Disneys Animatronic Donald Trump ist der Roboter-Präsident deiner Albträume

Nach einem Jahr Pause hat Walt Disney Worlds Hall of Presidents wieder mit einem neuen animatronischen führenden Mann eröffnet.

Donald Trump steht jetzt im Zentrum der beliebten Attraktion – oder zumindest sein Roboter-Double. Eigentlich ist “doppelt” vielleicht nicht das richtige Wort. Etwas ähnlich? Inspiriert von?

Nun, egal wie du es beschreibst, der neue Zusatz wird dich definitiv dazu bringen ein Double zu machen nehmen.

Die Halle der Präsidenten ist im Magic Kingdom wieder geöffnet. Du hast ihn dreckig Disney !!!! Und ich gackere hier drüben! #magickingdom #hallofpräsidenten #disneyworld #donaldtrump #nofilter

Ein Beitrag von Nicholas Bouthillette (@ Nicholasryan182) auf

Die ersten Fotos der überarbeiteten Halle trafen am Montag auf Social Media, und die neue POTUS-Figur begeisterte die Fans des Themenparks Orlando – und lachte und stellte einige beeindruckende Vergleiche an.

Ich habe das Gefühl, Trumps Animatronic schon einmal gesehen zu haben, aber um ehrlich zu sein, weiß ich nicht genau, wo. #DonaldTrump #HallOfPresidents #Disney #TrumpTrainWreck #TrumpsterFire #TotalRecall # GetReadyForASurprise #Resist

Ein Beitrag von Andrew Davison (@mooserton) auf

Während einige dachten, dass Trumps sogenannter Doppelgänger wirklich wie Schauspieler Jon Voight aussahen, dachten andere, dass die Ähnlichkeit eher etwas aus einem Science-Fiction-Streifen wäre.

Wieder andere waren sich nicht sicher, wie der animatronische Führer überhaupt aussah, abgesehen von Albtraummaterial.

Sogar die ehemaligen Präsidenten, die die Roboterversion von Trump umgeben, schienen ein Problem zu bemerken.

#hallofpräsidenten #waltdisneyworld

Ein Beitrag geteilt von Matthew (@hokeyboy) auf

Egal, was Sie von diesem nicht ganz einfachen Doppelgänger halten, seien Sie versichert, es war kein übereilter Job. Disney hatte zum ersten Mal vor, die Attraktion im Juni wieder zu eröffnen, bevor er Trumps Debüt für den Herbst und den Winter umdisponierte.

Aber die Verzögerungen sind vorbei, und das ist wirklich das Ergebnis.

Wie alle ehemaligen Präsidenten seit Bill Clinton gibt Trumps Stellvertreter eine besondere Rede ab, die von der Sache selbst aufgezeichnet wurde. Und in Übereinstimmung mit dieser nicht-so-realistischen Darstellung des Oberbefehlshabers hat diese Abweichung auch etwas mit anderen modernen präsidialen Interpretationen in der Halle gemeinsam.

Perspektive. #HallofPresidents #MagicKingdom #Trump #Obama #WBush #Clinton #Disney

Ein Beitrag von Jonblain Smith (@jonblainsmith) auf

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

45 + = 49

Adblock
detector