‘Brave’ Teen ohne Arme oder Beine inspiriert Familie, Klassenkameraden auf der Tanzfläche

Wenn Gabe Adams auf der Bühne steht, fühlt er ein Gefühl von Freiheit und Fröhlichkeit, das er noch nie zuvor gespürt hat – und er hat nie gedacht, dass er dazu in der Lage ist.

Der 17-Jährige entdeckte seine Leidenschaft für den Tanz in der siebten Klasse, als er für seine Mittelschultalentshow einen Tanz nach dem Motto “Unfriend You” von Greyson Chance choreografierte. Nachdem er eine stehende Ovation für seine Leistung erhalten hatte, wollte er nie aufhören.

Er schreibt seinen Eltern, Janelle und Ron Adams, beide 57, die ihn nach seiner Geburt in Brasilien adoptiert haben. Er wurde mit dem Hanhart-Syndrom geboren, einem angeborenen Defekt, der missgebildete Arme und Beine verursacht, und seine leibliche Mutter glaubte nicht, dass sie sich um ihn kümmern könnte.

Bild: Limbless teen dancer Gabe Adams
Limbless Teen Tänzer Gabe Adams.Mit freundlicher Genehmigung von Gabe Adams

VERBINDUNG: Teen geboren ohne Beine trotzt Chancen als Torwart in der Fußballmannschaft

“Wir hatten unsere Bedenken, aber ich konnte nicht aufhören, an den süßen kleinen Jungen zu denken, der so weit weg war, ohne Arme, Beine oder eine Familie”, sagte Janelle TODAY.com.

Die Adams, die 13 leibliche Kinder haben, gingen nach Brasilien, um ihn zu holen und ihn kurz nach seiner Geburt nach Kaysville, Utah, zurückzubringen.

Bild: Gabe Adams with his family
Gabe Adams mit seiner Familie.Mit freundlicher Genehmigung von Gabe Adams

“Ohne meine Eltern hätte ich nichts tun können”, sagte Gabe TODAY.com. “Sie gaben mir die Chance herauszufinden, was ich liebe.”

Sein zweites Jahr an der Davis High School, machte er das Tanzteam, zusammen mit 28 Mädchen.

“Meine Teamkollegen behandelten mich wie eine normale Person und betrachteten meine Behinderung nicht, sondern nur meine Fähigkeit zu tanzen und Teil eines Teams zu sein”, sagte Gabe.

Als andere Schüler ihn sehen durften, erkannten sie, wie viel er tun konnte und begannen sich ihm zu nähern, um mehr über seine Geschichte zu erfahren.

Bild: Gabe Adams with his Davis High School dance team
Gabe Adams mit seinem Davis High School Tanzteam.Mit freundlicher Genehmigung von Gabe Adams

VERBINDUNG: Limbless Mann reist mit Fotograf in inspirierende Reise nach Südostasien

“Dass ich anderen und mir selbst zeigen konnte, dass ich mehr tun konnte als das, was sie täglich gesehen haben, bedeutete mir sehr viel”, sagte Gabe.

Nachdem sein Vater einen neuen Job als Mormonen-Seminarlehrer in St. George, Utah, bekommen hatte, zog die Adams Familie letzte Woche dorthin und Gabe begann die Schule an der Dixie High School. Da seine neue Schule kein Tanzteam hat, plant er das Klassifizieren und das Konkurrieren durch ein lokales Studio.

Bild: Gabe Adams with dance teacher Kim King
Gabe Adams mit Tanzlehrerin Kim King.Mit freundlicher Genehmigung von Gabe Adams

“Als wir Gabe übernahmen, hatten wir keine Ahnung, dass er jemals gehen könnte, geschweige denn tanzen”, sagte Janelle. “Ich bin so stolz auf ihn und seine Tapferkeit und Bereitwilligkeit, neue Dinge auszuprobieren.”

Während Gabes Lieblingsform des Tanzes Hip Hop ist, genießt er auch zeitgenössischen Tanz.

“Ich liebe es, wie ich mich durch Bewegung in so vielen Dingen ausdrücken kann”, sagte Gabe. “Ich fühle mich ganz anders, wenn ich tanze. Ich bin so dankbar für all das Glück, das es in mein Leben gebracht hat.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

55 + = 59

Adblock
detector