Abgeordneter, der über Florida geschossen hat, der Überlebenden schoss: “Gebet ist meine Nr. 1 Waffe”

0

Während sie mit der Familie eines Studenten wartete, der in der vergangenen Woche in einer High School in Florida erschossen worden war, konnte Brenda Louis nicht anders, als an ihren eigenen Teenager zu denken.

Der Deputy des Broward County Sheriff’s Office wurde beauftragt, den Krankenhausboden des 15-jährigen Kyle Laman zu detaillieren. Sie sprach mit der Mutter und der Tante des Jungen, während Ärzte am Bein des Jungen operierten.

“Sie erzählten mir, wie verängstigt sie waren und wie gesegnet sie sich fühlten, weil Kyle überlebte, aber sie waren auch so traurig, weil andere Kinder das nicht taten”, sagte Louis. “Ich habe ihnen gesagt, ich könnte mir nicht vorstellen, in ihren Schuhen zu sein, weil ich einen 16-Jährigen habe.”

Später, als Kyle sich von der Operation in seinem Zimmer erholt hatte, fragte Louis seine Eltern, ob sie ein kleines Gebet halten könne.

Sheriff's deputy Brenda Louis says a prayer over Kyle Laman, a student shot last week at Marjory Stoneman Douglas High School in South Florida.
Sheriffs Abgeordnete Brenda Louis sagt ein Gebet über Kyle Laman, eine Studentin, die letzte Woche an der Marjory Stoneman Douglas High School in Südflorida erschossen wurde.Brenda Louis über die Familie Laman

“Ich fragte sie:, Stört es euch, wenn ich für Kyle bete? ‘Und ich war glücklich darüber, wie sie es bekommen haben und wie offen sie für die Bitte waren”, sagte sie.

Kyle war unter den Dutzenden, die am 14. Februar verletzt wurden, als ein Schütze das Feuer in einer South Florida High School eröffnete und 17 Menschen tötete.

Louis erinnert sich nicht, was sie in ihrem Gebet gesagt hat.

“Ich habe Gott gebeten, meine Worte zu wählen. Ich wollte nicht, dass die Worte von mir kommen, ich wollte, dass sie direkt von Gott kommen”, sagte sie HEUTE. “Ich weiß nur, dass ich für Heilung gebetet habe, speziell für Kyle und besonders für die Eltern, die ihre Lieben verloren haben.”

Während Louis betete, legte sie eine Hand auf Kyles Bein und schloss die Augen. Sie weiß nicht, wer das Foto gemacht hat, das schließlich online geteilt wird.

“Ich habe erwartet, dass alle ihre Augen geschlossen haben. Ich hätte nie gedacht, dass sie ein Foto machen und es in den sozialen Medien veröffentlichen würden “, sagte Louis, der vor zwei Jahren dem Broward County Sheriff Office beigetreten ist.

Florida school shooting survivor Kyle Laman.
Florida School Schießen Überlebender Kyle Laman.GoFundMe.com

Anrufe und Nachrichten von TODAY an Kyles Eltern wurden nicht zurückgegeben, aber in einem GoFundMe-Konto haben sie sich bei der Gemeinde für ihre Unterstützung und Gebete bedankt. Kyles Mutter berichtete auch über die jüngste Operation ihres Sohnes, ein achtstündiges Verfahren, von dem sie sagte, dass es gut gelaufen sei. Sie stellte jedoch fest, dass er noch eine lange Genesung vor sich hat.

Louis sagte in der Nacht des Shootings, sie hatte keine Chance, alles zu verarbeiten, was vorher passiert war, bis sie nach Hause kam.

“Ich brach einfach zusammen und weinte. Ich kam nach Hause und umarmte meine Kinder”, sagte Louis, der auch einen 4 Monate alten Sohn hat. “Ich dankte Gott, dass er gesegnet sei, meine Kinder zu haben, und ich betete für den anderen Also als ich am nächsten Morgen mit Kyle und seiner Familie ging, war mein Herz immer noch schwer und ich war wirklich traurig. “

Schüler der Marjory Stoneman Douglas High School steigen auf dem Florida State Capitol ab

21.2.201807:49

Louis sagte, sie habe eine Reihe von Rückmeldungen zu ihrem Gebetsfoto erhalten.

“Ich habe viel gehört, dass Gebet nichts tut und dass wir mehr tun sollten, als nur zu beten”, sagte sie.

Sie versteht diese Vorstellung, aber das Gebet hat auch vielen in einer Gemeinschaft Hoffnung gegeben, die versucht, sich zu erholen und zu heilen.

“Ich respektiere die Meinungen und Glaubens- und Überzeugungen aller, aber das Gebet ist meine Waffe Nr. 1”, sagte sie. “Ich habe eine Waffe, ich habe ein Abzeichen, aber meine Nr. 1 Waffe, die ich täglich benutze, ob ich bei der Arbeit bin oder nicht, ist Gebet.”

Florida Gymnasiasten drängen auf stärkere Waffenkontrolle nach dem Schießen

19.2.201802:41