut zu Tränen gerührt.

Es veranlasste sie auch und den Bräutigam, sich mit ihren Lieben in dem mitreißenden Ritual zu treffen.

Eine große Gruppe von Gästen, angeführt vom Bruder des besten Mannes und des Bräutigams, führte eine traditionelle Maori-Haka bei der kürzlichen Hochzeit von Aaliyah und Benjamin Armstrong auf.

Die Leidenschaft und die Emotionen, die während des Tanzes zum Ausdruck kamen, bewegten das Paar, das sich am Ende zusammen mit der besten Freundin und Brautjungfer der Braut anschloss.

“Ich habe nicht erwartet, dass so viele Männer reinspringen. Nur ihre Liebe und ihren Respekt für uns zu sehen war überwältigend”, sagte Aaliyah TODAY.com. “Deshalb sind wir am Ende eingesprungen, um unsere Liebe und unseren Respekt zurück zu zeigen.”

Ein Video des Tanzes erreichte schnell mehr als 26 Millionen Mal, nachdem er am 20. Januar in sozialen Medien veröffentlicht wurde.

Ein Haka ist ein traditioneller Kriegsruf und Gesang, der ursprünglich verwendet wurde, um Stammesgegner und Feinde mit lauten Rufen, Brustklopfen und übertriebenen Gesichtszügen und Bewegungen einzuschüchtern.

Hochzeit couple react emotionally to Maori haka dance being performed.
Benjamin und Aaliyah Armstrong reagieren auf einen Maori-Haka-Tanz, der bei ihrer Hochzeit aufgeführt wird.Westone Produktionen begrenzt

In der heutigen Zeit wird es oft zur Begrüßung von Gästen oder zu besonderen Anlässen, wie Hochzeiten und Beerdigungen, aufgeführt.

VERBINDUNG: Watch Prince Harry traditionelle Kriegstanz mit neuseeländischen Truppen durchführen

Bei der Hochzeit in Armstrong spielte die Gruppe das Tika Tonu, das Aaliyah als “Open-Range” Haka bezeichnete, das oft in der High School unterrichtet wird.

“Es ist ein Standard-Haka, den die meisten Menschen kennen. Es gibt den Menschen die Chance, einzugreifen und ihren Respekt zu zeigen, egal ob du jung oder alt bist, ob dein Wissen über dieses Haka stark oder schwach ist”, sagte Aaliyah, 21. “Es ist ein Haka, das viele Menschen zusammenbringen kann. “

Maori haka being performed at a New Zealand wedding
Hochzeitsgäste, die einen Maori haka durchführen.Westone Produktionen begrenzt

Das Video endet damit, dass Benjamin einen “Hongi” gibt, einen traditionellen Maori-Gruß, bei dem sich zwei Menschen einem Freund und seinem Bruder die Nase zusammen drücken.

VERBINDUNG: Aww! Inspiriert von Duchess Kate reiben Matt und Al Nasen

Das Paar, das sich vor einem Jahr bei einer Versammlung der Mormonen getroffen hat, ist dankbar für die Aufmerksamkeit, die das Video auf ihre Maori-Kultur gebracht hat. Sowohl Benjamin als auch Aaliyah sind Maori-Abstammung, obwohl Aaliyah sagte, viele hätten das Erbe ihres Mannes aufgrund seiner hellen Haut in Frage gestellt.

“Er ist wahrscheinlich mehr Maori als ich”, sagte Aaliyah. “Ich bin Mischkulturen. Ich habe Samoaner, Maori und Europäer in mir. Ich bin ein Fruchtsalat, wie sie hier unten sagen würden. Aber er hat Maori sowohl von seiner Mutter als auch von seinem Vater. “

Haka
Ben Armstrong gab einem Hochzeitsgast einen “Hongi” nach dem Haka, den er gespielt hatte.Westone Produktionen begrenzt

Benjamin, 23, sagte, er fühle sich glücklich, mit starken Moari-Bindungen aufgewachsen zu sein. Obwohl er von der ganzen neueren Aufmerksamkeit überwältigt wurde, freut er sich über das wachsende Interesse an der Maori-Kultur.

“Wir fangen an, die Früchte dieser Arbeit zu sehen”, sagte er und bezog sich dabei auf die zahlreichen Kommentare und Botschaften, die er von Fremden erhalten hatte. “Menschen aus der ganzen Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten, die nichts von den Haka wussten, haben beschlossen, mehr über die neuseeländische Kultur zu erfahren, sowie über den Haka selbst und was er bedeutet. Es war nur eine Wahl. “

Das Armstrongs got married Jan. 15 in Hamilton, New Zealand.
Die Armstrongs heirateten am 15. Januar in Hamilton, Neuseeland.Stacey Leah Fotografie

Das Video wurde von der Firma Westone Productions in Auckland produziert, die im Besitz von Aaliyahs Cousin Heinrich Hettig ist. Es wurde als Teil eines Hochzeitsgeschenks an das Paar gemacht, das das Video mit seinen Freunden und seiner Familie auf Facebook geteilt hat. Das Video endete dann irgendwie auf der Facebook-Seite “Stolz, Tongaisch zu sein”, wo es sofort viral wurde.

Obwohl Hettig gesagt hätte, dass er gerne von der Gruppe kontaktiert worden wäre, bevor das Video veröffentlicht wurde, freut er sich über die massive Resonanz.

“Wir staunen nur. Das kleine alte Neuseeland bekommt von überall her einen Ruf. Es ist ziemlich lächerlich “, sagte er.

Wie sein Cousin ist Hettig auch froh, dass der Haka zusammen mit der Maori-Kultur mehr Aufmerksamkeit erhält.

“Ganz ehrlich, wir sind froh, dass so viele Menschen es angenommen haben. Es ist die Reaktion, über die wir uns freuen. Die Leute lieben es “, sagte er.” Sie lieben die Kultur und Vielfalt hier. Das ist mehr als alles andere. “

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Eun Kyung Kim auf Twitter bei @eunkim.

Prinz Harry führt Haka mit Truppen durch

May.13.201501:08

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 + = 10

Adblock
detector