Woher kam Coca-Cola wirklich? Das Unternehmen reagiert auf überraschende Gerüchte

Woher kam Coca-Cola wirklich? Das Unternehmen reagiert auf überraschende Gerüchte

Menschen auf der ganzen Welt können es jeden Tag trinken, aber Coca-Cola fühlt sich so amerikanisch wie Apfelkuchen.

Eine neue Ursprungsgeschichte des berühmten Limonadegetränks macht jedoch die Runde und viele denken, dass das Originalrezept in Europa entstanden sein könnte.

Eine winzige Destillerie, Destilerías Ayelo, in Aielo de Malferit, einem kleinen Dorf im Osten Spaniens, behauptet, dass das Originalrezept in einem Safe liegt, berichtet El Pais, Spaniens größte Zeitung.

Koka Cola
Im ersten Jahr, im Jahr 1886, verkaufte Coca-Cola im Durchschnitt neun Drinks pro Tag, was in diesem Jahr insgesamt 50 US-Dollar betrug. Heute trinken Konsumenten täglich rund 1,9 Milliarden Coca-Cola-Produkte.Getty Images

El Pais berichtete am 24. Mai zum ersten Mal über die Geschichte der Brennerei, aber die Coca-Cola aus Atlanta widerlegte diese Behauptungen am Montag offiziell.

“Diese Geschichte aus Spanien kommt alle paar Jahre auf. Es gibt gut dokumentierte Beweise, dass John Pemberton 1886 die geheime Formel für Coca-Cola erfunden hat “, sagte ein Unternehmenssprecher TODAY Food.

Woher kam die beliebte Soda? Der Apotheker aus Atlanta, John S. Pemberton, soll den originalen Sirup (1886) erfunden haben, den er in die Apotheke in seiner Nachbarschaft brachte, um ihn mit kohlensäurehaltigem Wasser zu vermischen, so Coca-Colas offizieller Geschichtsort.

Trotz Pembertons Tod 1888 hat der bärtige Erfinder seinen “eigenen” Twitter-Account, an den er uns manchmal an die #TrueStory hinter Cola erinnert:

In Bezug auf die jüngsten Behauptungen hat Pemberton’s Twitter zu diesem Thema nichts gesagt und ist seit 2015 nicht mehr aktiv.

Doch erst 2011 kursierten nach Angaben von Public Radio International Gerüchte über die Erfindung von Coke in der spanischen Destillerie.

Die Destillerie sagt, ihre Erfindung, Kola-Coca, sei der Vorläufer von Coca-Colas Sirup, und einer ihrer ersten Gründer reiste 1885 nach Philadelphia, ein Jahr bevor Pembertons Getränk auf den Markt kam, berichtet El Pais.

Coca-Cola entwickelt Soda-Maschine zu Hause

Feb.06.201400:24

Anerkennung ist das einzige, wonach die Destillateure verlangen, fügte El Pais hinzu, nicht Geld. Einige glauben auch, Coca-Cola habe die Marke vor Jahren aus der Brennerei gekauft, so die New York Post.

Mindestens ein Twitter-Nutzer schien den Anspruchsstreit in Zweifel zu ziehen, die Rechtschreibung des Getränks und den langen Zeitablauf in Frage zu stellen.

Extrakte aus Kokablättern und Kolanüssen sind traditionell zwei der Hauptaromastoffe in Colagetränken, was die Ähnlichkeit der Namen erklären kann.

Pembertons Partner und Buchhalter, Frank M. Robinson, wird der Name “Coca-Cola”, sowie die unverwechselbare Skriptschriftart zugeschrieben.

Wie viele kultige Speisen und Getränke sind Coca-Colas Ursprünge so legendär, dass sie im Laufe der Zeit immer wilder werden. Wir werden vielleicht nie alle Details kennen – und wir werden fast nie das geheime Rezept kennen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

8 + 1 =

Adblock
detector