Wissenschaftler debütieren erstmals in 80 Jahren neue Schokolade – und es ist pink!

Wir würden gerne glauben, dass die Schokoladenwissenschaft im Laufe des letzten Jahrhunderts zu einer perfektionierten Kunst geworden ist.

Aber die Wissenschaftler würden anderer Meinung sein, insbesondere die Schokoladenwissenschaftler bei der Schweizer Firma Barry Callebaut, die kürzlich die erste neue Art von Naturschokolade seit über 80 Jahren auf den Markt gebracht hat.

Halten Sie sich an Ihre Hüte, tausendjährige rosa Liebhaber. Nun, zusammen mit dunkler, Milch und weißer Schokolade, bitte begrüßen … Rubin Schokolade!

Rubin chocolate
Im Rosa!Mit freundlicher Genehmigung von Barry Callebaut

Die rosarote Schokolade kommt von der Kakaobohne Ruby und wurde am Dienstag bei einer Sonderveranstaltung in Shanghai vorgestellt. Die Schokolade sieht nicht nur anders aus, sie hat auch einen einzigartigen, fruchtigeren Geschmack.

“Die vierte Art von Schokolade bietet ein völlig neues Geschmackserlebnis, das nicht bitter, milchig oder süß ist, sondern eine Spannung zwischen Beerenfruchtigkeit und üppiger Weichheit”, sagte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. “Um Ruby-Schokolade zu kreieren, wird kein Beeren- oder Beerengeschmack oder Farbe hinzugefügt.”

Rubin chocolate
So viel rosa Güte!Mit freundlicher Genehmigung von Barry Callebaut

Wie ein Unternehmenssprecher TODAY per E-Mail mitteilte, wächst die Ruby-Bohne in Ländern wie Ecuador, Brasilien und der Elfenbeinküste, “aber Sie brauchen die richtige” Bohne dafür. Barry Callebaut “ist in der Lage, die spezifischen Ruby-Bohnen zu identifizieren. Zweitens haben wir eine einzigartige Verarbeitung entwickelt, die diese speziellen Vorstufen zum Leben erweckt und Ruby-Schokolade kreiert.”

Es gibt keine Zusätze zu der Schokolade, fügte der Sprecher hinzu.

Ob Sie es glauben oder nicht, weiße Schokolade war eigentlich die letzte Art von Schokolade, die Nestle in den 1930er Jahren auf den Markt brachte. Das heißt, weiße Schokolade ist eigentlich ein Schokoladenderivat, da sie keine Kakaofeststoffe enthält und spezifische Standards hat, die eingehalten werden müssen, um Weiß genannt zu werden. Rubinschokolade ist, sagt der Sprecher, eine “echte Schokolade” und kein Derivat.

Rubin chocolate
Rubinkerze hellt den Raum neben seinen Mitschokoladenbrüdern auf.Mit freundlicher Genehmigung von Barry Callebaut

Andere Unternehmen haben in den letzten Jahren rotes Kakaopulver hergestellt, aber, wie Barry Callebaut feststellt, wurde zum ersten Mal “natürliche rötliche Schokolade” hergestellt.

“Man könnte versuchen, die Farbe zu kopieren und zu versuchen, den Geschmack zu kopieren, aber eine echte Schokolade, die nur aus normalen Schokoladenzutaten hergestellt wird, mit diesem Geschmack und mit dieser Farbe wäre außerordentlich schwierig”, sagte Barry Callebaut CEO Antoine de Saint-Affrique.

Natürlich wollen wir jetzt nur wissen, wann wir einen Geschmack bekommen. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers kann die Einführung von Produkten für den Massenkonsum bis zu 18 Monate dauern. “Wo es zuerst erscheint, hängt von unseren Kunden ab, und wer startet zuerst.”

Wir können nicht warten!

Folge Randee Dawn auf Twitter.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 46 = 56

map