Barbie: 50 Jahre alt und immer noch Mode-Muse

Barbie: 50 Jahre alt und immer noch Mode-Muse

Du musst an der Spitze deines Spiels sein, um ein Ein-Namen-Modell zu sein: Es gibt Iman, Naomi, Gisele – Barbie.

Die 11,5-Zoll-Plastikpuppe steht immer noch als High-Fashion-Muse an ihrem 50. Geburtstag und wird am Samstag ihr Debüt in der New York Fashion Week in 50 Outfits der Top-Designer des Landes geben.

Barbies lebensgroße Stand-Ins werden in einem roten teppichtauglichen Kleid von Marchesa, einem pinkfarbenen Wickelkleid von Diane von Furstenberg und einem unerhört grünen Partykleid von Betsey Johnson getragen.

Die Tatsache, dass Barbie kurz vor ihrem 50. Geburtstag steht – offiziell am 9. März markiert – scheint in einer Modebranche, die Jugendliche anbetet, keine Rolle zu spielen. (Da sie aus Plastik ist, kann sie sogar die Unannehmlichkeiten von Botox vermeiden.)

“Es gab eine epische Demonstration der Einheit um Barbie als Muse”, sagt Richard Dickson, General Manager der Marke Barbie bei Mattel. “Barbie ist 50. Was ist das nächste Kapitel?”

Hello Kitty bekommt auch ihre eigene Fashion Week Party, aber es gibt wenig Zweifel darüber, wer die Top-Puppe ist. Barbie hat letztes Jahr sogar die Bratz-Mädchen umgeworfen, was zu einer rechtlichen Entscheidung geführt hat, die im Wesentlichen den Verkauf der Edgier-Tween-Puppen beenden wird.

“Ein Großteil der Designer hat sich mit Barbie herumgeschlagen”, sagt Carmen Marc Valvo. “Sie ist eine amerikanische Ikone, und es muss eine interessante Verbindung zwischen Spiel und Barbie, Kreativität und Mode geben.”

Valvo besteht darauf, dass er nie seine eigene Barbie hatte, aber er war als Kind von seinen Schwestern umgeben und sein allererster Entwurf war ein Barbie-Kleid – ein Renaissance-Kleid für ein Schulprojekt. Es ist stolz in seinem Büro ausgestellt, obwohl das Kleid nicht richtig geschnittenen Armlöchern fehlt, eine Fähigkeit, die er noch nicht hatte.

Valvos neues, lebensgroßes Barbie-Kleid ist ein schaumiges schwarzes trägerloses Cocktailkleid mit Falten, das ihn an Barbies frühe Garderobe erinnert. Dieser wird mit heißen rosa Christian Louboutin Schuhen getragen werden: “Es sieht aus wie ein Bon Bon.”

Nicole Millers schachbrettartiges Trapezkleid und der Swing-Mantel sind das dritte Outfit, das sie für Barbie getan hat. Sie füllen eine Kindheitspause aus einer Zeit, als ihre in Frankreich geborene Mutter sie nicht eine der Puppen haben ließ.

“Ich sehe Barbie immer in diesem Modus der 60er Jahre – ich habe ihren Mod in den mittleren bis späten 60ern gemacht”, sagte Miller. Es ist eine Version eines Kleides, das Miller in ihrer allerersten Modenschau von Linda Evangelista getragen hat. “Es war die Jahreszeit, in der sie blond war. Ich habe sofort an dieses Outfit gedacht.”

Tommy Hilfiger, der Barbie in ein handbesticktes weißes Minikleid stecken wird, sieht ihre Barbie als eine Ikone der amerikanischen Popkultur, die in andere Kulturen und Länder übersetzt. Es gab unzählige Barbies, die in traditioneller Kleidung aus fernen Ländern hergestellt wurden, darunter eine koreanische Braut in einem Hanbok und eine kenianische Puppe, die Holzperlenhalsketten trug.

Die dunkelhäutige Barbie steigerte sogar das Selbstwertgefühl einer jungen Rachel Roy, einer Designerin mit gemischtem holländischen und indischen Erbe. “Es half mir zu verstehen, dass Braun schön war”, sagt sie.

Viele der Barbie-Styles sind direkt auf Bloomingdales Flagship-Store ausgerichtet – aber sie werden zu sehen sein, nicht zum Verkauf.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 2

Adblock
detector