Wie bekommt man diese Woche ein Dutzend Krispy Kreme Donuts für nur $ 1?

Wie bekommt man diese Woche ein Dutzend Krispy Kreme Donuts für nur $ 1?

Geburtstage sind etwas ganz Besonderes, deshalb sorgt Krispy Kreme dafür, dass jeder seine besonders süße Feier mitmacht, wenn die Kette am Freitag, dem 27. Juli, 81 Jahre alt wird.

Der Donut-Hersteller gibt diesem Anlass ein Dutzend seiner original glasierten Donuts für nur 1 Dollar für einen Tag, aber natürlich gibt es einen kleinen Fang – man muss zuerst ein Dutzend Donuts zum regulären Preis kaufen.

Die Preise für ein Dutzend Donuts variieren im ganzen Land, aber höchstens Krispy Kremes, können Sie Kollegen, Familie und Freunde (oder nur Sie selbst) für etwa $ 7 bis $ 8 pro Box behandeln.

Im vergangenen Jahr feierte Krispy Kreme ihren 80. Geburtstag, indem sie Kunden einen noch süßeren Deal einbrachte und jedem Kunden, der ein Dutzend Donuts zum Verkaufspreis kaufte, ein Dutzend Donuts für nur 80 Cent offerierte. Und im Jahr 2015 feierten sie am 12. Dezember einen fiktiven Feiertag, den “Tag der Dutzenden”, indem sie jedem Kunden, der ein Dutzend kaufte, eine kostenlose Schachtel mit 12 Donuts anboten.

Klar, diese Donuts sind unwiderstehlich, aber wie stinken sie so billig? Verliert die Kette ständig Geld bei diesen Geschäften??

Krispy Kreme Doughnuts
An diesem Freitag bietet die Donut-Kette eines der günstigsten Angebote aller Zeiten. Getty Images

“Je mehr Volumen wir als Restaurant oder Restaurantgruppe kaufen, desto billiger können wir Zutaten bekommen”, sagte Joe LoNigro, Executive Chef bei Ottos Tacos und dem in Kürze erscheinenden Restaurant Brine Chicken in New York, TODAY Food.

LoNigro, der beaufsichtigt, alle Zutaten in fünf seiner Restaurants zu bestellen, erklärte, dass, wenn Restaurants Zutaten in großen Mengen kaufen, es spart viel auf lange Sicht von Geld. Er schätzte, dass es die Kette nicht mehr als 20 Cent pro Gebäck kostet, um seine unwiderstehlich leichten Donuts zu produzieren.

“Donuts, im Allgemeinen, werden mit einigen der billigsten Zutaten gemacht”, sagte LoNigro. Dazu gehören Vorratsdosen wie Zucker, Mehl, Hefe und Salz – und nicht viel mehr … es sei denn, der Donut ist ein raffinierterer Geschmack, wie Oreo Cookies und Creme.

“Die teuersten Zutaten auf einem Donut sind in der Regel die Beläge”, fuhr LoNigro fort, der bemerkte, dass Füllungen Gebäck teurer machen.

Von Donuts bis zu Deep Dish, klassische Speisen bekommen neue Spins

Mär.07.201804:18

Da Krispy Kreme auf der ersten Box einen viel größeren Gewinn macht, sind sie nicht nur mit dieser Promotion break-even: Sie kommen immer noch an die Spitze. Es ist eine Win-Win-Situation für die Marke, genauso wie für jeden Kunden mit einer großen Naschkatze.

Aber gerade weil die originalen glasierten Donuts an diesem Freitag im Rampenlicht stehen, heißt das nicht, dass die Kunden keine anderen dekorierten Frühstücks-Häppchen kaufen können.

Krispy Kreme
Glücklicher 81. Geburtstag, Krispy Kreme! Dave Mead / Krispy Kreme

Am Freitag debütiert die Kette in limitierter Auflage: ein spezieller Glasierter Konfetti-Donut, der vom 27. Juli bis 2. August erhältlich sein wird. Er besteht aus einem mit Geburtstagskuchen gewürzten Teig und wird dann mit vielen Streuseln und der originalen Glasur belegt.

Alles Gute zum Geburtstag, Krispy Kreme!

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 31 = 39

Adblock
detector