Caroline Kennedy und Sohn Jack Schlossberg sprechen JFKs Vermächtnis – und ihre politische Zukunft

Der einzige Enkel des ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy sagte, er werde seine Mutter im Kampf um ein politisches Amt unterstützen – und seine eigene politische Zukunft als weit offen bezeichnen.

Caroline Kennedy und Sohn Jack Schlossberg auf JFK, Obama und ihr Met Gala-Kleid

Mai.05.201706:03

“Ich bin vom Erbe meiner Familie im öffentlichen Dienst inspiriert”, sagte Jack Schlossberg, 24, in seinem ersten Live-Interview. “Es ist etwas, auf das ich sehr stolz bin, aber ich versuche immer noch, meinen eigenen Weg zu finden, die Dinge herauszufinden, also bleibt dran.”

Im Gespräch mit seiner Mutter, der früheren amerikanischen Botschafterin in Japan, Caroline Kennedy, sagte Schlossberg, er würde gerne meine Mutter bei allem unterstützen, was sie tut.

“Ich liebe sie so sehr, aber das ist ihre Entscheidung und ich werde es dabei belassen”, sagte er.

Jack Schlossberg on TODAY
Jack Schlossberg am HEUTEHEUTE

Kennedy, die im Januar nach drei Jahren als Botschafterin zurückgetreten war, war ebenso unverbindlich darüber, ob ihr Sohn in den Familienbetrieb eintreten solle.

“Ich liebe meinen Sohn, Jack, und ich würde jede Entscheidung unterstützen, die er trifft”, sagte sie.

Schlossberg, der gerade in die Harvard Law School eintritt, und Kennedy scheinen das John F. Kennedy Profil dieses Sonntags im Courage Award zu promoten, das die beiden dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama zuteil werden lassen.

Caroline Kennedy and her son, Jack, on TODAY
Caroline Kennedy und ihr Sohn Jack Schlossberg diskutieren am Wochenende den “Profile in Courage Award”, der an den ehemaligen Präsidenten Barack Obama geht.Nathan Congleton / HEUTE

Schlossberg, der in der Auswahlkommission des diesjährigen Preisträgers war, erinnerte sich daran, wie inspiriert er von der Vision war, die Obama bei seinen ersten Präsidentschaftswahlen im Jahr 2008 dargelegt hatte. Er applaudierte Obama für sein Engagement, die Versprechungen in Bezug auf die Gesundheitsvorsorge zu überstehen, den Klimawandel zu verlangsamen und Amerikas internationale Stellung zu verbessern.

“Das braucht politischen Mut und wir sehen heute, dass es leicht zu kritisieren ist, ohne Lösungen anzubieten, und das hat Präsident Obama nicht getan”, sagte Schlossberg. “Er hatte den Mut, verantwortlich zu regieren.”

Caroline Kennedy: Trumps “Amerika zuerst” Haltung gegenüber Verbündeten ist “alarmierend”

Feb.03.201705:09

VERBUNDEN: Caroline Kennedy: Donald Trumps “America First” -Ansatz ist “alarmierend”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

39 − = 30

map