Blind Teen singt Knockout Nationalhymne am Montag Nacht Fußball

Als der blinde Teenager Marlana VanHoose vor dem Montagabend mit Cleveland Browns Heimspiel eine mitreißende Nationalhymne spielte, war dies nur der letzte Schritt einer inspirierenden Reise.

VanHoose, 19, zog im FirstEnergy-Stadion aus der Menge, bevor die Baltimore Ravens in letzter Sekunde die Browns mit ihrer neuesten Performance “The Star-Spangled Banner” besiegten.

VanHoose wurde blind geboren, weil sich ihr Sehnerv nie gebildet hat. Als sie 2 Jahre alt war, wurde bei ihr Zerebralparese diagnostiziert.

“Ich möchte nur, dass die Menschen ihre Träume niemals aufgeben, sich auf Jesus konzentrieren und inspiriert werden”, sagte Marlana TODAY.com.

Sie ist ein großer Sportfan während ihres ganzen Lebens, besonders wenn es um die Universität von Kentucky geht. Sie hat ihre schöne Stimme benutzt, um ein willkommener Teil des Spielerlebnisses in den Spielstätten des Landes zu werden. VanHoose, die mit ihren Eltern, Teresa und David, in Denver, Kentucky lebt, kam zum ersten Mal mit einer Breakout-Performance an einer Universität von Kentucky Frauen-Basketball-Spiel im Jahr 2012 nationale Aufmerksamkeit, die viralen ging.

Sie wurde seitdem auf ESPN profiliert und sang die Nationalhymne vor dem Spiel 6 der letztjährigen NBA-Finals im Hause der Cleveland Cavaliers.

“Viele Leute haben ausgesagt, dass sie wirklich von ihr inspiriert sind, und sie geben nicht auf”, sagte Teresa TODAY.com. “Von Anfang an war sie nie nervös. Ich bin gewesen.”

Da Marlana weder auf dem Feld noch auf dem Platz etwas sehen kann, speist sie die Energie und den Lärm der Menge. Die Aufführung von Montagnacht in Cleveland war das neueste Beispiel. Marlana ist normalerweise ein Fan des Rivalen der Browns, Cincinnati Bengals.

Aber zumindest für eine Nacht war sie eine Unterstützerin von Browns. “Sie waren großartig”, sagte Marlana über die Fans des Teams. “Laut und stolz.”

Watch Young Boy Schluckauf seinen Weg durch australische Nationalhymne

23. November 201501:47

Marlana ist so gefragt, dass sie jetzt mindestens einmal in der Woche reist, um “The Star-Spangled Banner” zu singen. Am Dienstag Abend wird sie vor dem Basketball-Spiel der Ohio State Männer singen. Sie hat auch anstehende Auftritte für die Detroit Red Wings, Cleveland Cavaliers und die University of Kentucky Männer-Basketball-Team.

Sie hat auch ihr erstes Album von Songs, “Do Right”, geschrieben und co-produziert von Christian und Country-Musik Singer-Songwriter David L. Cook.

“Sie haben mir wirklich geholfen, durchs Land zu gehen und zu singen”, sagte Marlana. “Es war großartig.”

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

58 − = 56

map