Wie man einen saftigen Truthahn kocht: Probieren Sie es mit Cajun-gebratenem Truthahn von Curtis Stone

0

Es ist Zeit, mit der Planung Ihres Erntedank-Menüs zu beginnen, und es gibt keinen besseren Startpunkt als das Haupt-Event. Hier teilt Curtis Stone ein Rezept für den gewürzten Truthahn und seine Tipps für einen saftigen, köstlichen Vogel.

Curtis Stones Cajun-gerösteter Truthahn wird von Matt Lauer als “Bester überhaupt” bezeichnet

Nov.02.201503:50

Cajun Roasted Turkey and Gravy
Holen Sie sich das Rezept

Cajun gebratene Türkei und Soße

Curtis Stein

Curtis Stone zeigt, wie man Putensoße macht (ohne die Klumpen)

Nov.02.201503:21

Gewürzt Cranberry-Fig Preserve
Holen Sie sich das Rezept

Gewürzter Cranberry-Fig Preserve

Curtis Stein

Tipps für einen saftigen Truthahn

1.Brinieren Sie Ihren Truthahn.

2.Verwenden Sie ein Thermometer! Verwenden Sie ein Ofenthermometer, um sicherzustellen, dass Ihr Ofen die richtige Temperatur hat, und verwenden Sie ein sofort lesbares Fleischthermometer, um sicherzustellen, dass Ihr Truthahn auf die richtige Temperatur gebracht wird. Sie wollen diese beiden Temperaturen nicht dem Zufall überlassen.

3. Mit aromatisierter Butter bestreichen.

4. Schützen Sie das Brustfleisch. Brustfleisch trocknet immer schneller aus als andere Teile des Truthahns. Schützen Sie daher den Truthahn während der ersten Stunde mit Folie, um das Kochen dieses zarten weißen Fleisches zu verlangsamen. Entfernen Sie dann die Folie während der letzten Stunde oder so, um die Haut zu belassen braun und knusprig werden.

5. Lassen Sie Ihren Truthahn ruhen, bevor Sie ihn schnitzen. Diese Ruhezeit ist eine gute Zeit, um Ihre Aufläufe, Kekse, Brote, Pasteten und dergleichen in den Ofen zu stellen. Mit dieser einfachen Einstellung werden sowohl Ihre Ofenraum- als auch Ihre Timing-Probleme gelöst.